hurra, es ist winter

3-2-1: Adventskranz

Ikea

Mit den Ideen ist das oft lustig. ich hab die immer da und dann, wenn es gerade gar nicht passt: auf dem Weg zum Kindergarten; wie immer spät dran. In der Badewanne. An der Bäckereitheke. Niemals am Schreibtisch vor dem Laptop. Oder dort wo ich sie wenigstens kurz aufschreiben könnte. Und übrigens meist kein Stück passend zur Jahreszeit. Beweis: Die Idee für unseren Adventskranz hatte ich im Juni… Weiterlesen →

Achtung Adventszirkus: ein Zieh-Kalender

Weihnachtszirkus, Adventskalender

Eigentlich wollte ich hier dieses Jahr keinen Advents-Kalender vorstellen. Einfach mal nicht machen. Den Kindern den schönen vom letzten Jahr hinstellen. Ist eh alles so wild hier gerade. Aber dann saß ich am Samstag Abend mit meiner Freundin K. auf dem Sofa.  Alkoholfreier Sekt. Zwei schlafende Babys. „Kannste doch nicht machen!“, platzte sie heraus, als ich ihr von meinen Einfach-mal-nicht-machen-Plänen erzählte…. Weiterlesen →

Die perfekte Winterjacke

Kinderjacke, Gaastra

Ich liebe Kinderklamotten. Ich liebe es, sie auszusuchen. Kinderklamotten suchen und finden und kaufen ist ein kleines Hobby von mir. Die hübschen Sachen machen mir einfach Freude. Und, wie sagte die coole Johanna vom schönen Blog Pinkepank einmal: „Es macht es irgendwie leichter wenn Kinder nerven und sie dabei wenigstens etwas Hübsches anhaben!“ Ha, Johanna, genauso ist es. Absolut guter Erziehungstipp. Nur eins finde ich weniger schön. Sogar beinahe schwierig: Kinder-Winterjacken kaufen… Weiterlesen →

Spielidee für´s Wochenende: Pin die Möhre

Och nö, das Wetter am Wochenende soll wieder schietig werden. Immerzu Regen und bei uns in Hamburg sogar Regen mit Orkan. Dann knutscht am Hafen wieder Elbe mit Autos statt Partyvolk mit sich. Und bei uns gleich am Deich klingelt das Handy in Dauerschleife, weil Freunde fragen, ob wir schon untergegangen sind. Sind wa nicht. Weil vorher ganz Hamburg-Bergedorf volllaufen würde, ist nämlich viel flacher da. Sagt Schatzi und der muss es wissen. Wohnt schließlich schon immer hier… Weiterlesen →

Lasst es rocken: Raketen-Rasseln für Silvester

So, nun mal Butter bei die Fische. Oder Anzünder an die Rakete, ganz wie ihr mögt. Gestern hab ich mich hier ausgelassen, wie anstrengend Silvester mit Kindern ist. Aber: los werden wir sie nicht. Und ganz ehrlich – wollen wir ja auch nicht, oder? Ziehen wir also in den Krieg für ein paar Jahre. Damit es weniger Verwundete auf beiden Seiten gibt, hab ich mir ein paar Aufdreh-Ablenkungsmanöver für die Kids ausgedacht. Vielleicht hilfts! Weiterlesen →

Wie süß: Weihnachts-Matroschkas

Also ich bin verliebt. In die hübschen Matroschkas, die es gerade überall nicht mehr nur russisch bunt, sondern auch ganz puristisch in schwarzweiß gibt (zum Beispiel hier). Kann man sich schön selbst zu Weihnachten schenken. Oder sich einfach selbst basteln. Weiterlesen →

Komm spielen! Das Tomte -Tic Tac Toe

Falls ihr euch auch fragt, wie das bei mir grad geht, mit den DIYs und dem Blog und dem Baby und dem Haus und allem, kann ich euch sagen, gar nicht. Ich bin völlig platt. Und die Wäsche türmt sich mal wieder himalayaartig auf. Was für ein Glück, dass diese kleinen Kerle hier in Gemeinschaftsarbeit mit meinen kleinen Kerlen ganz schnell gingen. Und mich grad ziemlich glücklich machen, weil sie mir täglich ein bisschen freie Zeit verschaffen. Unter anderem, um den Himalaya zu erklimmen… Weiterlesen →

Jetzt wird´s weihnachtlich: Tannen á la Tiny

Es gibt da einen Shop für Kindersachen in Berlin mit dem hübschen Namen „Tiny„, da waren gefühlt schon alle, bloß ich nicht. Leider fühlt sich eine Reise dahin für mich mit Neugeborenem und zwei kleinen Kindern gerade so absurd an, wie ein Tagesausflug in die Tundra, daher bewundere ich die schlichtschönen Regale mit den wilden, den bunten und sehr besonderen Kindersachen weiterhin auf anderen Blogs oder bei Instagram. Warum ich euch das erzähle? Weil es bei „Tiny“ nicht nur hübsche Kindersachen, sondern auch die tollste Fensterdeko gibt… Weiterlesen →

Stiefel-Lichter mit Stil

Als mein Großer unser diesjähriges Adventsgesteck sah, fing er an zu weinen. Er dachte ernsthaft, ich hätte seine roten Lieblingsgummistiefel angesprüht. Hab ich natürlich nicht. Die Stiefel sind vom Flohmarkt, das Kind ist wieder glücklich. Ich liebe unsere Adventskranzalternative und gemeinsam lassen wir nun jeden Abend – gaaanz vorsichtig – die Stiefel im Takt zu Last Christmas trippeln. Hach, ich freu mich so auf Weihnachten… Weiterlesen →

Oha: Flocken fürs Fenster

Nachdem Frau Holle nach unserer Schummel-Schnee-Schlacht (hier) wenigstens ein paar Flöckchen rieseln ließ, lässt sie es in Sachen Schnee jetzt wieder ganz ruhig angehen. Dann zeigen wir der guten Frau jetzt eben mal, was richtig fette Flocken sind! Die easy-peasy Zutaten: Pfeifenputzer und grobes Salz… Let´s make it! Weiterlesen →