Abstillen

Abgestillt. Punkt.

Abstillen

Am schlimmsten ist der Punkt. Der bedeutet: fertig. Ende. Aus. Ich atme. Ich fühle in Richtung Bauch und Augen, ob da etwas grummelt oder tränt. Es passiert nichts. Ich sitze am Esstisch und schreibe über das, was mich gerade am allermeisten beschäftigt und draußen pladdert Herbstregen auf den nassen Verandaboden. Eigentlich ist ja nichts. Eigentlich ist alles wie immer. Bloß, dass ich nicht mehr stille. Nie mehr stillen werde… Weiterlesen →

Wie ich mich abgestillt hab. Ähm, und ihn…

Abstillen, Wie stille ich ab?

Ich hatte es ewig vor mir hingeschoben. Nach Weihnachten wollte ich es tun. Okay, Mitte Januar. Ach komm die Woche drauf. Ganz bestimmt übermorgen. Vor mir hergeschoben wie die Steuerklärung. Bloß, dass die bloß nervt, ein bisschen Kopfweh macht. Aber nicht so ein dumpfes Drücken im Bauch… Weiterlesen →