Meine liebsten Herbstlooks – und ein paar Lieblingsfilme (enthält unbeauftragte Werbung)

Sep
14/18

Der Herbst, der alte Hobbykünstler, schafft es jedes Jahr wieder, die Farbpalette in meinem Kopf auszutauschen. Er räumt all das Blau und Rosé weg und holt seine Lieblingsfarben raus. Sprich: Merlot-Rot, ein Klecks Keksbraun, Senfgelb und Nebelweiß. Was der Herbst noch kann? Den Filmlust-Knopf an mir drücken. Bei euch auch? Voilá: Hier kommen passend zu meinen Lieblingslooks ein paar gute Filme…
Filmtipps, coole Mama-Looks
Was ich diesen Herbst gern an mir habe: Bordeauxwein von oben bis unten. Wenn ich ihn schon wegen des Stillens noch immer nicht trinken darf, dann kann ich ihn wenigstens tragen und das am liebsten Ton in Ton von oben bis unten. Passend dazu: Der Film Der Wein und der Wind. Klingt schlimm kitschig, aber sogar André mochte die Geschichte rund um drei sehr unterschiedliche Geschwister, die ganz plötzlich ein Weingut im Burgund erben. Es scheint, als könnten sie nicht mit – aber auch nicht ohne einander. Gerade als Einzelkind liebe ich solche Geschwisterfilme, immer gespannt, wie es wohl später bei uns sein wird.

Nebenbei wird die Geschichte des Weinbergs erzählt. Vom glitzernden Frost, über die ersten Triebe, bis zur Lese. Schön! (Und ernüchternd, für alle die wie ich ab und zu mal davon träumen, wie es wohl wäre ein Weingut zu haben.)
Senfgelbe Hose, Herbstlooks, lässige Mama-Looks
Ich liebe Senfgelb, eigentlich bloß nicht an mir. Bei der Leinenhose von Gudrun Sjöden war es dennoch Liebe auf den ersten Blick. Ich trage dazu oben gern etwas helles, am liebsten eine bestickte Tunika. In Sachen Film passt die schöne Biografie von Beatrix Potter (Miss Potter) dazu, vielleicht weil ich mich in dieser Klamotte ebenso selbstbewusst und kämpferisch fühle wie sie.
karierte Bluse, Herbstlooks
André findet, mit Tüllrock und karierter Bluse sehe ich aus wie ein Cowgirl aus Tennessee, aber hey, das ist okay. Unbedingt mal wieder schauen in diese Herbst müssen wir Walk the Line – da sind wir uns einig.
Herbstoutfit, Mama Look
Ich liebe Kleider, also müssen sie auch im Herbst ran, dann sehr gern mit dicker Strickjacke (am liebsten in weiß) und farbigen Strumpfhosen. Kleider mit Blumenprints steht der kühle Look besonders gut, finde ich. Filmtipp dazu: Die Serie The Beginning of Everything rund um das Leben von Zelda Fitzgerald, weil darin auch reihenweise tolle Kleider vorkommen. Zum Wegträumen und Sofakissenkuscheln.
lässige Mama Looks, Herbst, Herbstklamotten,
Ich habe mir seit Jahren keine neuen Stiefel gekauft, aber diese mussten sein: Merlot-Rot und ein bisschen zu hoch für jeden Tag, aber so schön. Karierte Röcke und dicke, helle Strickpullover mag ich auch sehr. Zum hochhackigen Schuh passt Tulpenfieber, die Geschichte des reichen Kaufmanns Sandvort und seiner viel jüngeren Braut Sophia zu Zeiten des Tulpenhandels. Ein Film mit vielen schönen Bildern – wie ein altes, dunkles Ölgemälde.

Passt doch zur Herbstkunst.

Falls euch meine Lieblingsteile inspiriert haben, könnt ihr sie (oder ähnliche Varianten) hier direkt nachshoppen. Einfach auf die Bilder klicken:

Herbst
PS. Habt ihr noch Filmtipps?
PPS. Kennt ihr schon meine Pinterest-Pinnwand mit Lässigen Mama-Looks? Ich freue mich, wenn ihr mir dort folgt.

Macht es euch gemütlich,

21 Kommentar zu “Meine liebsten Herbstlooks – und ein paar Lieblingsfilme (enthält unbeauftragte Werbung)

  1. Lara on 14. September 2018 at 11:17 geschrieben

    Liebe Claudi
    noch so ein Mama-Tochter-Laden (ein bisschen wie Gudrun Sjöden nur anders 😊) ist Deerberg. Den in Oldenburg mag ich besonders.
    Wie wäre es zum Herbst mit einem Märchen? Toll ist „Der dritte Prinz“, ein tschechisches Märchen von 1982.
    Liebe Grüße
    Lara

  2. Miriam on 14. September 2018 at 16:11 geschrieben

    Hallo,

    sehr schöne Filmauswahl – die hab ich alle in den letzten Jahren gesehen und fand sie alle toll! Seit dem Beatrix Potter Film möchte ich in die wunderschöne Region reisen, in der der Film spielt. Wie heißt die nochmal?

    Meine Highlights diesen Herbst sind die Serien Outlander und Poldark. Es kribbelt jetzt schon in mir, wenn ich nur dran denke. Und tolle Kleider gibt es da auch zu bestaunen – sowie hübsche Männer 🙂

    Liebe Grüße,
    Miriam

  3. anonym on 14. September 2018 at 16:41 geschrieben

    guter Filmgeschmack 👍🏻
    woher ist das rote kleid vom titelbild?

  4. Juli on 14. September 2018 at 17:00 geschrieben

    Ich freue mich auf ‚Der Wein und der Wind‘.. Ich bin auch so eine träumende Zukunfswinzerin 🙈 Ich bin gespannt.. Mein Vorschlag wäre ‚Harry und Sally‘ -mein Lieblingsherbstfilm..

    Viele Grüsse aus Berlin,

    Juli

  5. Nina on 14. September 2018 at 20:21 geschrieben

    Du hast so einen wunderschönen Kleidungsstil❤passt alles so wunderbar zu dir, deinem Haus…hach 😍 danke für die filmtipps,jetzt für die kuscheligen Jahreszeiten

  6. Linda on 14. September 2018 at 21:42 geschrieben

    Kennst du „Birnenkichen mit Lavendel“? Ich liebe diesen Film!
    Schön finde ich auch „der wunderbare Garten der Bella Brown“ und „alles eine Frage der Zeit“ gehört auch zu meinen Lieblingsfilmen. Vielleicht ist ja einer dabei, der dir gefällt. Liebe Grüße

  7. Nadine on 14. September 2018 at 21:56 geschrieben

    Das sind tolle Herbst-Looks! In welcher Größe trägst du den weißen Pullover? ( der ist von Zara, oder?)

  8. Coco on 15. September 2018 at 08:48 geschrieben

    Liebe Claudia,

    Sehr schöne Bilder von dir und deiner Familie…

    Ich empfehle den Film „Paula“. Er handelt von der Künstlerin Paula Modersohn-Becker… äußerst sehenswert.

    Liebe Grüße von Coco

  9. Eva on 15. September 2018 at 17:45 geschrieben

    Liebe Claudi,
    wow! … für diese Outfits.Wunderschön! Vor allem die Farbkombi des ersten Bildes finde ich toll!
    Habe mich auch gleich ein wenig durch deine Filtipps gestöbert und werde mir davon sicherlich was ansehen.
    Kennst du den Film Birnenkuchen mit Lavendel? Ich fand ihn bezaubernd und finde, er passt ganz gut zum Stil deiner Liste.
    Liebe Grüße,
    Eva

  10. Juli on 15. September 2018 at 19:18 geschrieben

    Oh sooo schöne Inspirationen, danke!
    Was sind denn das für lässige Stiefeletten??? Sehr hübsch!
    Als Herbstfilm mag ich ja sehr „Jenseits der Stille“… liebste Grüße Juli

  11. Corinna on 15. September 2018 at 20:27 geschrieben

    Hallo Claudi

    Wunder-, wirlich wunderschöner Beitrag.Sooooo tolle Bilder. Kann ich viel mehr mit anfangen als mit den Modefotos in den Zeitschriften.Macht Lust auf Herbst und Filme gucken und Pizza. Dankeschön ( ich hatte nämlich so gaaaar keine Lust auf den Herbst)

  12. Steffi on 17. September 2018 at 10:54 geschrieben

    Liebe Claudi, ich finde deinen Stil ebenfalls super schön! Woher hast du denn die tollen Schuhe, die du zum weinroten Kleid von Zara trägst? ☺️! Von deiner Filmauswahl werde ich bestimmt den einige anschauen diesen Herbst! Alles Liebe Steffi

  13. Svenja on 17. September 2018 at 11:43 geschrieben

    „Der Wein und der Wind“ habe ich am Wochenende geguckt – so ein schöner Film!“Tulpenfieber“ steht auch noch auf meiner „Watch-List“.
    Total begeistert bin ich gerade von der Familienserie „Atypical“.
    Und ich werde mich opfern und demnächst mal ein Gläschen Rouge für dich trinken 😉
    Liebe Grüße Svenja

    • Claudia on 17. September 2018 at 11:51 geschrieben

      Liebe Svenja, wie schön. Die Serie werde ich mir gleich mal vormerken.
      Und ich sag Prost! Und Danke ; )
      Schönsten Tag für dich, Claudi

  14. Michaela on 18. September 2018 at 14:04 geschrieben

    Hallo Claudi,
    deine zauberhafte senffarbene Leinenhose von Gudrun Sjöden – ich suche schon die ganze Zeit auf der online-Seite und kann sie nicht finden. Kannst du mir vielleicht helfen? Bitte. Das wäre schön. Danke schon mal. Ein Film, den ich gern mal schaue, weil ich ihn als Kind schon mochte, passt vielleicht auch in den nahenden Herbst: „Der gezähmte Widerspenstige“. Adriano Celentano stampft Trauben in einem Holzfass zu wundervoller Gute-Laune-Musik und tanzt herrlich. Liebe Grüße. Michaela

  15. Du hast echt einen tollen Style! Deine Outfits gefallen mir total gut!

    Liebe Grüße, Caro

  16. ich liebe deinen look! das macht echt richtig lust auf herbst! genauso wie deine sommerkleider das „große ferien“-feeling ins handy geholt haben. danke für die inspiration!

    eine shopping frage noch: woher sind denn die boots vom letzten bild?

    liebe grüße aus österreich!
    sassi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation