Baby

Beauty an Bord. Oder: Ab heute Kate…

Peng, auf einmal war sie da: Die Lust, mich wieder mehr um mich zu kümmern. Nicht mehr den ganzen Tag in der Stilluniform, sprich Lodder-Leggings zu lümmeln. Stattdessen mal wieder zum Frisör. Mal wieder ein bisschen Farbe im Gesicht. Bisschen Glow. Ich mach quasi einen auf Kate – bloß nicht zehn Stunden – sondern sechs Monate nach der Geburt. Nun ja… Weiterlesen →

Neues von Sophie. Plus: Gewinne, gewinne!

Vor kurzem habe ich hier geschrieben, dass ich alle Babyspielzeuge bereits verbannt habe. Weil Lasse und Luk wirklich kein bisschen damit gespielt haben. Mit Kochlöffeln. Ja. Meinem Schlüsselbund. Oja. Oder mit Tempotaschentücherpackungen. Jajaja. (Ohne die Plastiklasche, hab ich gelernt, die ist nämlich gefährlich). Bloß eins, ein Spielzeug darf bleiben. Nicht nur jetzt, weil Tjelle plötzlich anfängt zu spielen. Auch noch wenn die Kinder ganz groß sind. Das ist Sophie. Ähh, also eigentlich Ketchup. Nein, natürlich Sophie… Weiterlesen →

Herzlich Willkommen: Eine Party für Tjelle

Ich hatte keine Babyparty. Nicht eine. Bei drei Kindern schon komisch, oder? Denkt ihr jetzt: Hat die Basteltante von Wasfürmich vielleicht keine Freundinnen? Ist das der Grund, warum sie grad doch bloggt, obwohl sie ja eigentlich nur stillend in ihrem Bett herumliegen wollte, diesem vorlauten Metallgestell? Weiterlesen →

3-2-1, Hallo, ich bin Tjelle!

Jetzt ist er da. Tjelle Boi. Unser 3. Weil es alle immer sofort fragen: Er wurde am 7.11.2014 um: 5.55 Uhr geboren. Gewicht: 3375 Gramm. Größe: 51 Zentimeter. Apgartest: 6/8/10. Eine Steuernummer hat er auch bald. Ganz schön viele Zahlen für so ein kleines Baby. Bisschen wie Babyquartett, oder? Mache ich doch einfach mal weiter…. Weiterlesen →