Ich machs einfach

Ich machs‘ einfach: Sekretärin des Weihnachtsmanns (enthält unbezahlte Werbung)

POst vom Weihnachtsmann

Eigentlich ist Stephanie Deutschlehrerin. Von Anfang September bis Mitte Dezember aber hat sie aber noch einen anderen Job. Dann riechen ihre Fingerspitzen nach Siegellack und überall an ihren Händen klebt Stempelfarbe. Von Anfang September bis Mitte Dezember arbeitet Stephanie als Sekretärin des Weihnachtsmanns. Also fast. Ihr Job: Briefe verschicken. Ihr Ziel: Kinder glücklich machen… Weiterlesen →

Ich machs einfach: Miriam und ihr echt echtes Öko-Geschenkpapier (unbeauftragte Werbung)

eigenen Shop eröffnen, nachhaltiges Geschenkpapier

Dass Miriam Frömel-Scheumann ihr Ding durchzieht, bewies sie schon mit drei. Ihr Plan damals: Vegetarierin sein. Hat sie durchgezogen. In dem sie die Salamibrote unter dem Sofa versteckte. Dennoch brauchte sie Jahre später einen Stupser ihres Vaters, um endgültig loszulegen. Der fragte beim Abendbrot, ob Miriam ihm da nicht mal was helfen könne, in diesem Internet. Er wolle die Restbestände von Saisonartikeln aus dem Zeitungsladen seiner Frau im hessischen Butzbach verkaufen. Die simple Frage (die die meisten von uns wohl eher wahnsinnig macht), brachte Miriam auf eine grandiose Idee… Weiterlesen →

Ich machs einfach: Sophie und ihre glucksenden Fische (Unbeauftragte Werbung)

sich selbstständig machen

Ich liebe Geschichten von Menschen, die ihre Träume in die Tat umsetzen. Die nicht bloß Jahre lang darüber reden, dass sie keine Lust mehr haben, auf das was sie machen. Sondern ihre Ideen und Mut in die Hand nehmen, eine Weile darauf herumkneten und dann etwas Neues daraus formen. Wie zum Beispiel Sophie MahloWeiterlesen →