Auch so knapp bei Kasse? 20 Alltagshacks, wie Familien jetzt Geld sparen

Text: Katia Kröger

Mir graut gerade vor jedem Wocheneinkauf. Nicht nur, weil der Großeinkauf für eine fünfköpfige Familie immer schon einem perfiden Bootcamp-Training gleichkommt. Sondern auch wegen der Zahl, die mich am Ende auf dem Kassenzettel anspringt. Keine Frage: Das Leben, vor allem als Familie, wird derzeit exorbitant teurer. Ob an der Tankstelle, auf der Gasrechnung oder beim Bäcker – überall schrauben sich die Preise schwindelerregend in die Höhe. Damit trotzdem noch ein paar Euros für die schönen Dinge im Leben übrigbleiben, kommen hier 20 Spartipps, mit denen Ihr Eure Alltagsfinanzen ein wenig saniert… Weiterlesen

Auch so knapp bei Kasse? 20 Alltagshacks, wie Familien jetzt Geld sparen2022-04-22T00:10:23+02:00

Apfelblütentörtchen aus dem Anna und Elsa-Land

Text: Annabella Köhler

Im Frühling ist es bei uns im Alten Land besonders schön. Alles knospt und sprießt, alles ist rosé. Das ganze Land mit Romantik-Filter. Die Blüte wird bei uns groß gefeiert, jedes Jahr, am ersten vollen Wochenende im Mai. Mit Wahl einer Blütenkönigin, Umzug mit der freiwilligen Feuerwehr, Würstchenbuden, Kunsthandwerkermarkt, Messerschleifer, Luftballons und Enten-Angeln. Ein herrliches Dorfspektakel. Nur ein Fest ist noch schöner… Weiterlesen

Apfelblütentörtchen aus dem Anna und Elsa-Land2022-04-21T07:09:47+02:00
Werbung

Frühlingsfladen als Appetizer beim Grillfest

Text: Claudia Schaumann

Ich liebe spontane Grillfeste. Ich liebe es, wenn es anfängt rauchig zu riechen. Wenn die Kinder mit Tellerstapeln rausschlurfen und ich bei lauter Musik Salat, Tomaten und Gurke zusammenwerfe. Wenn die Nachbarn rüberkommen und alles mitbringen, was sie noch im Kühlschrank hatten und wir klirrend damit anstoßen. Und wenn ich so hungrig bin, dass ich beinahe in die rohe Bratwurst beiße. Genau dieser Moment ist perfekt für eine köstlich knusprige Vorspeise… Weiterlesen

Frühlingsfladen als Appetizer beim Grillfest2022-04-13T08:29:45+02:00
Werbung

Fünf Dinge, die du noch nicht über Brotbackautomaten wusstest

Text: Claudia Schaumann

Ich backe mein Brot super gern selbst. Ich liebe es, wenn es im ganzen Haus nach Frischgebackenenem riecht. Ich lausche andächtig dem Geräusch des knarzenden Messers in der knusprigen Kruste. Meine Brotbackgeschichte ist allerdings nichts gegen die Geschichte des Brots. Und die der Back-Besties, der Brotbackautomaten… Weiterlesen

Fünf Dinge, die du noch nicht über Brotbackautomaten wusstest2022-03-31T17:41:33+02:00

Fixe Frühlingspasta mit Speck und grünem Spargel

Text: Claudia Schaumann

Die Mittelding-Jahreszeit zwischen Minusgrad-Tagen und Frühlingsanfang ist perfekt für ein Mittelding-Leibgericht: Hier trifft knackiger Spargel auf erfrischende Zitronenschale und sorgt für grüne Gefühle. Dazu kuscheln sich knuspriger Speck und samtige Sahne und feiern zusammen ein köstliches Food-Fest. Soooo lecker! Weiterlesen

Fixe Frühlingspasta mit Speck und grünem Spargel2022-03-08T13:43:58+01:00

Anna’s Apfelkuchen Abo. Heute: Der Schnelle

Text: Annabella Köhler

Hallo, ich bin Annabella und ich bin neu hier. Ab sofort lest ihr auf WAS FÜR MICH  einmal im Monat meine neue Kolumne „Annas Apfelkuchen Abo“. Ihr bekommt jeden Monat ein super leckeres Apfelrezept von mir frei Haus – plus eine Geschichte. Findet ihr die Idee auch so schön wie Claudi und ich? Dann kommt doch gern rein in meine Küche… Weiterlesen

Anna’s Apfelkuchen Abo. Heute: Der Schnelle2022-03-03T10:03:34+01:00

Christmas-Crack: Eine zuckersüße Weihnachtssünde zum Selbermachen

Text: Claudia Schaumann

Manchmal spielen meine Jungs und ich ein Spiel. Wir nennen es „Süßigkeit meiner Träume“ und es geht darum, die beste Süßigkeit der Welt zu erfinden. Manchmal werden die Jungs sauer, denn meine ist immer dieselbe: Eine Mischung aus salzigen Keksen, Karamell, Erdnuss und Schokolade… Weiterlesen

Christmas-Crack: Eine zuckersüße Weihnachtssünde zum Selbermachen2021-12-18T11:32:27+01:00

Ein Winteressen für meine Freundinnen

Text: Claudia Schaumann

Manchmal liebe ich die stockdüstere Dunkelheit da draußen. Sogar den kalten Matsch, die gefrorenen Eiskratz-Finger, beinahe sogar die Vorweihnachts-Hektik. Denn nie ist es gemütlicher als jetzt, meine Freundinnen einzuladen und mit ihnen einen schönen Abend zu verbringen, bevor wir alle in den Familienweihnachts-Wahnsinn starten. Wir ziehen uns hübsch an, es gibt etwas Leckeres zu trinken und falls es irgendwie passt, bitte ich meinen großen Sohn, bei seinen Brüdern zu schlafen, damit meine Mädels bis zum Frühstück bleiben können… Weiterlesen

Ein Winteressen für meine Freundinnen2021-12-04T13:06:05+01:00

Mmmh, heute gibt’s lecker zimtige Scones

Text: Claudia Schaumann

Diese köstlichen Scones sind so schnell gemacht, die kannst du sogar noch anrühren, wenn der Besuch schon mit dem Schlitten die Einfahrt herunterrutscht. Äh, okay, oder mit dem Volvo-Kombi. Du erwartest gar keinen Besuch? Auch gut. Vielleicht sogar besser. Dann isst du einfach einen ganzen Berg davon ganz allein auf. Merry Sconing! Weiterlesen

Mmmh, heute gibt’s lecker zimtige Scones2021-12-02T07:15:23+01:00
Werbung

Ein fixes Lieblingsgericht für meine Liebsten

Text: Claudia Schaumann

Manche Tage sind Lieblingsgericht-Tage. Die mit dem versemmelten Vokabeltest, die mit der Schürfwunde am Knie und die, mit einer herbstmüden Mama. An solchen Tagen gibt’s hier Tortellini in Käsesoße – und für alle, für die das urplötzlich doch kein Lieblingsgericht mehr ist: ein Käsebrot… Weiterlesen

Ein fixes Lieblingsgericht für meine Liebsten2021-11-18T14:19:24+01:00
Nach oben