Musik

Was ist dein Alles-egal-Song?

Ski fahren mit Kindern, Loslasslieder,

Erst waren da die Lieder, die sich die Jungs gerade immerzu von der Rückbank wünschen. Lieder, die sie auf der Hütte mit- und abends nachsingen. Sogar der Kleinste klatscht. Und tut so, als ob er mitmacht. Die meistens Lieder finde ich furchtbar – und doch muss ich grinsen, weil ich hoffe, dass sie sich wie Schallplattenfugen in die Köpfe meiner Jungs kratzen und sie sie später als schöne Erinnerung an diesen Urlaub immer wieder abspielen können… Weiterlesen →

Der Wasfürmich-Weihnachtssoundtrack

Christmas Soundtrack, altenative Weihnachtsmusik

Seit letztem Wochenende ist es zum Glück da, das Weihnachtsgefühl. Nicht ständig, aber dann hätte ich wohl auch ziemlich schnell Weihnachtsmuskelkater. Es blitzt aber immer mal wieder auf, mal morgens beim Adventskalender öffnen, ganz sicher beim Adventskranz anzünden und auspusten (der Duft!) und so richtig beim Adventsgeschichte vorlesen. Und auch beim heimlichen Keks-in-den-Mund-stecken – noch vor dem Frühstück. Perfekter Soundtrack dazu: meine Weihnachtsplaylist… Weiterlesen →

So viele gute Ideen…

Juni, Blumen, Wiese

Der Juni an sich ist schon eine brilliante Idee: endlich Sonne, endlich warm, hell bis in die Puppen und draußen blüht es, man könnte meinen „Kitschkönig Nicholas Sparks habe in den Vorgarten gekotzt“. Dieser Knallervergleich stammt von Sarah Kuttner, via Twitter. Ich lese da in letzter Zeit so großartige Sprüche, dass ich drüber nachdenke, ob ein Twitter-Account nicht doch eine gute Idee wäre. Apropos Ideen: gerade haben so viele Leute so viele davon, dass ich euch mal meine liebsten zeige. Habt ihr Lust? Weiterlesen →