Fixe Frühlingspasta mit Speck und grünem Spargel

Text: Claudia Schaumann

Die Mittelding-Jahreszeit zwischen Minusgrad-Tagen und Frühlingsanfang ist perfekt für ein Mittelding-Leibgericht: Hier trifft knackiger Spargel auf erfrischende Zitronenschale und sorgt für grüne Gefühle. Dazu kuscheln sich knuspriger Speck und samtige Sahne und feiern zusammen ein köstliches Food-Fest. Soooo lecker! Weiterlesen

Fixe Frühlingspasta mit Speck und grünem Spargel2022-03-08T13:43:58+01:00

Mit den Kindern auf die Straße: So war unsere erste Friedensdemo

Text: Katia Kröger

“Wier protiren – krik sol aufhören” Strahlend hält mir meine Tochter ihr selbst gebasteltes Transparent in Herzform unter die Nase. Wir sind auf dem Weg zu einer großen #StandWithUkraine-Kundgebung in Hamburg. Und ich stecke mitten in einem Gefühlssturm: Überwältigt von Liebe und Stolz, Angst und Wut. Nur der Hilflosigkeit will ich keinen Raum geben. Deswegen gehen wir heute als Familie auf unsere erste Friedensdemo. Um etwas für die Welt zu tun, in der unsere Kinder aufwachsen. Um Haltung zu zeigen. Und vielleicht auch, um uns zu beweisen, dass sich verdammt viele Menschen auf diesem Planeten Frieden statt Krieg wünschen… Weiterlesen

Mit den Kindern auf die Straße: So war unsere erste Friedensdemo2022-03-09T18:08:38+01:00

Ostern olé: So näht ihr eine zuckersüße Hasentasche

Text: Milena Krais

Was kommt denn da angehoppelt und hopst uns auf die Hüfte? Eine zuckersüße Hasentasche für kleine und große Osterfans und perfekt, um immer alles Wichtige in den kommenden Wochen immer dabei zu haben, Schokoeier zum Beispiel. Ich erkläre euch, wie einfach dieses niedliche Täschchen geht… Weiterlesen

Ostern olé: So näht ihr eine zuckersüße Hasentasche2022-03-02T11:56:36+01:00

Chillt ihr auch so schön?

Text: Claudia Schaumann
Chillen, Langeweile, Nichtstun, Anleitung zum Nichtstun

Wenn ich mich so umschaue im Freundeskreis, gibt es eine Menge, das die anderen besser hinkriegen: Ein aufgeräumtes Haus, weniger Süßigkeiten, pünktlich ins Bett – ääääks. Aber in einer Sache sind wir spitze. Und ich bin echt ein bisschen stolz darauf! Wir können nämlich richtig gut miteinander nichtstun… Weiterlesen

Chillt ihr auch so schön?2022-03-07T17:50:03+01:00

Eine Frage der Liebe

Text: Katia Kröger

Ich weiß nicht mehr genau, wann es angefangen hat, aufzuhören. Wann den Fragezeichen immer häufiger drei vielsagende Pünktchen vorangestellt wurden. Manchmal um Ausrufezeichen verstärkt. Wann das Fragenstellen nicht mehr zwingend Ausdruck echter Neugier am anderen war – sondern ein schlichter Alltagsakt wurde: “Hast du Müsli in die Einkaufsapp geschrieben…?” “Fährst DU die Kinder morgen zum Training…?!” Vermutlich kommt jede Langzeitliebe irgendwann an diesen Punkt, wenn der Alltag die Romantik überrennt. Nur: Haben wir uns wirklich schon alles gefragt, einander alles gesagt…? Weiterlesen

Eine Frage der Liebe2022-03-07T15:18:53+01:00

Habt Ihr Euch heute schon gelobt?

Text: Katia Kröger

Kürzlich war wieder einer dieser Tage. Oder eher: Eine dieser Wochen. Ich hatte ein Quarantäne-Kind zuhause. Natürlich das jüngste. Das nicht mit “Teufelskicker”-Binge-Hörspielen zufrieden ist. Sondern das Kind, das Tusche an Wände pinselt, wenn man ihm den Rücken zukehrt. Ich habe mich wie auf einem wackeligen Drahtseil durch die Tage jongliert: Habe versucht zu arbeiten, während ich im Fünf-Minuten-Takt aus meinen Gedanken gerissen wurde. Habe geschrieben, gemahnt, gespielt, getröstet, gekocht. Nur mir selbst für diesen ganzen Wahnsinn auf die Schulter geklopft, das habe ich irgendwie nicht … Weiterlesen

Habt Ihr Euch heute schon gelobt?2022-02-25T08:42:12+01:00

Anna’s Apfelkuchen Abo. Heute: Der Schnelle

Text: Annabella Köhler

Hallo, ich bin Annabella und ich bin neu hier. Ab sofort lest ihr auf WAS FÜR MICH  einmal im Monat meine neue Kolumne “Annas Apfelkuchen Abo”. Ihr bekommt jeden Monat ein super leckeres Apfelrezept von mir frei Haus – plus eine Geschichte. Findet ihr die Idee auch so schön wie Claudi und ich? Dann kommt doch gern rein in meine Küche… Weiterlesen

Anna’s Apfelkuchen Abo. Heute: Der Schnelle2022-03-03T10:03:34+01:00

Ich will mich 2022 nicht neu erfinden: Ich bin mir gut genug

Text: Katia Kröger

Ja, ich hab auch zu fast jedem Jahreswechsel in der Vergangenheit brav gedetoxt, mich der Yoga-Challenge gestellt, den Veganuary oder wahlweise den Dry January ausgerufen. Nur: Wie häufig kann man eigentlich ein neuer Mensch werden? Wie oft eine sportlichere, schlankere, gesündere, bessere Ausgabe seiner Selbst? Soll ich ernsthaft jedes Jahr eine neue Person werden, nur weil ein neues Jahr anbricht? Ich habe beschlossen: 2022 ist Schluss mit diesem Optimierungswahn – ich will so bleiben wie ich bin! Weiterlesen

Ich will mich 2022 nicht neu erfinden: Ich bin mir gut genug2022-02-22T17:22:19+01:00

Vielleicht wird`s ja mal wieder vielleichter

Text: Claudia Schaumann

Ich hatte für dieses Jahr nur einen Vorsatz: Wieder mehr Freunde zu treffen. Und dann? Lief alles anders als geplant. Wie es sich anfühlt, wenn die Vorsätze bereits im Februar kippen. Und einem bewusst wird, dass man durch die vergangenen zwei Jahre scheinbar tatsächlich ein anderer Mensch geworden ist… Weiterlesen

Vielleicht wird`s ja mal wieder vielleichter2022-02-28T11:23:26+01:00

Bis bald und ein bisschen was zu lesen

Text: Claudia Schaumann

Ich hoffe, ihr liegt gemütlich auf dem Sofa? Ausgestreckt, ausgeruht, vollgefuttert? Ich will euch auch gar nicht lange beim Ausruhen stören. Ich wollte bloß kurz noch… Weiterlesen

Bis bald und ein bisschen was zu lesen2021-12-25T15:46:41+01:00
Nach oben