Das kleine Tauf-Fünf-Mal-fünf

Mai
26/18

Während ihr das hier lest, taufen wir vielleicht gerade. Seit Tagen und Wochen laufen hier die Vorbereitungen und wir freuen uns alle sehr auf ein schönes, enstpanntes Fest. Meine wichtigste Bestellung für unsere Triple-Gartentaufe scheint pünktlich geliefert zu werden: Spitzenmäßiges Wetter. Hurra! Was es sonst noch so bei uns geben wird – oder ich einfach schön finde, lest ihr in meinem Tauf-Fünf-mal-Fünf…
Ideen zur Taufe, Taufe
Fünf Produkte, die die Taufe (noch) schöner machen:
– Schöne Taufeinladungen (Unsere sind von Rosemood und ich finde sie zauberhaft.)
– Ein Blumenkranz (so wie hier). Oder mit Fotos vom Täufling wie hier).
Diese wunderschöne Karte meiner Schwupsbuch-Kollegin Sandy von Vierundfünzig Illustration.
– Bei den Vorbereitungen (den schönen und weniger schönen) macht Musik gute Laune. Wir haben diese gehört. Und lieben sie. (Amazon-Partnerlink/ Ich verdiene ein klein wenig mit bei verifizierten Verkäufen).
– Girlanden. Am liebsten ganz viele. Selbstgemacht, mit Girlanden-Schwips, wie bei uns. Oder selbstgekauft. Zum Beispiel diese. 

Taufgeschenk, Geschenk zur Taufe,

Fünf Lieder, die festlich sind und lässig und bei denen (fast) jeder mitsingen kann:
– Segen, Gottes guter Segen (wird bei uns rauf und runter in Schule und Kindergarten gesungen)
Das Kindermutmachlied
– Laudato si
Idas Sommerlied
Danke

Fünf Gerichte, die viel her (aber nicht viel Arbeit) machen:
– Marry Kotters Frosé.
– Waffeln. Mag jeder und man kann einfach eine riesige Schale voll Teig machen, neben ein Waffeleisen aufs Buffet stellen und noch Saucen, Sahne und Obst dazugesellen. So haben die Gäste (kleine wie große) gleich was zu tun.
– Super finde ich auch so eine Käseplatte.
– Damit die ganzen Kids nicht dank Tauftaumel und Zuckerschock aufdrehen, machen wir vielleicht statt Candy- mal eine Knabberbar.
– Ich werde eine ganze Armada Frischkäse-Obst-Torten backen. Wenn alles gut geht, poste ich hinterher das Rezept.

Taufdeko,
Fünf Dekoideen für schöne Stimmung:
– Statt Stühlen und Tischen einfach Decken und Kissen auf dem Rasen verteilen.
– Wiesenwindlichter, siehe oben. Gemeinsam beklebt.
– Super hübsch und passend zu unserem Wiesenmotto finde ich diese Blattnamensschilder.
– Hurra, mein Erinnerungs-Kranz im Wasfürmich-Shop. Sooo schön zur Taufe (oder Hochzeit oder Geburtstag).
– Mal sehen, ob ich alle Gäste motivieren kann, gemeinsam diese Vögel für ein Erinnerungs-Mobile zu basteln.

Fünf praktische, schöne und zum Glück völlig unkitschige Geschenkideen:
Dieses Mondkissen aus dem hübschen Kyddo-Shop. Mit ein wenig Glück behält Kind es für immer. Und erinnert sich für immer daran, dass wir es bis zum Mond und wieder zurück lieb haben.
– Ein hübscher Koffer, entweder für alle die Kinderschätze oder für die schönen Tauferinnerungen. Ich mag diesen sehr.
– Mit einer Freundin habe ich überlegt, dass die große Kapla-Kiste ein tolles Taufgeschenk wäre. Wir haben schon eine, aber wenn nicht, hätten wir uns die gewünscht. Vielleicht hätte ich einen Brand-Mal-Stift besorgt und jeden Gast einen Klotz gestalten lassen, mit Namen oder Muster, als Erinnerung.
– Ein klassiches Taufgeschenk, aber ein so schönes, ist ein Baum. Den kann Kind hegen und pflegen, mit ihm um die Wette wachsen und vielleicht sogar jedes Jahr das eigene Lieblingsobst essen. Oder jedes Jahr wieder an den gleichen Blumen schnuppern – und sich zum Beispiel dank Fliederduft immer wieder an den Tauftag erinnern.
– Eine Kinderbibel in Wimmelbuchform. Lieben meine Kinder. Habe ich vorher besorgt, um vorab ein wenig über Jesus ins Gespräch zu kommen, wäre auch schön als Geschenk. (Amazon-Partnerlink/ Ich verdiene ein klein wenig mit bei verifizierten Verkäufen)
Taufgeschenk
Noch mehr Ideen gibt es auf meiner Tauf-Pinnwand bei Pinterest.

Foto-Credit: 1: Vierundfünfzig Illustration, 2: Marry Kotter Blog, 3. Kyddo Shop. Rest: Wasfürmich.

Eine wunderbares Wochenende und alles Liebe,

2 Kommentar zu “Das kleine Tauf-Fünf-Mal-fünf

  1. Sylwia Swierczynska on 5. Juni 2018 at 12:42 geschrieben

    Hallo Claudi, die Ideen sind sehr schön. Eine Frage: Wie beklagt man so ein Windlicht mit dem Glücksblatt etc.? Welchen Kleber hast du dafür verwendet? Lieben Dank für deinen Tipp.

    Viele Grüße
    Sylwia

    • Claudia on 6. Juni 2018 at 09:47 geschrieben

      Liebe Sylwia, einfach einen Klecks ganz normalen Flüssigkleber.
      Viel Spaß beim Nachmachen!
      Claudi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation