Psst, ein Shopping-Geheimtipp

Jun
01/16

Manchmal würd ich ja schon gern in Berlin leben. Weil alles ein wenig größer, frischer, cooler ist. Mehr Platz für noch mehr neue Ideen. Sehr lieb, dass das schnieke Berlin uns diese Woche einfach mal kurz im kleinen Hamburg besuchen kommt…
Sachen für Kinder shoppen, Schanze, Pop up Store,
Vanessa Janneck und ihren hübschen Pop up-Store B-Lage kennt ihr ja schon von meiner Buchparty. Genau, die Knallerfrau, die so hinreißend mit Tjelle Ringelreihen getanzt hat. Jetzt hat Vanessa quasi einfach mal Berlin aufgefordert – und Berlin hat Ja gesagt und tanzt an. Genauer gesagt: der Berliner Online Concept Store Melon Kids. Die Inhaberinnen Natascha Bernhagen und Anikó Onnen rocken drei Tage lang die Kampstraße 11 mit ausgefallener Mode, verspielten Accessoires und Schuhen, außerdem mit seltenem Spielzeug und zauberhaften Dekorationsartikeln von Labels wie Studio del Alpi aus Italien oder Easy Peasy aus Frankreich, in der B-Lage, jeweils von 10 bis 20 Uhr. Ich werde unbedingt unsere Geschenkekiste mal ein wenig aufstocken. Das Baby-Werfen bei uns im Freundeskreis nimmt nämlich kein Ende.

Wenn ich könnte, würde ich übrigens glatt gleich morgen, also am Donnerstag um 10 Uhr zum Shop-Opening gehen, da gibts nämlich außer hübschen Sachen für die Kleinen, auch noch hübsche Drinks für die Mamas. Uuups.

Ganz viel Spaß und vielleicht sehen wir uns dort,

alles Liebe,

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation