Kurztrip

Berlin entspannt mit Kindern entdecken – elf Tipps, die du bestimmt noch nicht kennst

Eigentlich wollte ich diesen Text mit Herbstlaub beginnen. Damit, wie wunderschön Berlin im Herbst ist. Goldgelbe Blätter baumeln an den Stadtbäumen, Ton in Ton mit den Altbaufassaden. Liegen als weiche Raschel-Decke auf dem Asphalt oder taumeln hübsch durch die Luft. Hier stand genau so ein Berlin-Text, aber irgendwie fühlte es sich nicht richtig an. War nur ein Textskelett, ohne Fleisch und Gefühle, wie ihr es auch in jedem Reiseführer lesen könntet. Darum traue ich mich jetzt einfach mal. Denn: Unser Berlin-Kurztrip mit vier Kindern war anstrengend. Puh, so anstrengend. Ich denke, das können Städtetrips immer mal wieder sein, da gibts nichts dran zu rütteln, in der kälteren Jahreszeit ganz besonders. Gucken wir also, was ihr machen könnt, damit euer nächster Berlin-Trip statt stressig die meiste Zeit über einfach nur schön wird… Weiterlesen →