Schanze

Fünf Dinge vom Wochenende #10

Schanze, Tomaten, Jungsmama

Wenn ich ans vergangene Wochenende denke, denke ich an Döner. Warum? Ab und zu halte ich beim Dönermann an, ein knallroter Lastwagen im Nachbardorf, sage zum Verkäufer: „Drei Döner bitte!“ Er lächelt breit, von einem Ohr zum anderen und dann fragt er jedes Mal: „Mit alles…?“ Ich nicke. Und lächle auch. Dieses Wochenende, musste ich gestern denken, das war ein Wochenende „mit alles“. Prall gefüllt. Mit Leben… Weiterlesen →

War das schön: Meine Buchparty

Basteln mit Kindern

Ich muss immer noch grinsen. Seit drei Tagen Dauergrinsen. Macht sicher ein paar Falten mehr. Egal. Und ein paar Leute im Dorf denken wahrscheinlich, ich nehme neuerdings was. Immer wenn ich an meine Buchparty am Mittwoch in dem wunderschönen Pop-up Store B-Lage in der Hamburger Schanze denke, dann fühlt sich das süß und warm und ein bisschen kribbelig an im Bauch. Dabei fing alles ganz schön chaotisch an… Weiterlesen →

Hergehört, liebe Hamburgerinnen…

Hamburg, Tourist, Shoppen, KIndersachen

Was ist das denn bitte für ein Wetter? Da hilft nur eins: was Schönes shoppen für wärmere Tage. Für alle Hamburger, oder für alle, die zufällig an diesem Wochenende in der Stadt sind, hab ich da einen Geheimtipp… Weiterlesen →

Hello Again…

Hamburg, Schanze,

Das haben wir früher immer gehört. Auf den wilden Landparties bei mir zuhause. Downtown niedersächsische Provinz. Morgens um halb sieben. Die Schmuddelscheune voll mit Bieratemnebel. Die letzten Reste aus der Nudelsalat-Wäschewanne mit den Händen gegessen. „Komm ein Song noch. Noch einer.“ Und dann Howard. „Du ich möchte dich heute noch sehn, viel zu lang war die Zeit…“ Weiterlesen →