Kleine Abenteuer, Lesezeichen basteln und ein schönes Ritual

Text: Kalinka Meesenburg

Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, ist nicht viel los. So wie bei uns zuhause, mitten im Wald. Obwohl, im Moment sind wir ja alle einsam, ausgehungert, sehnen uns nach Abenteuer. „Wann ist Corona fertig?“, stöhnt mein Sohn. Ich suche noch nach einer Antwort, als die nächsten Fragen auf mich einprasseln: „Wann kann ich meine Geburtstagsparty nachfeiern?“ „Muss ich bei meiner Einschulung eine doofe Maske tragen?“ „Wollen wir mal wieder verreisen?“ Weiterlesen

Kleine Abenteuer, Lesezeichen basteln und ein schönes Ritual2021-04-07T11:20:33+02:00

Unser kleiner Biografie-Club

Text: Claudia Schaumann

Wir erleben nichts. Mein Mann nicht, ich nicht. Und auch wenn wir versuchen, die kleinen Dinge zu feiern, sind die es nun mal meist nicht, die die spannenden Gespräche abends auf der Couch befeuern. Die fehlen uns. Um neuen Gesprächsstoff zu haben, der aber bitte bloß nicht mit C anfängt, haben André und ich vor einer Weile unseren Biografie-Club gegründet… Weiterlesen

Unser kleiner Biografie-Club2021-03-26T07:40:29+01:00

Die allerleckerste Suppe in diesem Herbst

Text: Claudia Schaumann

Gestern waren wir im Wald. Keiner hatte Lust außer mir. Aber ich hatte einen Joker: Ich hatte Geburtstag. Wir gingen los, die beiden Großen maulend, ich tief ein- und ausatmend. Es ist richtiger Gedankensport, sich auf das Blätterrauschen zu konzentrieren, während mindestens zwei herummeckern: „Wie lange noch laufen?“ Die Kleinen raschelten mit ihren Gummistiefeln durchs knöcheltiefe Laub, ich irgendwann auch. Wir entdeckten Wildschweinwühlspuren, feuerrote Nadelbäume und spielten „Engelchen flieg“. Irgendwann war das Rauschen lauter als das Rüpeln. Und hinterher gab es zuhause Suppe mit Waldaroma… Weiterlesen

Die allerleckerste Suppe in diesem Herbst2020-11-16T23:25:23+01:00

So geht’s uns gerade wirklich: Vier Künstlerinnen erzählen

Text: Julia Kadar

Dieser Artikel ist eine Lupe. Liest du weiter, nimmst du sie in die Hand, schaust hindurch und siehst sie plötzlich vor dir: Vier Künstlerinnen in diesem verrückten Jahr und dazu ihre ganz persönlichen Geschichten. Hier sind vier von von 1,3 Millionen Menschen aus der sogenannten Veranstaltungs- und Unterhaltungsbranche. Claudi wollte wissen, wie es uns gerade geht. Uns sichtbar machen. Und: Erfahren, wie ihr uns helfen könnt. Darf ich also vorstellen, hier kommen Anna, Sherin, Mari und ich, Julia… Weiterlesen

So geht’s uns gerade wirklich: Vier Künstlerinnen erzählen2020-11-12T09:01:14+01:00
Werbung

Lasst uns zusammen die Natur entdecken, draußen – und am Couchtisch

Text: Claudia Schaumann

Wir sind gern draußen, laufen durch den Wald oder runter zum Elbstrand. Ich habe immer Lust auf Luftschnappen, meine Jungs brauchen manchmal eine Weile. Oft trotten sie erst mürrisch den Waldweg entlang, bevor sie dann begeistert ins Unterholz hüpfen. Dort betrachten sie Tierspuren wie kleine Detektive und bekommen nicht genug davon, zu erkunden, was da wächst, klettert, flattert und zwitschert. Bis mindestens einer wirklich keine Lust mehr auf laufen hat. Wie toll, dass wir seit einer Weile die spannende Natur hinterher einfach weiter entdecken können – ganz entspannt auf dem Sofa… Weiterlesen

Lasst uns zusammen die Natur entdecken, draußen – und am Couchtisch2020-11-11T19:50:16+01:00

Wir backen zuckersüße Apfelbrötchen fast ohne Zucker

Text: Milena Krais

Der Herbst ist da, die neuen Äpfel sind längst eingelagert und wir sind noch voll drin in der herrlichen Apfelkuchenbackzeit. Seit genau fünf Jahren fahren wir Ende September immer raus ins Alte Land, um uns mit neuem, saftigen Obst einzudecken. Und dann wird gebacken, dass die Apfelschale wie Konfetti durch die Küche flattert… Weiterlesen

Wir backen zuckersüße Apfelbrötchen fast ohne Zucker2020-11-09T12:15:53+01:00
Werbung

So gehen die leckersten Germknödel der Welt

Text: Claudia Schaumann

Jedes Jahr im Skiurlaub essen wir täglich eigentlich abwechselnd immer bloß zwei Gerichte: Kaiserschmarrn und Germknödel. Zweiteren umhüllt noch ein bisschen mehr Magie. Nämlich den Zauber, dass ich ihn zuhause nicht einfach nachkochen kann. Dabei schmeckt nichts so gut, wie auf einer hölzernen Hüttenbank zu sitzen, neben sich ein prasselndes Kaminfeuer, im Augenwinkel blitzblank eingeschneite Berge und vor sich ein Löffel voll Germknödel in Vanillesoßensee. Und noch ein Löffel. Und noch einer. Köstlich… Weiterlesen

So gehen die leckersten Germknödel der Welt2020-11-06T20:43:30+01:00
Werbung

Wie bleiben wir entspannt?

Text: Claudia Schaumann

Ihr seid verrückt! Da habt ihr einfach mal diese Webseite lahm gelegt mit eurem Ansturm auf mein neues Buch. Danke, danke, ich habe mich so sehr über eurer Feedback gefreut. Ansonsten scheint dieser Tage bloß eins sicher zu sein: Dass nichts sicher ist. In Amerika klagt, klagt, klagt einer, der andere zählt, zählt, zählt und selbst wenn die Wahl endlich entschieden ist, bleibt die Frage, ob es wirklich ist wie es ist. Wir haben eine Woche des light Lockdowns hinter uns und viele – vor allem meine Kinder – schielen in Richtung Dezember. Aber ob sich dann wirklich etwas ändert? Wir können nichts anderes tun, als zu versuchen, die Sicherheit in uns zu finden… Weiterlesen

Wie bleiben wir entspannt?2020-11-05T22:20:20+01:00
Werbung

Lustig, lustig, falleralala: Hier kommt der WASFÜRMICH-Witze-Weihnachtskalender

Text: Claudia Schaumann

Mein Highlight in den vergangenen Wochen? Wenn irgendjemand etwas wirklich Witziges erzählte und ich laut lachen musste. Mit Bauchkribbeln, feuchten Augen und verschmierter Wimperntusche. Genauso gut: Wenn meine Kinder herzlich lachen müssen – dann lache ich nämlich meist mit. Und wir dabei den ganzen Pandemie-Schlamassel für einen Moment vergessen können. Vor einer Weile hatte ich spontan die Idee, dass ich uns und euch in den nächsten Wochen gern täglich einen Lachanfall hexen würde. Simsalabim: Hier kommt der lustigste Adventskalender der Welt… Weiterlesen

Lustig, lustig, falleralala: Hier kommt der WASFÜRMICH-Witze-Weihnachtskalender2020-11-02T18:27:45+01:00

Halloween, hallo Couch: Eine gruselige Snackbox für den Familienkinoabend

Text: Claudia Schaumann

Die große Gruselrunde an Halloween muss dieses Jahr leider ausfallen. Wir wollen uns das aber trotzdem schön machen, mit einem gemütlichen Familien-Kinoabend auf der Couch. Was wir gucken, weiß ich noch nicht. Was wir essen schon: Mein gruselige Snackbox. Und die ist zum Glück auch noch in Gespensterfluggeschwindigkeit gezaubert… Weiterlesen

Halloween, hallo Couch: Eine gruselige Snackbox für den Familienkinoabend2020-10-24T23:40:00+02:00
Nach oben