Ferien

Hannahs Ferienstartritual: Selbstgemachte Schokocreme (geht auch vegan)

Ich mag ihren Instagram-Account so richtig gern: Hannah von @hannasfavorites hat fünf Kinder und dazu Nerven wie Drahtseile. Wirkt auf jeden Fall immer so bei ihr – nämlich alles herrlich entspannt. Außerdem hat Hannah immer tolle easypeasy Food-Ideen, wie diese Schokocreme. Nach dem Rezept hätten schon so, so viele gefragt, hat sie mir erzählt. Und jetzt verrät sie das Rezept hier – was für eine Ehre… Weiterlesen →

Frisch verknallt (in etwas, womit ich so gar nicht gerechnet habe)

Es war der erste Schultag nach den Weihnachtsferien. Die Ferien waren schön gewesen, sehr schön, ein in Fett ausgebackener und mit Puderzucker bestäubter, himmlisch guter Ferienklumpen. Als ich die beiden Großen aus der Haustür schob, ins Stockdunkle hinein, dachte ich: „Ich mag ihn noch gar nicht wieder auseinanderrupfen, unseren Familienklumpen…“ Weiterlesen →

Das Sommer Fünf-mal-Fünf (mit Werbung)

Blätterspiel, Sommer,

Nur noch ein paar Tagen und hier in Hamburg starten die Sommerferien. Wir können es alle kaum erwarten, die Brotdosen für eine Weile ganz hinten in die Schublade zu räumen, den Ranzen in die hinterletzte Schrankecke zu werfen, eine unserer Kitataschen für immer an den Haken zu hängen. Wir lechzen nach trödeligen Morgenden, barfuß und im Schlafanzug, nach unverplanten Nachmittagen auf der Terrasse und langen Abenden am Lagerfeuer. Und wir freuen uns riesig auf unsere Sommerreise. Hier kommen fünf Mal fünf Ideen für fabelhafte Sommerferien… Weiterlesen →

Diy-Malbücher: Ich mal für dich, du für mich

Mal ganz unter uns, ich mag Malbücher nicht besonders. Ich finde zwischen den Mickeys und Bobs und Elsas und Delfinen mit den übergroßen Augen bleibt nicht viel Raum für Fantasie. Aber: Die meisten Kinder mögen sie. Sehr. Und letztlich ist das Training der Feinmotorik, die Muße und Konzentration beim sauberen und sorgfältige Nicht-über-die-Linien-Malen natürlich eine gute Vorbereitung für die Schule. Trotzdem müssen Bob, Elsa und Co. sich jetzt warm anziehen…  Weiterlesen →

Und wohin fahrt ihr im Sommer?

Reisen mit Kindern

Mit der vier im Datum und dem eindeutigen Duft von Frühling in der Luft, kommt neuerdings immer öfter die Frage nach Sommerurlaub auf, wenn wir mit Freunden zusammensitzen. So unterschiedlich unsere Freunde sind: Paare ohne Kinder, Paare mit Baby im Bauch, einem, zwei oder drei Kindern – so verschieden sind auch die Urlaubspläne. Und auch unsere Art zu urlauben hat sich drei Kinder später verändert. Oder doch nicht…? Weiterlesen →

Im Urlaub: Schön fremdschlafen mit Kindern

Reisen mit Kindern, München,

Plopp. Da war er. Der Beweis. Hoteluntauglich, zumindest, in den Besonderen. Ich hatte in einem Designhotelportal nach einem Zimmer für unseren Münchenbesuch gesucht. Hübsch sollte es sein. Und nicht zu teuer. Als ich im Suchmenü zwei Erwachsene und drei Kinder eingab, ploppte in der Mitte des Bildschirms ein Kasten auf: „Die Anzahl der Kinder übersteigt die der Erwachsenen. Bitte rufen Sie unsere Hotline an!“ Autsch… Weiterlesen →