Kinderklamotten

Schneeanzug zu Besuch: Wie ich neuerdings Klamotten einfach mal leihe (Werbung)

Klamotten leihen, Tchibo Share

Oben im Flur, in der Abseite hinten rechts, liegt mein Horrorhaufen. Ständig will ich mich dran machen, ihn endlich zu erklimmen. Schaffe es dann aber doch nicht. Der Horrorhaufen ist nicht unser meterhohe Wäschehaufen (der liegt links), sondern all die aussortierten Klamotten, die wir nicht mehr brauchen. Lieblingsteile nicht, die liegen extra. Aber all die Vernunftkäufe, Spontankäufe und Pullovergeschenke, die wir nicht wirklich mochten. Nur etwas Gutes hat der Haufen: Er hält mich davon ab, neue Dinge zu kaufen… Weiterlesen →

Monster machen

Mein Sohn Luk ist zwei und malt gern. Am liebsten Schnecken. Eigentlich malt er nix anderes. „Ecke malt“, verkündet er hinterher und präsentiert stolz sein Werk. Zweijährigenstolz. Auf dem Bild: Krickelkrakel. „So eine schöne Schnecke!“, sage ich. Dann hänge ich das neue Schnecken-Krickelkrakel zum alten Schnecken-Krickelkrakel in unsere Kindergalerie. Und bin stolz. Mamastolz. Ob ich mit Luks Krickel-Schnecken vorne drauf allerdings eine eigene T-Shirt-Kollektion entwerfen würde? Na, ich weiß nich… Weiterlesen →