Last-Minute-Schneemann-Kugeln für den Tannenbaum (enthält unbeauftragte Werbung)

Dez
19/18

Hier sind gestern ein Dutzend Tannenbaum-Kugeln kaputt gegangen, war ja klar, und natürlich war es – Mama. Jepp, ich hatte sie nur halbherzig eingepackt, bin gestolpert und rumms, das wars. Zum Glück hatte ich schon vorher ein paar Blanko-Kugeln besorgt (bei Depot gibt es grad welche), die waren eigentlich als Geschenke gedacht, aber jetzt bleiben sie vielleicht einfach bei uns hängen. Oder ich kaufe morgen noch welche nach, meine Kugelidee geht nämlich so leicht, die schaffen wir glatt noch Heiligmorgen…
Weihnachtsbaumschmuck selbst machen
Alles was man braucht sind Blankokugeln in weiß, eine Packung Fimo Modelliermasse in orange, einen schwarzen Stift oder schwarze Acrylfarbe, einen Pinsel und Heißkleber (oder Alleskleber). Zuerst die Nase rollen und formen, an die Kugel andrücken und nach Packungsanweisung im Ofen härten. Nase nach dem Abkühlen an die Kugel kleben, Augen aufmalen oder pinseln, fertig.
Weihnachtskugeln basteln, Schneemannkugel
Ich finde, diese schlichtschönen, aber zuckersüßen Schneemänner sind ein super Geschenk für Erzieher, Lehrer, Großeltern oder Patentanten. Und für unseren Baum. Und wehe, einer holt den Fußball raus.

„Und ja, Jungs, ich packe sie dieses Mal gut ein!“

PS. Ich glaube, das hier ist wohl der kürzeste Post, den ich je veröffentlicht habe. Was gut ist, weil die Kugeln einfach echt so schnell gehen. Und was vielleicht zeigt, dass ich müde bin. Wintermüde, plätzchenfutterplatt, sogar ein bisschen schreibkaputt. Und alltagsmüde. Wie so oft am Ende des Jahres. Ich freue mich riesig auf Weihnachten und vor allem die magische Zeit zwischen den Jahren, in der die Uhr scheinbar ein wenig langsamer tickt. Zwei Posts kommen noch, dann ist hier Pause.

PPS. Holzschneemänner, Schneemänner zum Aufessen und Schneemänner für die Fensterbank.

Vorfreudige Grüße,

4 Kommentar zu “Last-Minute-Schneemann-Kugeln für den Tannenbaum (enthält unbeauftragte Werbung)

  1. Julia on 19. Dezember 2018 at 13:55 geschrieben

    Danke für die süße Idee! Ist doch egal wie lang oder kurz ein Post ist. Inspirierend ist er alle mal 🙂 und vllt tut ein bisschen Pause mal gut gegen das müde und kaputt sein!
    Lg Julia

  2. Sandra on 19. Dezember 2018 at 19:34 geschrieben

    Die sind so hübsch. Ich habe sie vorgemerkt für die Paten im nächsten Jahr. Aber psst… nicht verraten.

  3. Lisa on 19. Dezember 2018 at 22:05 geschrieben

    Wir haben sie heute direkt für die Erzieherinnen nachgebastelt, weil ich sie so toll finde! Bei uns gab’s allerdings nur Glitzerkugeln, was aber gut passt, finde ich. Und Fimo konnte ich leider auch nicht kaufen, da hat mein Mann einfach Nasen aus einem Ast geschnitzt und angemalt. Erschwerte Bedingungen also, aber sie sind wirklich schön geworden.
    Liebe Grüße,
    Lisa

  4. Pingback: Meine Weihnachts-Liste - Martamam

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation