Kinderkleidung

Schöne Herbst-Sachen von Sandstrasse. Plus: Wie es so ist, ein Kindermode-Label zu haben

schöne Kindermode

Wie aus einer anderen Zeit. Das denke ich, wenn ich die Kindersachen von Meike und ihrem Label Sandstrasse sehe. Ich denke an alte Fotos von unbeschwerten Kindheiten auf dem Land, ans Spielen zwischen Wald und Wiesen, an eine große kindliche Freiheit – weit weg von jeglichem Helicoptererlterngetue. Meikes neue Herbst-Winter-Kollektion mit ihren matten, wunderschönen Farben, natürlichen, robusten Stoffen und klassischen Schnitten (weite Hängekleider für Mädchen, Hemden und Knickerbocker für Jungs) sind wie ein Alarm-Piepen meines Handys, das mich stets daran erinnert, meine Kinder so oft wie möglich Kind sein zu lassen. Und das passt ganz wunderbar in die heutige Zeit… Weiterlesen →

Flecken erschrecken

Obstflecken, Fleckenteufel,

Ich bekomme oft Mails von Lesern mit dem Kompliment, dass ich so angenehm entspannt mit den Klamotten der Kinder umgehen würde. Wie toll es sei, dass hier auch die guten Sachen täglich getragen werden, dass die Jungs weiß anziehen und dass ich immer überhaupt so angehm entspannt wirke, wenn die Jungs buddeln oder malen oder kochen… Weiterlesen →