pärchen-wochenenden

Ein Vormittag mit Baby im Museum – und frischer Wind für müde Elternhirne (Werbung)

Bucerius Kunstforum,

Als ich noch keine Kinder hatte, war ich oft im Museum. Es war eine meiner liebsten Samstagsbeschäftigung: erst frühstücken gehen, dann Kunst gucken – oder umgekehrt. Gern mit einer Freundin. Auch André hab ich in unseren kinderlosen Zeiten ab und zu mal mitgeschleppt – er war immer dann besonders interessiert, wenn die Kunstwerke sehr teuer waren (im MOMA in New York hat er vor lauter Million-Dollar-Vergnügen beinahe getanzt). Mit immer mehr Kindern ist unsere Kunstguckerei dann leider eingedöst. Tollerweise gibt es jetzt ein neues Format im Bucerius Kunst Forum in Hamburg: Das wird laut. Und gut… Weiterlesen →

Einer platzt, der andere ratzt: Gewinne eine von fünf Nächten im Scandic in Berlin (beendet)

Berlin mit Kindern, Berlin Tipps

Wir waren das letzte Mal als Familie vor drei Jahren in Berlin: damals noch mit zwei Kindern, mein Mittlerer gerade eins. Wir haben uns treiben lassen, Großstadt bestaunt, in coolen Cafés geluncht und abends auf einem der vielen wunderbaren Spielplätze in Prenzlauer Berg im Kastanienbaumschatten Pizza gepicknickt… Weiterlesen →

War das schön! Mein London (mit Bauch)

Hachz, was bin ich verliebt. In diese quirlige, aufregende, wunderschöne Stadt. In meinen Schatz. Ins Zu-zweit-allein-sein-Gefühl. Ins Shoppen. In das Schwangersein. So also war unsere kleine Pärchen-Auszeit. Plus: Meine Tipps für London… (psst, alles aus gutem Grund ganz günstig!) Weiterlesen →