Ein duftendes Dankeschön (für Erzieher, Lehrer, Nachbarn & für euch/enthält Werbung)

Jul
06/18

Für meinen Großen beginnen diese Woche die Ferien, mein Mittlerer feiert Abschied im Kindergarten und der Kleine verabschiedet sich in die Sommerferien. Zum Dank für all die freundlichen Worte, die Geduld, die tollen Ideen, die schönen Projekte und Ausflüge, schenken wir Lehrern und Erziehern vor den großen Ferien gern etwas. Bloß eine Kleinigkeit, aber gern etwas Selbstgemachtes dazu, damit die Jungs mithelfen können…
Geschenk für Lehrer,
Als Lehrerin werde ich oft gefragt, worüber sich Lehrer bei solchen Anlässen freuen. Ich sag dann oft: „Alles außer Mon Cherie…!“ Aber auch das ist natürlich immer Geschmacksache. Ich glaube aber, mit einer lieben Karte, einem kleinen Büchergutschein, einer Blume für den Garten oder einer schönen Handcreme liegt man selten völlig daneben.

Ich hab mich diesen Sommer auf der Stelle in die limitierte Feel Good Shower Dusche von Weleda verknallt, weil die Packung einfach so schön sommerlich aussieht und die Dusche köstlich frisch nach Ingwer, Citronella und Zedernholz duftet. Milde Tenside aus pflanzlichen Rohstoffen reinigen die Haut sanft, während wertvolles Bio-Sesamöl rückfettend wirkt. Daher gibt es bei uns dieses Jahr genau die, mit einer selbstgebastelten Blumenkarte der Jungs dazu.

Das hübsche Design hat die Illustratorin Marion Bonnet exklusiv für Weleda entworfen und sie hat sich dabei von der wilden Natur in Südfrankreich inspirieren lassen, wo Bonnet ihre Kindheit verbrachte. „Das Motiv zu entwerfen, fühlte sich an wie ein Spaziergang durch meine schönsten Kindheitserinnerungen: Daher sind die bunten Farben, unvergesslichen Düfte und unbeschwerten Gefühle jener Tage die Essenz des frischen und natürlichen Motivs, das ich für diese Limited Edition gestaltet habe.“
Dankeschön für Erzieher und Lehrer basteln

Für die Karte haben wir jede Menge Blumen gepflückt und ein paar Tage lang gepresst. Ich habe festes DIN A 4-Papier in hübschen Farben besorgt, in der Mitte gefaltet und darauf haben wir dann vorsichtig die getrockneten Blüten geklebt. In die Karte haben wir noch einen kleinen Beutel Pflanzensamen für eine Wildblumenwiese gelegt. Weil Blumen und Kinder doch irgendwie ganz schön viel gemeinsam haben.

Passend zur sommerfrischen Feel Good Dusche hat Weleda in Zusammenarbeit mit dem nachhaltigen Modelabel Lanius außerdem einen wunderschönen Foulard aus Seide entworfen, perfekt als Haarschmuck am Strand oder bei der Beachparty. Und weil ich euch auch permanent feiern könnte, weil ich einfach die besten Leser im ganzen Netz habe, freue ich mich, fünf Foulards plus jeweils eine Feel Good Dusche an euch verlosen zu dürfen. Verratet mir dafür einfach bis zum 11. Juli 2018, worauf ihr euch in den Sommerferien am meisten freut. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Ich drücke euch die Daumen!
Geschenke für Lehrer, Erzieher,
Unser Geschenk ist auch ein hübsches Dankeschön für liebe Nachbarn, die netterweise im Urlaub die Blumen gießen, finde ich. Das dauert bei uns nämlich ewig bei dem Wetter.
Und was schenkt ihr Lehrern und Erziehern?

PS. Dieser Post enthält neben meinen Ideen Werbung für die Sommerdusche von Weleda. Danke, dass ihr die Firmen unterstützt die Wasfürmich unterstützen. (Foto 3: Weleda)

Alles Liebe,

83 Kommentar zu “Ein duftendes Dankeschön (für Erzieher, Lehrer, Nachbarn & für euch/enthält Werbung)

  1. Sandra Dreier on 6. Juli 2018 at 16:50 geschrieben

    In diesen Sommerferien freuen wir uns am meisten über die Geburt unseres dritten Kindes. Er kam pünktlich am ersten Ferientag um die vollen 6 Wochen Familienzeit mitzunehmen.

  2. Ina on 6. Juli 2018 at 16:54 geschrieben

    Auf die Geburt unserer Zwillinge!
    LG ina

  3. Bella on 6. Juli 2018 at 16:54 geschrieben

    Das mein Mann, unser Papa, endlich mal mehr Zeit für uns hat und wir zusammen ganz viele, tolle Sachen unternehmen!

  4. Katharina Raggi on 6. Juli 2018 at 16:58 geschrieben

    …und auch wir freuen uns auf unser drittes Kind das jedoch noch auf sich warten lässt und die zwei großen Brüder schon auf sich neugierig macht.

  5. Kathi on 6. Juli 2018 at 17:31 geschrieben

    auf ganz ganz viel Familienzeit & Entspannung & schönes Wetter & lange Sommerabende und gutes Essen und Freunde und und und…😍☀️💦

  6. Alexandra Rosenbach on 6. Juli 2018 at 17:53 geschrieben

    Wir freuen uns in den Sommerferien auf lauter unverplante Tage, ohne Hockeytraining, Ballett, Schwimmkurs, Klavier-, Fagott- und Geigenstunden, lernen und was sonst noch so bei drei Schulkindern so anfällt!

  7. Christiane on 6. Juli 2018 at 18:20 geschrieben

    Wir freuen uns auf schöne sonnenvertrödelte Ferientage. Und auf unseren Urlaub.Hoch im Norden, mit unseren großen erwachsenen Kindern. Einfach mal ganz viel Zeit miteinander und füreinander haben.
    Und natürlich freuen wir uns auf gemeinsame Mahlzeiten und Pilze und Beeren sammeln und Marmelade kochen….
    Hach, eigentlich möchte ich gleich losfahren!
    Habt eine schöne Ferienzeit
    Christiane

  8. Vera Busche on 6. Juli 2018 at 18:23 geschrieben

    Definitiv auf terminfreie Tage. Wir wollen eine mehrtägige Familienradtour mit dem Zelt unternehmen, bevor es wie jedes Jahr ins schönste Land der Welt geht…Dänemark. Vorletztes Jahr gab es zum Abschied für die Erzieherinnen übrigens selbstgenähte Taschen … diese Jahr gibt es auch was genähtes … warte noch auf Inspiration!
    LG Vera

  9. Anna on 6. Juli 2018 at 18:24 geschrieben

    Ich freue mich sehr Zeit für meine 8 jährige Tochter zu haben um uns spontan mal eine Picknickdecke und eine Schale voll Erdbeeren zu schnappen und die draussen zu essen und ihr aus einen Buch vorzulesen während sie ihren Kopf auf meinen „gemütlichen weichen Bauch“ legt 😄 Draussen im Halbschatten zu liegen und zu lesen ist mal ne schöne Abwechslung zum Sofa. Manchmal braucht man so wenig zum Glücklichsein . Liebe Grüße von Anna . Und die Dusche hört sich herrlich an, alles mit Ingwerduft zieht mich magisch an

  10. Madlen on 6. Juli 2018 at 19:03 geschrieben

    Ich freue mich auf ganz viel Familienzeit und aufs In-den-Tag-leben. Lange Abende, den Duft von Sonnencreme und Eis zum Frühstück 😉

    Viele Grüße und hab einen schönen Sommer!

    Madlen

  11. Cathleen on 6. Juli 2018 at 19:05 geschrieben

    Wie hübsch das Tuch und so passend zu dieser leichten Sommerdusche…die haben auch wirklich schöne Teile bei Lanius, kannte ich bisher garnicht und werde da mal stöbern.

    In den Sommerferien ist doch das Schönste, sich treiben zu lassen, nirgendwo pünktlich ankommen müssen (außer es bei lieben Menschen gern zu tun), im Schlafanzug rumgammeln, die letzten Erdbeeren essen, die Füße in den Ostseesand stecken usw.

    Für dich einen schönen Abend, Cathleen

  12. Nona_pluseins on 6. Juli 2018 at 19:20 geschrieben

    Ich freue mich auf die Wochenbettzeit zwischen Bett, Hängematte und Sonnenliege, mit Mann in Elternzeit und viel Zeit im Garten mit unsrer großen Tochter 🙂

  13. Michaela Mittermaier on 6. Juli 2018 at 19:27 geschrieben

    Liebe Claudi,
    die Karte mit den gepressten Blumen und dazu der Wildblumensamen finde ich total schön! Da werde ich mit meinen Jungs auch gleich mal Blumen sammeln gehen 🙂
    Der Gewinn ist natürlich auch super!! Ich freue mich in den Sommerferien am meisten auf unseren ersten Urlaub zu viert, das erstem mal Meer sehen für den Kleinen, das wird bestimmt toll und der große Bruder erklärt ihm alles, das ist auch immer so schön, einfach das sie sich haben.
    Lieben Gruß aus Bayern, Michaela

  14. Veni0708 on 6. Juli 2018 at 19:29 geschrieben

    Das Duschgel muß ich unbedingt auch haben. Ich freue mich sehr auf den Urlaub, an dem wir eine Woche nach Italien ans Meer fahren werden.
    Liebe Grüße aus Österreich

  15. Ann-Kathrin on 6. Juli 2018 at 19:32 geschrieben

    Ich selbst bin Erzieherin und hab mich immer über jede Anerkennung der Eltern gefreut. Jede Kleinigkeit zeigt uns, dass die Eltern mit unserer Arbeit zufrieden waren und ich bin jedes Mal wirklich gerührt, wenn es beim Abschied eine kleine Aufmerksamkeit gibt.
    Am meisten freue ich mich auf eine anstehende Reise nach Berlin mit Musical- und Konzertbesuch 🙂

  16. Thiel-Sierzputowski, Daniela on 6. Juli 2018 at 20:00 geschrieben

    Wir freuen uns riesig auf die Sommerferien,einfach mal planlos in den Tag reinleben-ganz ohne Terminstress/Freizeitstress. Sogar auf Langeweile freue ich mich, da kommt dann auch wieder Kreativität bei Kindern hervor. In den letzten zwei Wochen geht es nach Ruhpolding zum wandern😊

  17. Mary Lou on 6. Juli 2018 at 20:23 geschrieben

    Unser Urlaub ist leider schon vorüber, da wir noch keine Schulkinder im Haus haben, sind wir schon vor den Ferien gefahren. Aber der Sommer geht ja zum Glück trotzdem weiter und da freue ich mich auf sommerliche Nachmittage mit Eis essen, im Garten spielen, zum See fahren etc. 🙂

  18. Maren on 6. Juli 2018 at 20:28 geschrieben

    Wir freuen uns auf lange Abende im Garten, um unsere Igel endlich mit den Kindern gemeinsam beobachten zu können. Tuch und Duschgel würde ich unserer Lieblingserzieherin schenken. Sie ist ein Schatz.Viele liebe Grüße von Maren

  19. JOHANNA on 6. Juli 2018 at 20:29 geschrieben

    Ich bin selbst Erzieherin und ich schätze solche “Kleinigkeiten“ sooo sehr, eine kleine Aufmerksamkeit..es muss nicht viel sein und ihr habt das mit so viel Liebe gemacht, das ist so herzig ❤

    Ich freue mich über die Zeit, einfach in den Tag hinein leben zu können, schöne Stunden mit den liebsten und viele schöne Eindrücke und Erinnerungen von unserem Urlaub ✨

  20. Nina on 6. Juli 2018 at 20:33 geschrieben

    Lange frühstücken in der Sonne auf dem Balkon 😊

  21. Sabine on 6. Juli 2018 at 20:33 geschrieben

    Auf die Ernte ! Geschenke gibts individuell 😉

  22. Olga on 6. Juli 2018 at 20:45 geschrieben

    Auf unser zweites Kind und gemeinsame Familienzeit. Außerdem freue ich mich auf die eigene Ernte, vor allen auf die Tomaten.

  23. villa_wunder on 6. Juli 2018 at 20:56 geschrieben

    Liebe Claudia,
    tatsächlich ist die Erlasslage bei uns mittlerweile so, dass alle Geschenke genehmigt werden müssen. Wir, als Lehrer/-innen könnten ja jemanden bevorzugen. Unser Schulleiter ist angehalten der Landesschulbehörde eine entsprechende Liste mit allen genehmigten Geschenken vorzulegen. Seiner Aussage nach, um uns zu schützen. Es ging schon so weit, dass Kollegen Abschiedsgeschenke von Klassen (wobei jeder Schüler 1-2 € gegeben hat) zurückgeben mussten, weil der Wert (geldwerter Vorteil) zu groß war. Ich finde das etwas problematisch. 😕
    In den Ferien freue ich mich am meisten darüber, dass wir morgens ganz entspannt in den Tag starten können.
    Liebe Grüße villa_wunder

  24. Nancy on 6. Juli 2018 at 21:03 geschrieben

    Wir freuen uns auf Familienzeit, lange schlafen und kuscheln, länger wach bleiben, grillen, baden, schwimmen, spielen, Sonne,Bücher lesen, unseren Ostseeurlaub, draussenzeit… Die Liste könnte ich noch endlos weiter führen…

  25. Katja on 6. Juli 2018 at 21:05 geschrieben

    Auf viel freie Zeit zum Vertrödeln und Faulenzen und auf Eis und Melone satt im Garten oder Freibad. Liebe Grüße und schöne Ferien euch!

  26. Sandra on 6. Juli 2018 at 21:07 geschrieben

    Wir freuen uns darauf endlich wieder auf das Meer zu gucken. Und nach einem bisher turbulenten und traurigen 2018 wieder bei uns anzukommen.
    Wir wünschen wunderschöne Sommerferien und eine gute gute Zeit ❤️

  27. T.Hoffmann on 6. Juli 2018 at 21:09 geschrieben

    Wir freuen uns auf ganz viel Familienzeit, Freibadbesuche, die Ernte, endlose Zeit im Garten und Tage ohne Termine zum verbummeln.
    Herzliche Grüße
    Tina

  28. Verena on 6. Juli 2018 at 21:28 geschrieben

    Auf die Elternzeit von meinem Mann, Schwimmbadbesuche und das eunfach mal in den Tag hinein leben. Das kommt immer zu kurz!

    Euch allen einen schönen Sommer!

  29. Sunshine on 6. Juli 2018 at 21:30 geschrieben

    Am allermeisten freuen wir uns immer auf 6 Wochen ohne Wecker und Termine. Das tut soooo gut!!! Leider sind in Hessen zwei davon schon wieder um…

  30. Corinna on 6. Juli 2018 at 21:33 geschrieben

    Wir freuen uns auf die Zeit als Familie.
    Ganz viel Zeit zum spielen, malen, vorlesen, Steine suchen und im Gras liegen und Vögel am Himmel beobachten…
    Kurz einfach mal kein Alltag…

  31. Sara on 6. Juli 2018 at 21:44 geschrieben

    Liebe Claudia,

    seit einiger Zeit lese ich (Mitte 30, kinderlos) schon deinen Blog und nehme ganz viele wunderbare Ideen für die Zeit mit meiner Nichte mit! Ich finde es zudem super schön, naturverbundene Projekte ohne Glitzer basteln zu können 😉 Über deine Idee mit der Blumenkarte freue ich mich heute Mal für mich – herzlichen Dank dafür!

    LG aus dem Ruhrgebiet

  32. Lisa on 6. Juli 2018 at 21:46 geschrieben

    Wir freuen uns darauf endlich mit vereinten Kräften unser Haus fertig zu renovieren und morgens auch ohne Hektik frühstücken zu können. Das Duschgel wäre da natürlich perfekt zur Entspannung nach einem Tag auf der Baustelle.
    Was die Erzieherinnen bekommen, weiß ich noch nicht, in Bayern dauerts ja noch ein bisschen, bis die Ferien beginnen.

  33. Tanja on 6. Juli 2018 at 21:51 geschrieben

    Wir freuen uns auf das Meer, viele tolle Momente, Quality-Time, strahlende Kinderaugen- und vor allem mal den „nicht einfachen“ Alltag zu Hause zu lassen. Aber ganz besonders freuen wir uns auf den ersten gemeinsamen Urlaub zu viert. <3
    Liebe Grüße
    Tanja

  34. Nicole Hack on 6. Juli 2018 at 21:58 geschrieben

    Ich freue mich aufs Spielen mit den Kindern am Strand…wahrscheinlich an der Ostsee. Den Sand zwischen den Zehen spüren, Burgen bauen, im Wasser spielen ❤
    LG
    Nicole

  35. Lena A. on 6. Juli 2018 at 21:59 geschrieben

    Wir freuen uns auf die Nordsee ….aber erst mal die Erzieherinnen im Kiga mit Blumensträußen verabschieden bevor die große eingeschult wird im September :-))))
    Schöne Ferien

  36. Uli on 6. Juli 2018 at 22:12 geschrieben

    Ich freue mich wohl am meisten auf die Langsamkeit. Besonders morgens. Nicht hetze müssen, jedem Tag noch 3 bis 30 Bücher im Bett Vorlesen und dann gemütlich Frühstücken. Ganz ohne ‚wir müssen jetzts‘ und ‚bitte beeil dich doch mals‘ und ganz ohne panische Blicke zur Uhr. Herrlich! So eine Kräuterdusche würde dem Sommerferienlangsamen Start in den Tag noch ein Sahnehäubchen aufsetzen!

    Liebe Grüße und schöne Ferien!

  37. Steffi on 6. Juli 2018 at 22:44 geschrieben

    Ach, wieder so herrlich wunderschön!! Eine tolle Idee, die wir gleich nachmachen werden. Wieso auch immer „nur“ zu weihnachten…?! Der Sommer ist zum Genießen da! Am
    meisten freuen wir uns auf die Zeit am Meer – gemeinsam in den Tag und in die Wellen mit dickem Babybauch.
    Sonnige Grüße!

  38. Natalia on 6. Juli 2018 at 22:47 geschrieben

    Ich freue mich am meisten auf die bevorstehende Geburt unserer Tochter, auf unser Juli – Mädchen und dass Sie unsere Familie dadurch komplettiert 🌿🍓

  39. Tanja on 6. Juli 2018 at 22:55 geschrieben

    Wir freuen uns aufs Meer, tolle Momente, strahlende Kinderaugen, Quality-Time, aber vor allem auch den „nicht einfachen“ Alltag einfach mal zu Hause zu lassen.
    Aber besonders freuen wir uns auf den ersten gemeinsamen Urlaub zu viert <3
    Liebe Grüße Tanja

  40. Marleen on 6. Juli 2018 at 23:13 geschrieben

    Ich freue mich auf mehr Zeit mit den Liebsten und auf die letzten Wochen voller Vorfreude, bevor unser Spätsommerbaby auf die Welt kommt!

  41. Christina on 6. Juli 2018 at 23:58 geschrieben

    Ich freue mich am meisten auf viiiiiel Zeit für alles, was sonst mal zu kurz kommt (Kinder schminken, Bücher vorlesen mitten am Tag, mit Wasserfarbe malen, in den Zoo gehen, Blumen mit der Gießkanne statt dem Schlauch gießen…) und dass ich endlich nicht mehr so genervt von kleinen Nervigkeiten bin, sondern mich auf trödeliges Gehen, nochmal zurück fahren und den tollen Stein aufheben, stundenlang Stöcke ins Wasser werfen usw. einlassen kann und die Kinder dann auch (miteinander) wieder entspannter sind.
    Nur noch eine Woche!
    Dann beginnt die gelobte Zeit 😉
    Grüße Christina

  42. Claudia on 7. Juli 2018 at 00:13 geschrieben

    Was für eine schöne Geschenkidee?
    Ich freue mich diesen Sommer am meisten auf die Geburt meines dritten Sohnes 😉
    Ganz liebe Grüße von Claudia

  43. Sarah on 7. Juli 2018 at 00:38 geschrieben

    Ich freue mich, ganz ohne Sommerferien, einfach so auf laue Sommerabende auf dem Balkon, Spaghettieisverabredungen, Freibadbesuche statt Fitnessstudio zum Feierabend, Wochenendausflüge zum Meer, Mittagspausen mit Sonnenbrille auf der Nase, eine kleine Sause zum 30. Geburtstag und ein wenig Leichtigkeit zwischen sehr viel Arbeit.

  44. Catherina on 7. Juli 2018 at 06:44 geschrieben

    Wir freuen uns vor allem auf gemeinsame Familienzeit, eine Fahrt zu Oma und Opa, draussen im Garten übernachten und Grillparties mit Freunden. Es wird ein richtig schöner Sommer werden, selbst wenn das Wetter irgendwann nicht mehr mitspielen sollte. Zur Not gäbe es im Haus immer noch genug „Baustellen“ zu renovieren. Und ich freue mich darüber, dass meine beiden mir dabei immer helfen wollen. 😊

  45. Heike on 7. Juli 2018 at 06:51 geschrieben

    Wir freuen uns auf ganz viel Sonne ☀️ und auf den Besuch unserer fünf Enkel 😍😍😍😍😍

  46. CeeBee on 7. Juli 2018 at 07:13 geschrieben

    Guten Morgen,
    wir freuen uns, dass wir von ganz aus dem Süden auf unsere Lieblingsinsel Langeoog fahren werden. Wind in den Haaren, Salz auf den Lippen, in den Wellen schwimmen, lange Strandspaziergänge machen, Seehunde sehen, Milchreis essen, durch die wunderschöne Landschaft radeln, Kutter fahren, Fischbrötchen essen, reiten, Sonnenuntergänge genießen und ganz viiiiel Zeit als Familie haben… kein Lernen, keine Zwänge & Verpflichtungen, jeder kann das machen, was er möchte und wann er es möchte, wir können unsere Akkus wieder aufladen und glücklich sein!
    Es

  47. Hanna Hirschberger on 7. Juli 2018 at 08:06 geschrieben

    Hallo, ich freue mich auf späteres Aufstehen ohne Termine und kein hetzen zur Arbeit und zum kindi etc, schöne Ferien!

  48. Cori on 7. Juli 2018 at 10:11 geschrieben

    Zusammensein, ohne Handy und Terminstress! Und auf das Meer!

  49. Stephanie on 7. Juli 2018 at 12:12 geschrieben

    Wir freuen uns in den Sommerferien auf entspannte Tage als Familie und die Zeit am Meer.

  50. Renate on 7. Juli 2018 at 12:37 geschrieben

    Ich freue mich am meisten auf die Kitaferien, denn dann darf ich mindestens 2Wochen meine beiden Enkelmädchen bespaßen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Renate

  51. Lina Fischer on 7. Juli 2018 at 13:15 geschrieben

    Bei uns gibt es für die Erzieherinnen dieses Jahr eine Sonnenblume und eine selbstgemachte Karte mit Fußabdruck-Eistüte der Kinder, wie ich sie auf Deinem Pinterest Account entdeckt habe. Dazu einen Gutschein für die beste Eisdiele der Stadt, weil auch wir uns immer auf viel Eis in den Sommerferien freuen. Und natürlich auf unseren Urlaub am Meer 😊

  52. Steffi on 7. Juli 2018 at 13:56 geschrieben

    Was für eine tolle Idee! Merk ich mir als Dankeschön fürs Blumen gießen, das passt ja ganz wunderbar!

    In den Ferien freuen wir uns aufs in den Tag leben mit dem Papa. Also viel Familienzeit, mit Freunde in Urlaub fahren, Eis essen und es uns einfach gut gehen lassen.

    Schöne Wochenendgrüsse, Steffi

  53. CeeBee on 7. Juli 2018 at 14:38 geschrieben

    wir freuen uns auf unsere Reise aus dem Süden in den Norden auf unsere Lieblingsinsel. Auf viel Familienzeit mit Wind in den Haaren, Salz auf den Lippen, Wattwanderungen, Kutterfahrten, Seehundbeobachtungen, Strandspaziergänge, geniale Sonnenuntergänge, Fisch, Schwimmen im Meer und viiiiiel Zeit für einander und für sich selber.

  54. Christiane on 7. Juli 2018 at 15:08 geschrieben

    Wir freuen uns auf unseren Urlaub am Bolsenasee in Mittelitalien Ende August. Dort vertrödeln wir die Tage mit Baden, Essen, Siesta und wieder Essen. Zwischendurch gehen wir auf den Markt um – klar – Essen zu kaufen und schlecken hinterher ein Eis zum Sonnenuntergang. Und wir bringen ganz viel Spätsommersonne mit über die Alpen!
    Liebe Grüße und tolle Ferien für euch! ♡

  55. Lili on 7. Juli 2018 at 21:27 geschrieben

    Wir waren jetzt bei den Abschiedgeschenken nicht so kreativ, es gab nur Schokolade. Hauptsache die Geste zählt 🙂
    Wir fahren nächte Woche in den Urlaub zu den Großeltern, da freue ich mich auf ein bisschen Zeit für mich während Oma und Opa übernehmen 😀

  56. Anika on 7. Juli 2018 at 21:37 geschrieben

    Ich freue mich besonders auf das In-den-Tag-hineinleben und Familienzeit.

  57. Christiane on 7. Juli 2018 at 22:03 geschrieben

    Ich freue mich auf unsere fahrt nach umbrien, drei Kinder im auto verteilt, unsere 2 kleinen hunde mittendrin und ich auf der rückbank, daumendrückend, dass wir heil über den Brenner kommen 🙂
    Und dann….ganz viel Erholung, sonne, duftender lavendel und 1000 kugeln eis!!!

  58. Lisa on 7. Juli 2018 at 22:29 geschrieben

    Wir freuen uns darauf, den ersten Sommerurlaub zu viert zu machen! 🙂

  59. melanie on 7. Juli 2018 at 22:46 geschrieben

    ich freue mich auf das herumtroedeln und treiben lassen. die warme, nach pinien riechende luft und das salz vom meer, das an allem haengt.

  60. Daniela on 7. Juli 2018 at 23:48 geschrieben

    Ich freue mich am meisten, dass mein Mann im August Elternzeit hat und wir unseren ersten Urlaub zu viert auf Usedom verbringen 🙂

  61. Dany on 8. Juli 2018 at 09:19 geschrieben

    Wir freuen uns auf Familienzeit, darauf, den Zwerg nicht schon um 6:00h wecken zu müssen, sein Lachen im Planschbecken, duftende Brötchen zum Frühstück frisch vom Bäcker, gaaaanz viel Liebe 😍

  62. Penny on 8. Juli 2018 at 15:40 geschrieben

    Ich freu mich drauf EIN BUCH ZU LESEN! Kind 1 freut sich auf den Kletterkurs, die Woche bei Oma (mit uns), und die 8 Stunden im Wasser (Ostsee/Mittelmeer). Kind 2 freut sich auf alle Autos und auf Sand. Worauf sich der Mann freut? Wahrscheinlich aufs Büro ;-).

  63. Steffi on 8. Juli 2018 at 16:08 geschrieben

    Hallo Claudia!

    Was für eine schöne Idee mit dem Geschenk und natürlich auch mit der Verlosung.

    Ich freue mich darauf/darüber das mein Großer seinem Noro-Virus-Infekt endlich überstanden hat und wir nun die Ferien auch genießen können. Zumal wir ab Freitag für eine Woche auf ein Hausboot auf der Müritz gehen. Ein hoffentlich großes Abenteuer für die ganze Familie.

    Sonnige Grüße, Steffi

  64. Stefanie Grabski on 8. Juli 2018 at 21:13 geschrieben

    Wir freuen uns diesen Sommer auf Frühstück im Schlafi auf der Terrasse, weißen Ostsee-Strand und Lagerfeuer mit Stockbrot.
    Liebe Grüße,
    Steffi

  65. So so schöne Ideen, liebe Claudi. In den Sommerferien freue ich mich auf lange Sommerabende mit meiner Familie, sandige Füße all day long und der Geruch von Sonnenmilch in meiner Nase beim Zubettgehen :-).

    Herzliche Grüße,
    Alexandra

  66. Kerstin on 9. Juli 2018 at 04:12 geschrieben

    Liebe Claudi,
    was für eine hübsche Geschenkidee. Ich finde es immer schwierig, ewas für die Erzieherinnen zu finden und bin ganz froh, dass es bei uns meistens ein gemeinsames Geschenk von allen Eltern gibt.
    Ich freue mich in diesen Ferien auf den Südfrankreich-Urlaub (wie gut das passt!), auf den 1. Geburtstag meiner Jüngsten und die 1. Zahnlücke der Großen. Wie aufregend so ein Wackelzahn ist… 🙂
    Liebe Grüße
    Kerstin

  67. Nina on 9. Juli 2018 at 09:37 geschrieben

    Die Blümchenkarten sind so hübsch geworden! Wir freuen uns aufs Meer, auf Frankreich, auf Familienzeit – einfach auf ne Pause 😉 Puh…

  68. Barbara on 9. Juli 2018 at 10:12 geschrieben

    auf viele schöne Urlaubstage am See in den Bergen mit unseren 17 Monate alten Zwillingen. Wir arbeiten beide wieder Vollzeit und deshalb ist es umso schöner, mal richtig Zeit zum lachen, kuscheln, planschen, .. zu haben.. und auf die klare Alpenluft, die es derzeit im Großstadtdschungel so überhaupt nicht gibt..

  69. Sarah on 9. Juli 2018 at 12:22 geschrieben

    …ich freue mich auf die Eis verklebten Gesichter der Jungs & morgens einfach keine Hetze zu haben, irgendwo hin zu müssen…

  70. Kathi on 9. Juli 2018 at 13:20 geschrieben

    Liebe Claudi,
    Meine Tochter ist erst 2 Jahre, deshalb fahren wir noch außerhalb der Ferien weg. Wir genießen daher die fast ausgestorbene Stadt, fast leere Spielplätze und den See umso mehr.

  71. Juliane on 9. Juli 2018 at 14:47 geschrieben

    Wir freuen uns auf ganz viel Familienzeit mit Strand, Meer und vielen Ausflügen in diesem Jahr in der Normandie!!

  72. Myriam on 9. Juli 2018 at 15:29 geschrieben

    Wir freuen uns auf die schul- und arbeitsfreie Zeit, unseren Urlaub in Italien und darauf den 8. Geburtstag vom großen Sohn im Urlaub zu feiern!
    Liebe Grüße, Myriam

  73. Juliane on 9. Juli 2018 at 17:14 geschrieben

    Wir freuen uns auf ganz viel Familienzeit am Meer und tollen Ausflügen in diesem Jahr in der Normandie!

  74. Friederike on 10. Juli 2018 at 12:13 geschrieben

    Ich freue mich am allermeisten, das Wetter endlich wieder richtig genießen zu können – egal wie es wird. Endlich wieder Zeit für die Natur, die im Alltagsleben nicht immer genug Platz findet.

  75. Ela on 10. Juli 2018 at 15:24 geschrieben

    Wir freuen uns auf 3x eisverschmierte Schnuten, auf sandige Füße, auf Spontanausflüge, die Erinnerungen für die Ewigkeit mit sich bringen, aufs Kuscheln morgens im Bett, auf lange Abende draußen, auf die Wiedersehensfreude, wenn der Große aus dem Zeltlager zurückkommt, auf viel faule Familienzeit und so vieles mehr….

    Danke für dieses Gewinnspiel von einer stillen, regelmäßigen Leserin Deines wunderbaren Blogs.

    Eine wunderbare Ferienzeit Euch 6.

  76. Julia on 10. Juli 2018 at 16:58 geschrieben

    Wir freuen uns auf den ersten Urlaub seit langer langer Zeit.
    Noch eine stille aber regelmäßige Leserin sagt vielen Dank.

  77. Jungsmama on 10. Juli 2018 at 19:50 geschrieben

    Wir freuen uns auf den Urlaub im Allgäu, die Berge und Seen. Kein Stress am Morgen, weniger Termine, Zeit zum verschnaufen, spielen, basteln, baden, Freunde treffen, Eis essen… Zeit zum Genießen!

  78. Luisa on 10. Juli 2018 at 21:34 geschrieben

    Ich freue mich darauf mit unserem Knopf im See zu plantschen 🙂

  79. Rosi Richter on 11. Juli 2018 at 06:44 geschrieben

    Hi,
    da hüpfe ich noch schnell in deinen Lostopf!
    So eine nette Idee! Das mach ich mit meinen Jungs auch…
    Liebste Grüße
    Rosi

  80. Verena on 11. Juli 2018 at 09:55 geschrieben

    Ich freue mich auf Zeit! Endlich Zeit für meine wunderbare Tochter, keine Schule, keine Noten, keine Korrekturen… Zeit.

  81. Wenji on 11. Juli 2018 at 10:16 geschrieben

    In den Sommerferien freuen wir uns am meisten darauf mit der Familie zusammen eine schöne Zeit zu verbringen. Die großen Kinder haben Ferien und unsere kleine Maus genießt es, nicht in die Kita zu müssen. Wir besuchen Freunde und Verwandte, die wir sonst nicht so oft sehen, weil sie einfach zu weit weg wohnen. Wir genießen den Sommer, unseren Garten und die gemeinsame Familienzeit.

  82. Nicole on 11. Juli 2018 at 11:10 geschrieben

    Wir freuen uns am allermeisten auf die Kuschelzeit mit unserer gerade mal ein paar Tage alten Maus und ihrem großen Bruder. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf die nächste Zeit und werden einfach jede Minute genießen.

  83. Gundula on 13. Juli 2018 at 15:54 geschrieben

    Ich freue mich einfach nachmittags mal nicht von Termin zu Termin hetzen zu müssen da die normalen Wochen recht gefüllt mit Nachmittagsveranstaltungen sind. Ansonsten auf Frei haben, mit den Kindern baden gehen, Schulanfang vorbereiten…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation