Easy-peasy Trinkhalm-Tanne

Dez
07/13

Aus den Trinkhalmen vom vergangenen Sommer haben Lasse und ich ganz schnell und easy peasy Tannen gebastelt. Oben drauf gabs noch einen Stern. Passt farblich super zu unserem alternativen Adventskranz und ist so hübsch, dass ich Lasse eine für die Wohnzimmer-Vitrine abgequatscht hab. 20131120-CSC_1691
20131120-DSC_1629 20131120-CSC_1654
20131120-CSC_1665 20131120-CSC_1669
20131120-CSC_1668 20131120-CSC_1667
Für die kinderleichten Tannen lohnt sich nicht mal ein „Was wir brauchen“. Klar: Trinkhalme, unsere waren aus Papier. Außerdem Draht, Nadel und Nähgarn. Für den Tannenbaum mehrere Strohhalme zurecht schneiden, in Form legen und mit Nähgarn einmal durch die Mitte zusammennähen. Für den Stern Draht durch zwei Trinkhalme schieben. Zwei Sternhälften in Form biegen und die Drahtenden möglichst eng aneinander knoten. Aufhängen. Sich freuen. Weil es so weihnachtlich aussieht. Und trotzdem die Vorfreude auf den kommenden Sommer weckt, oder? Let´s make it!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation