Hereinspaziert bei Katrin, einer Mama ohne Mann

Text: Claudia Schaumann

Eine ruhige Straße in Berlin-Pankow. Jede Menge Lindenbäume auf beiden Seiten, in denen es summt. Hinter einer lindgrünen Tür in einem geklinkerten Mehrfamilienhaus wohnen Katrin, 44 Jahre, und ihr kleiner Sohn. Er versteckt sich hinter ihrem Bein, als sie mir die Tür öffnet. Sie lacht, ein fröhliches Grübchenlächeln übers ganze Gesicht. „Komm rein“, sagt sie zu mir. Und zu ihrem Sohn, der sich an ihrem Bein festkrallt: „Wenn du weiter ziehst, stehe ich gleich ohne Hose da…“ Weiterlesen

Hereinspaziert bei Katrin, einer Mama ohne Mann2020-08-24T16:21:27+02:00
Werbung

Den Sommer festhalten mit einem Buch – und mit einer Idee

Text: Claudia Schaumann

Es kommt mir vor, als wäre dieses Wochenende unser Sommer-Hupferl. Ein letzte kleine Süßigkeit, bevor  – zumindest in Hamburg – die Herbstruhe kommt. Ein mal noch Schwitz-Glow auf der Haut und draußen sitzen bis halb eins… Weiterlesen

Den Sommer festhalten mit einem Buch – und mit einer Idee2020-08-21T20:05:54+02:00
Werbung

Ein paar Ketten, die ich echt mag

Text: Claudia Schaumann

Ich war lange raus aus dem Kettending. Aus dem Schmuckding überhaupt. Irgendwie passte „etwas um den Hals“ eine ganze lange Weile nicht zu „immer jemanden auf dem Arm.“ Aber jetzt, ganz langsam, habe ich wieder Lust drauf. Weniger Klette, mehr Kette… Weiterlesen

Ein paar Ketten, die ich echt mag2020-08-20T09:26:40+02:00
Werbung

Eine Katzenparty zum dritten Geburtstag. Und was ich meinem Kind Besonderes schenke

Text: Claudia Schaumann

Dritte Geburtstage sind wunderbar. Vollgepackt mit großer Freude – aber noch ohne große Erwartungen. Ein Motto ist schnell gefunden, wenn man kurz darüber nachdenkt, was Kind gern mag. Und dann darf man loslegen und planen, wenn man Lust hat oder es lassen und ganz wenig machen, wenn man keine Lust hat. Alles ist prima. Weil eigentlich der aufgeblasene Heliumluftballon das beste am Tag ist.  Oder das krümelige kleine Törtchen im Bett. Oder vielleicht doch das kleine Spielzeugauto vom Nachbarskind… Weiterlesen

Eine Katzenparty zum dritten Geburtstag. Und was ich meinem Kind Besonderes schenke2020-08-19T11:23:57+02:00
Werbung

Frühstück in der Flasche: Leckere Smoothies, die sogar satt machen

Text: Claudia Schaumann

Wenn die Schule ein paar Wochen läuft, kommt meist die große Langeweile. Nicht im Unterricht – zum Glück. Dafür aber in der Brotdose. Neuen Schwung in die Frühstückspause haben wir mit frisch gepressten Säften gebracht – und mit ein bisschen Milch oder Joghurt sowie ein paar Haferflocken, machen die leckeren Smoothies sogar satt… Weiterlesen

Frühstück in der Flasche: Leckere Smoothies, die sogar satt machen2020-08-17T22:38:05+02:00

Rockstar Schwiegermutter: Ein paar Tipps für eine gute Beziehung

Text: Valeska Levinia

Da verknallst du dich Hals über Kopf in einen coolen Typen, vielleicht wird daraus mehr und es entwickelt sich eine richtige Liebe. Mehr als die wuseligen anfänglichen Schmetterlinge im Bauch. Spätestens dann fragst du dich: Wer hat diesen Menschen geformt? Wer hat ihn zu dem Wesen gemacht, das dich so einnimmt, begeistert, das dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert? Na? An wem wirst du im Zweifelsfall nicht vorbeikommen, wenn du ein Leben mit diesem Mann leben möchtest? Genau! Die Mutter deines Liebsten… Weiterlesen

Rockstar Schwiegermutter: Ein paar Tipps für eine gute Beziehung2020-08-17T12:09:00+02:00
Werbung

Wie geht entspanntes Einkaufen mit Kindern?

Text: Claudia Schaumann

Ich gehe tatsächlich ganz gern Einkaufen mit meinen Kindern. Vielleicht nicht mit allen vieren auf einmal, wenn es nicht unbedingt sein muss, und auch nicht gerade der super Rieseneinkauf. Aber bloß mit zweien und nur ein bisschen – dann macht mir gemeinsames Einkaufen richtig Spaß. Kaufland hat nach meinen Tipps zum Thema Einkaufen mit Kindern gefragt – und ich verrate sie euch gern: Zusammen mit Ernährungsexpertin Alexa Iwan in der brandneuen Folge der Kaufland-Einkaufsacademy (könnt ihr hier anschauen) und ein paar Tipps gibts gleich hier… Weiterlesen

Wie geht entspanntes Einkaufen mit Kindern?2020-08-14T10:59:32+02:00

Jetzt komm doch mal runter

Text: Anna Liebermann

Ich bin mehr so der Tempo-Typ. Schlendern wurde nicht für mich erfunden, stillsitzen auch nicht. Mein Zufriedenheitsgrad mit mir und der Welt steigt für gewöhnlich mit der Anzahl der Dinge, die ich geschafft habe. Sechs-Uhr-Wecker-Brotboxhochdrei-Wäsche-Schreiben-Haushalt-Kinderhobby-Joggen-Einkaufen-Kochen-Piratenpicknick-Hausaufgaben-Gartenarbeit-Date-mit-meinem-Mann-huch-eingeschlafen. Hurra, was ist mein Leben erfüllt…! Weiterlesen

Jetzt komm doch mal runter2020-08-13T09:28:07+02:00

Eine Tüte Lässigkeit: So hat mein Kind es schön in der Schule

Text: Claudia Schaumann

Wir haben dieses Jahr kein Kind eingetütet. Naja doch, aber bloß so halb. Aber von Anfang: Hier in Hamburg können Eltern wählen, ob ihre Kinder das letzte Kindergartenjahr im Kindergarten verbringen oder bereits in die Schule gehen. In unserem Dorf gehen traditionell alle in die Vorschule. Wer sein Kind im Kindergarten lässt, lässt es dort mit lauter Kleineren. Ich fand das System Vorschule vor unserer ersten Vorschulzeit doof – und finde es jetzt super. Weil man gemeinsam ein Jahr Zeit hat Schule zu üben… Weiterlesen

Eine Tüte Lässigkeit: So hat mein Kind es schön in der Schule2020-08-12T15:17:32+02:00
Werbung

Die Wahrheit über unser Wohnzimmer: Eine tolle Ausstellung in Hamburg und eine kreative Kunstidee für überall

Text: Claudia Schaumann

Bilder von Künstlern sind eine super Gelegenheit, um mit Kindern ins Gespräch zu kommen. Derzeit ist im Bucerius Kunst Forum in Hamburg eine wunderbare Ausstellung über David Hockney zu sehen. Ich war mit einem meiner Söhne da – und im Anschluss sind wir zu Hockneys Bild „My Parents“ selbst kreativ geworden. Was wichtig ist beim Kunst machen mit Kindern – und den Link zum Video, das während unserer Arbeit entstanden ist, gibts hier… Weiterlesen

Die Wahrheit über unser Wohnzimmer: Eine tolle Ausstellung in Hamburg und eine kreative Kunstidee für überall2020-08-11T08:32:15+02:00
Nach oben