Wie lustig: Roll-on-Möhren

Apr
07/14

Hattu Möhrchen? Na Klaro. Damit rollern wir uns nämlich noch zacki zacki ein witziges Muster auf Osterkarten oder Geschenkpapier…
20140116-20140116-CSC_3016
20140116-CSC_3014
Geht so: Möhren aus Moosgummi schneiden (ich hatte zufällig Möhrenfarben da, geht aber natürlich auch mit jeder anderen Farbe). Auf eine ausrangierte Fusselbürste kleben. Mit einem Pinsel Farbe auftragen und losrollen. Macht riesig Spaß und sieht süß aus.

3 Kommentar zu “Wie lustig: Roll-on-Möhren

  1. Anja on 7. April 2014 at 19:53 geschrieben

    Mensch! Ich bin wieder ‚mal beeindruckt! Tolle Idee! Darüber hinaus finde ich deine Darstellungen, egal ob bildlich oder sprachlich wie gewohnt sympathisch ungekünstelt und dennoch qualitativ überzeugend. Und ich werde auch dann nicht müde, Dir das mitzuteilen, obwohl die letzten sichtbaren Kommentare ausschließlich aus meiner „Feder“ stammen.
    Ich wünsch‘ dir aber hunderte von netten, bestätigenden Kommentaren und unzählige Reaktionen, die dich deinem Ziel näher bringen… Du hast sie Dir verdient!

    • Claudia on 7. April 2014 at 21:04 geschrieben

      Liebe Anja, vielen, vielen Dank. Ich freu mich immer riesig über deine Kommentare. Also bitte weiter vorbei schauen ; )
      Eine schöne Vor-Osterzeit für dich und deine Liebsten.
      Alles Liebe, Claudia

  2. Leni on 8. April 2014 at 12:53 geschrieben

    Tolle Idee, liebe Claudia! Deine Osterkarten haben wir ja schon nachgemacht – jetzt brauche ich nur noch Mossgummi…
    Hab einen schönen Tag!
    LG Leni

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation