Man kann es nicht erzwingen, mit der Adventsstimmung. Die weiß was sie will und kommt und geht wie sie mag. Oder kommt eben nicht. Da ist sie ganz dicke mit der Urlaubsstimmung. Beide können auch schon mal ziemlich ziegig sein und besonders gern nicht kommen, wenn man es ganz besonders doll mit ihnen versucht…
Hamburg, Shops, Tm
Auf Teufel komm raus schmücken, Tee trinken, Plätzchen backen – manchmal grinst die Adventsstimmung da bloß und zischt: „Guter Versuch! Und sonst so?“ Wunschzettel schreiben mit den Kindern, schon besser. Der erste Glühwein, nicht schlecht. Ein Bastelabend mit den Mädels, einem Sekt und den Weihnachtsliedern von Michael Bublé (doch, dooooch, Ladies, das bleibt an, Stößchen!). Immer besser. Und: Ein Shoppingbesuch in einem meiner Lieblingsshops in Hamburg: TM Room 77  im Eppendorfer Weg 77, in Hamburg. Ein Adventsstimmungsüberlister.
Tm, Hamburg, Shoppen
Da gibt es auf der einen Seite hinreißend schönen Weihnachtsschmuck, ganz klassisch in rot weiß oder schön modern in grau weiß (die beiden Lager kloppen sich in meinem Kopf regelmäßig an Weihnachten um die Poleposition). Außerdem im Shop: ganz viel von Liv Interior, allen voran eine riesige Auswahl an Teppichen, für alle die der Weihnachtsstimmung mal eins auswischen wollen. So nach dem Motto, wenn du nicht willst, dann gucke ich mir eben Teppiche an, die gehen auch Mitte April. Ha. Und kaum drehste dich um, ist sie dann nämlich doch plötzlich da, die Adventsstimmung. Meistens gerade dann, wenn du gar nicht damit rechnest.
Hamburg, Shoppen, Teppiche
Weihnachten, Weihnachtsschmuck, Hamburg
Diana, die sich im Liv Interior Büro und Lager im hinteren Teil des Ladens um die Versendung und die Pressearbeit des tollen Labels kümmert, hat mir auf dem Arbeitshöhepunkt an meinem Herzensprojekt vor einer Weile einen riesen Gefallen getan, hat also nicht nur schöne Teppiche im Programm, sondern ist auch noch irre nett.

Apropos Herzensprojekt: Jetzt darf ich euch bald endlich wirklich davon berichten. Und ich bin schon so gespannt. Das ist ja schlimmer als beim Schwangersein, mit dieser Heimlichtuerei. Wenigstens darf ich dieses Mal Sekt. Ha. Auf bald. Auf euch. Auf uns. Auf den Advent. Und darauf dass ihr meine erste Runde IBSNADAMK so mögt.

Liebste Grüße,

Claudi