Eine neue Winterjacke, ein paar Kältekumpel, plus meine Playlist für die kühlen Tage

Okt
30/18

(Enthält unbeauftragte Werbung) Es fühlte sich fast so an, als würde ich den Mann fürs Leben suchen. Den hab ich zum Glück schon. Jetzt habe ich auch den Parka fürs Leben – zumindest ganz sicher für eine ganze Weile Leben. Gefunden habe ich ihn dort, wo ich ihn überhaupt nicht erwartet hätte (genau wie meinen Mann übrigens…)

Zwei Jahre hatte ich nach einer neuen Winterjacke geguckt. Zwei Jahre überlegt, ob sie nun lieber blau oder khaki sein sollte. Ob mit Kunstpelz oder ohne. Bloß warm sollte sie sein. Für Tage, in denen ich hübsch angezogen (aber bibbernd) auf verschneiten Wiesen/Spielplätzen/Fußballplätzen herumstehe, bin ich (zum Glück!) zu alt. Ich hatte ein paar kurze Dates in der Umkleide – wurde aber nie was draus.
Mama Look
Bis letzten Mittwoch. Es war ein großartiger Morgen, ich war mit zwei Freundinnen in der Stadt zum Frühstück verabredet, wir erzählten und lachten und stöhnten und lachten und als ich hinterher durch die kleine Kleinstadt bummelte, lächelte ich immer noch. Ich ging in den Laden in den ich sonst nie gehe, ich ging direkt auf die Jacken zu, ich nahm die eine heraus – und wusste sie ist es. Sie wollte mich auch, sonst wäre sie nicht noch genau einmal in meiner Größe dagewesen. Wie heißt das bei Tinder? Match!

Sie ist warm, trägt sich aber trotzdem leicht. Sie ist wasserfest, aber trotzdem matt. Sie ist sportlich, geht aber trotzdem zu Kleidern, sie hat kuscheliges Teddyfell an der Kapuze – und knallroten Stoff innen. Sie ist waldgrün – was ich wunderschön finde, schimmert aber je nach Licht auch mal grau oder blau. Sie ist statt mit Daunen mit Fasern des Kapokbaumes gefüttert, die die Körperwärme super halten und feuchtigkeitsregulierend wirken sollen. Und die Gans bleibt ganz.

Dazu habe ich gleich noch ein Set aus Schal und Mütze genommen, ganz bunt, die zwei sind meine neuen Launemacher gegen Graustau bei uns am Deich. Meine Mütze gibt es hier.

Ich habe am Wochenende dazu Jeansrock, gelbe Strümpfe und einen hellen Strickpulli getragen (Himmel, ich bin süchtig nach hellen Strickpullis, ich habe sicher fünf verschiedene im Schrank. Der Mann behauptet, das sei Blödsinn, aber sie sind alle ganz unterschiedlich. Ehrlich. Dieser ist grob gestrickt und nicht ganz so warm, sprich, er lässt sich super vorn in den Jeansrock stecken ohne zu prummeln).

Falls euch mein Look gefällt, mit Klick aufs Bild gehts direkt zum Shop (enthält Partnerlinks). Und hurra, meine Jacke (und viele andere Teile) sind sogar gerade reduziert.

Und für hinterher auf der Couch, beim Kochen oder unterwegs per Kopfhörer gibts hier meine neuen Lieblingshits für kalte Tage (plus das schönste Herbstlied aller Zeiten von Neil Young, das höre ich schon seit Jahren ab Oktober).

Magnum – children of indigo
Neil Young – Harvest Moon
Danny Star – Double Red Line
Mandolin Orange – Little Worlds
The Neighbourhood – Sweater weather
The Lumineers – Stubborn Love
Tina Dico – Someone you Love
Mama Look
Ach ja, beim Hören koche ich das. Der Parka hängt derweil im Flur, außen am Schrank. Damit wir zwei Blickkontakt haben können, ihr wisst schon. Doch nicht so übel übrigens, dieser Herbst.
Alles Liebe,

17 Kommentar zu “Eine neue Winterjacke, ein paar Kältekumpel, plus meine Playlist für die kühlen Tage

  1. Carina on 30. Oktober 2018 at 08:19 geschrieben

    Hi Claudi! Toller Look, aber ich finde den link zur Jacke nicht.. die würde mir auch gefallen 😉 viele Grüße, Carina

    • Claudia on 30. Oktober 2018 at 08:31 geschrieben

      Liebe Carina, einfach aufs Foto mit der Jacke klicken… Liest du auf dem Handy? Dann einmal auf dem Pfeil neben den Bildern weiterklicken, dann wechselt die Ansicht.
      Alles Liebe,
      Claudi

  2. Luba on 30. Oktober 2018 at 08:47 geschrieben

    Sehr schöner Look! Habe mir letzten Winter auch eine Winterjacke von Derbe geholt und bin sehr zufrieden! Liebe Grüße

  3. Liebe Claudi, oh du hast mich grade dazu inspiriert, wieder mal mein Winterjackenprojekt in Angriff zu nehmen. Laufe nämlich schon seit etwa 8 Jahren im gleichen Daunenmantel rum… Hmmm… Aber sag: Auf deinen Fotos – ist das wirklich das grüne Modell? Schaut im Online-Shop so was von grün aus – auf deinen Bildern aber fast eher dunkelblau…

    • Claudia on 30. Oktober 2018 at 09:01 geschrieben

      Ja, ja, wirklich die in waldgrün. Das ist eine Zauberjacke, die sieht in jedem Licht anders aus 😍.
      Liebe Grüße!

    • isa on 31. Oktober 2018 at 09:12 geschrieben

      Hallo Claudi! Das klingt traumhaft. Leider funktioniert der Link bei mir irgendwie nicht. Was mach ich falsch…. Wenn ich auf das Bild klicke, öffnet es sich separat und dann kann ich nicht weiter daraufklicken…
      liebe Grüße
      isa

      • Claudia on 31. Oktober 2018 at 21:03 geschrieben

        Liebe Isa, mmmh, sehr seltsam, bei allen anderen – und bei mir scheint es zu gehen.
        Allerdings scheint die Jacke jetzt über meinen Link leider ausverkauft zu sein.
        Vielleicht findest du sie direkt auf der Derbe Seite?
        Liebe Grüße,
        Claudi

  4. Christin on 30. Oktober 2018 at 12:49 geschrieben

    Liebe Claudi,
    ich flippe aus!!! 1000 Dank! Zur Erklärung, wir sind vor 4 Jahren ins Ausland gezogen. Ins warme Ausland 😉 Ich hatte mir 2 Jahre vorher eine wunderschöne Winterjacke gekauft, die ich bei einem Heimaturlaub am Flughafen vergessen habe. Jedesmal, wenn wir seitdem in Deutschland waren, war ich untröstlich, weil ich mich nicht einmal mehr an die Marke erinnern konnte. Aber das auf dem Innenfutter Hirsche waren, dass wusste ich noch 😉 Und dank Dir kenne ich die Marke nun wieder. Juhu!!! Sobald wir zurück ziehen, werde ich mir eine solche Jacke zum ersten richtigen Deutschland Winter kaufen. Schräge Vorstellung, da ich hier in Shorts bei 30 Grad auf der Terrasse sitze, aber ich freue mich nun ein wenig mehr darauf. Ich danke Dir 🙂

  5. Katrin on 30. Oktober 2018 at 20:59 geschrieben

    Liebe Claudi! Deine neue Jacke ist wunderschön! So oder so ähnlich ging es mir vor einigen Jahren mit einer Jacke von einem schwedischen Outdoorausrüster. Es ist zwar letztes Jahr noch eine Wachsjacke dazugekommen (ganz gegensätzlich zu meinem Capsule Wardrobe Konzept), aber nun kann ich doch mal wechseln. Lange suche ich schon eine curryfarbene Strumpfhose. Leider komme ich über den Link nur auf eine rote, mache ich was verkehrt?! Liebe Grüße

  6. Christina on 31. Oktober 2018 at 19:19 geschrieben

    Tolle Teile!
    Die Winterjackensuche ist wirklich fürchterlich!
    Zum Glück habe ich noch ein oder zwei Jahre Ruhe, aber dann werde ich an deine Empfehlung denken!
    Schön, dass du erfolgreich warst!
    Grüße Christina

  7. Katrin on 31. Oktober 2018 at 19:47 geschrieben

    Hallo Claudi, ich BRAUCHE diese Strumpfhose :)! Leider lande ich über den Link zu einer roten Version? Kannst du für mich die curryfarbene finden?
    Deine Winterjacke ich ein Träumchen! Ich dachte immer von derbe gibt es nur die Regenjacken..
    Liebe Grüße

  8. Susanne on 31. Oktober 2018 at 20:18 geschrieben

    Hallo Claudi,
    eine schöööne Winterjacke!!!
    die Stiefletten auf den Fotos sind doch nicht die von unten von Pier one, von welcher Firma sind denn die auf den Fotos?
    Viele Grüße

    • Claudia on 31. Oktober 2018 at 21:02 geschrieben

      Huhu, doch, meine sind auch von Pier One, allerdings schon knapp zwei Jahre alt. Meine sind wirklich sehr ähnlich, bis auf die Ziernähte.
      Alles Liebe,
      Claudi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation