Ich weiß nicht was es ist, der Duft von zimtbuttrigen Hefeschnecken vielleicht, der Biss in den zuckerperligen Schokoapfel, das Beinahe-Baby, das vor dem Tannenbaum hockt, mit dem Zeigefinger darauf zeigt und quietscht, der Hüftwackeltanz des Primeministers in Tatsächlich Liebe, der alljährliche Streit um den schönsten Baum – oder der Zweitkleinste, den ich nachts im Bett des Größten finde, Arm in Arm, mit der roten Spieluhr auf dem Bauch. So langsam Weiterlesen