Piratenwoche Part 4: Musthave-Mitgebsel

Aug
14/14

Ohne Augenklappe kein Pirat. Die ist wie Schlips für Banker. Geht nicht ohne. Auch nich, wenn die Freibeuter erst vier sind. Weil sich die Klappen leicht selbst nähen lassen, gab´s für jeden Gast bei unserer Piratenparty eine. Zuerst im Gesicht. Dann durfte sie in der Schnöker-Tüte mit nach Hause…
Augenklappe, Piratenklappe selbstnähen
Ich hab ewig überlegt, was neben ein paar Süßigkeiten noch mit in die Schnöker-Tüte wandern darf. Ein kleines Mitgebsel packt jeder mit rein. Ist im Idealfall ja euch eine schöne Erinnerung an einen schönen Tag. Wir hatten in den vergangenen Wochen schon Flummis, Wasserpistolen, Überraschungseier… Ich wollte etwas, das zum Motto passt. Lange benutzt werden kann. Hübsch ist. Und nicht allzu viel kostet. Diese Augenklappen hab ich schließlich am Abend vor der Party beim Krimigucken zugeschnitten, in der Werbepause ratzfatz genäht und sie kamen gut an.
Augenklappe, Pirat
Stoffe, Nähen für Kinder
Augenklappen DIY
Augenklappe
Auf Papier eine schöne Augenklappenform aufzeichnen, diese als Schablone benutzen. Aus festem Nähvlies und Stoffresten jeweils Klappen ausschneiden, übereinanderlegen, Gummi einlegen, mit breit gestelltem Zickzackschnitt ratzfatz zusammennähen. Losmeutern.
Pirat Kostümparty
PS. Falls ihr euch fragt, warum hier alles gerade ein wenig piratenlastig ist, lest doch mal hier nach.

2 Kommentar zu “Piratenwoche Part 4: Musthave-Mitgebsel

  1. Die Augenklappen sind supercool!
    Liebe Grüße
    Leni

  2. Tolles Mitgebsel! Bei uns gab es dieses Jahr Waldtier Broschen fuer die Kinder. Sie konnten zwischen einem Fuchs, Baer, Eule oder Hasen waehlen. Die Broschen habe ich aus Ton gemacht und angemalt 🙂 war ein riesenhit!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation