Easypeasy naturalistische Osterhasen zeichnen – plus ein Hasen-DIY für ganz Kleine

Apr
12/19

Ostern ist nur noch ein paar Hopser entfernt. Hier dreht sich alles um Langohren, nicht bloß um den mit den Schokoeiern, sondern auch um die drei echten, die in drei Wochen bei uns auf den Hof ziehen werden. Wir sind in Langohr-Laune, daher musste auch noch ein Hasen-DIY her. Nein gleich zwei, eins für die Kleinen und eins für die Größeren…

Mein kleiner Portrait-Zeichenkurs vor einer Weile kam bei euch richtig gut an. (Bei meinen Kunstschülern auch!) Darum gibts hier und heute eine kleine Hasen-Zeichenstunde. Wieder ganz easy – und für Kinder ab fünf oder sechs sehr gut umsetzbar. Für noch Kleinere habe ich den guten alten Kartoffeldruck herausgekramt. Der kommt nie aus der DIY-Mode und eignet sich perfekt, um am Wochenende eine kleine Osterhasendruckerei zu eröffnen. Wenn die Kinder dabei ein bisschen durcheinander und übereinander drucken, finde ich das übrigens gerade hübsch. Vielleicht lasst ihr gleich einen ganzen Stapel drucken, als Geschenkpapier für kleine Osterüberraschungen…?

Fürs Hasen-Drucken braucht ihr eine Kartoffel, ein Messer, Pinsel, Wasserfarben und ein paar Bögen Papier. Schneidet die Kartoffel einmal in der Mitte durch. Die eine Seite ist der Stempel für den Hasenkopf. Von der zweiten Kartoffelhälfte schneidet ihr zwei Streifen vom Rand ab – das werden die Ohren.

Schon kann es los gehen. Einfach mit dem Pinsel die Kartoffel anmalen. (Wasserfarbe vorher anrühren, bis sie schäumt. Dann wird die Farbe schön satt.) Die Kartoffel aufs Papier drucken. Mit den beiden kleinen Kartoffelstücken die Ohren drucken. Und nochmal. Und nochmal.


Für die easypeasy naturalistische Hasenzeichnung beginnen wir mit einem halbgeschmolzenen Schneemann. Sprich: Drei Kugeln die sich berühren, ein wenig nach links neigend. Schön locker aus der Hand zeichnen. Ich lege immer gleich einen Stapel Umweltpapier zurecht, ermutigere die Kinder einfach loszulegen. Wenn es nicht gleich gut aussieht, einfach drüber zeichnen. Oder nochmal neu anfangen.
Kartoffeldruck zu Ostern, Oster-Projekte, Diy zu Ostern,

Der Schneemann bekommt dann als erstes eine große runde Clownsnase seitlich an den Kopf. Außerdem zwei Gurken oben schräg an den Kopf. Unten an die große Kugel zeichnen wir links zwei kleinere Gurken (unten bei mir sieht man die Rundung oben nicht, Kindern fällt Gurke aber meist leichter, als ein Bein zu versuchen.)

Unten dran an die Minigurken kommt jeweils eine Murmel. Rechts unten zeichnen wir noch einen größeren Kreis in die untere Schneemannkugel. Und noch eine größere Gurke quer darunter. Hintendran kommt auch noch eine Murmel. Sieht schon ganz gut aus, oder?

Wir setzen noch drei Hilfspunkte: einen links an die Clownsnase und jeweils einen ans Ende der beiden großen Gurken ganz oben. Jetzt wird es spannend! Mit dem Bleistift zeichnen wir jetzt die Kontur des Hasen – einmal rundherum um unsere Hilfskreise. Am besten am oberen Hilfspunkt anfangen und sich um den Kopf herum zum linken Hilfspunkt hinunter zeichnen. Von dort nach unten zeichnen, dabei jeweils gerade an den Kreisbuchten vorbeidüsen.

Angekommen? Jetzt alles Hilfslinien wegradieren. Das Hasenauge gehört auf die Clownsnasenhilfslinie und sollte die Form eines Kürbiskerns haben. Ebentuell die Nase (linker Hilfspunkt) mit dem Bleistift vergrößern und Schnurrhaare zeichnen.
   
Mit wässriger Farbe und Pinsel vorsichtig ausmalen. Nicht zu perfekt, der Aquarell-Look steht dem Hasen gut. Welche Farbe hat euer Hase? Hier gibt es auch noch einen weißen mit schwarzen Punkten. Und in meiner Kunstklasse ist gleich eine ganze Hasen-Sippe entstanden.

Zeichenschule, Hasen,
Machts euch schön am Wochenende, wir bekommen ganz viel Besuch, wollen endlich mal wieder runter zum Elbstrand und auf eine Pflanzenbörse. Happy Weekend!

4 Kommentar zu “Easypeasy naturalistische Osterhasen zeichnen – plus ein Hasen-DIY für ganz Kleine

  1. Pingback: Ideen fürs Wochenende April #02 - Geborgen Wachsen

  2. Esther Brill on 12. April 2019 at 19:55 geschrieben

    Hey, wie cool. Ich habe gerade einen Hasen gezeichnet. Mal kucken, ob mein Kleiner auch Spaß daran hat, oder sich lieber am Kartoffeldruck probiert. Bitte weitere Zeichenanleitungen in dem Stil. Das macht ganz viel Spaß.

    LG Esther

  3. Michaela on 14. April 2019 at 05:26 geschrieben

    Toll! Das werde ich heute mit meinen Kids ausprobieren, beide Varianten finde ich super. Danke für solche Anregungen!
    Und auf das Kochbuch freue ich mich auch schon sehr 🙂
    Grüße, Michaela

  4. Melisa on 16. April 2019 at 10:03 geschrieben

    Vielen Dank für deine kreativen Anleitungen mit und für Kinder und Eltern. Wir hatten gestern viel Spaß – sogar der Papa hat mitgemacht, der überzeugt ist, er könne nicht malen 🙂
    Den Osterkranz haben wir auch schon nachgebastelt und es ist unsere Lieblingsdeko zu Hause. :*

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation