Seeeeehr lustig. Da zeig ich euch seit einer Weile bei Instagram immer mehr von meinem Leben, verstecke hier mühsam Krümel und rücke Kissen zurecht und dann poste ich gestern spontan ein Foto mit zwei potentiellen neuen Sommersandalen – und uuaah, bekomme so viele Kommentare wie nie. Okay, Schwups Geburt hatte noch mehr, aber gleich dann: Schuhe. Spitze. Und weil ihr und Instagram mir soviel Spaß macht, freu ich mich, dass wir uns jetzt sogar noch öfter sehen…
Instagramm. Magnete, Kühlschrank, Kinderfotos, Picpack
Meine zwölf Lieblings-Instagram-Shots hängen jetzt nämlich bei uns am Kühlschrank – als superschöne Magneten, ganz einfach bei Pic Pack bestellt. Solche Magneten wollte ich schon lange haben, weil das hier alles so schrecklich schnell vorbeirast, die Schwangerschaft, die Geburt und die ersten Monate mit Tjelle. Da ist es schön, wenn man das alles noch ein wenig vor der Nase hat. Und hey, wenn ich gewusst hätte, wie schnell und einfach das gewuppt ist, hätt ich mich viel eher mal eben zwischendurch drangesetzt. Noch ne Überraschung: die kleinen Magneten sind echt stark. Drei Infozettel aus dem Kindergarten hab ich grad gestern damit festgepinnt und was sag ich: hält super. Bezahlbar ist es auch: 18 Euro inklusive Versand find ich völlig okay.

Übrigens hören wir jetzt öfter mal „ohhhhhh“ und „ahhhh“ und „ach goooottchen“ vor unserem Kühlschrank – unserem Besuch gefallen die Magneten nämlich auch richtig gut. Mal sehen was die rufen, wenn ich bei der nächsten Pic Pack-Bestellung das Schuh-Foto mitbestelle? Ob die hier auch für soviel Begeisterung sorgen?

Ach ja, falls es euch interessiert, hab übrigens beide behalten.

Und was hängt ihr an euern Kühlschrank?

Alles Liebe,

Claudi