13 Tipps für den Adventskalender – und einer zu gewinnen!

Text: Claudia Schaumann

Adventskalender und ich zelebrieren seit Jahren eine Hassliebe. Erst freue ich mich das ganz Jahr auf ihn, finde die Vorstellung romantisch, wie ich ihn zu Last Christmas und Kaminfeierduft liebevoll mit ausgesuchten Geschenken in raschelndem Papier befülle. In Wahrheit bekomme ich Mitte November Schnappatmung und habe überhaupt keine Zeit (und Lust) auf lange Packabende… Weiterlesen

13 Tipps für den Adventskalender – und einer zu gewinnen!2022-11-10T15:27:10+01:00

Gruselgute Halloween-Tüten basteln

Text: Hellrosagrau

In diesem Herbst werden wir das zweite Mal auf Halloweentour durch unsere Nachbarschaft ziehen. Bisher ist die süße Abendveranstaltung beinahe uns vorbei gezogen, aber dieses Jahr machen wir mit, mit Verkleidung, schaurigem Kuchen und eben Süßigkeitensammeln von Tür zu Tür. Ob es mit diesen Sammeltaschen noch mehr Süßes gibt, weiß ich nicht, aber auf jeden Fall sind die Leckereien gut verstaut. Weiterlesen

Gruselgute Halloween-Tüten basteln2022-10-20T07:25:37+02:00

Sonnenblumen zum Selbermachen

Text: Hellrosagrau

Sonnenblumen sind unsere absoluten Lieblingsblumen! Ein Glück gibt es im Hamburger Umland im Herbst überall Felder zur Selbstbedienung. Meine Kinder lieben es, sich auf dem Feld eine Blume abzuschneiden, die größer ist, als sie selbst. Und wenn es regnet? Dann machen wir uns Sonnenblumen selbst… Weiterlesen

Sonnenblumen zum Selbermachen2022-09-23T10:35:17+02:00

Kleinen Ranzen als Überraschung zur Einschulung basteln

Text: Hellrosagrau

In diesem Jahr ist es auch bei uns soweit: Das große Kind kommt in die Schule! Ein großer Schritt – nicht nur die Organisation drumherum, wie Schulweg üben und die diversen Anmeldungen für Ganztag-, Mittagessen, Betreuung und Co, sondern natürlich auch die Einschulung an sich. Leider ist die in Hamburg am Dienstagvormittag. Nicht gerade partyfreundlich… Weiterlesen

Kleinen Ranzen als Überraschung zur Einschulung basteln2022-08-13T10:58:47+02:00

Lecker statt mecker(n): Wie kriegt man Gemüse ins Kind?

Text: Katia Kröger

Erbsen sind der Ekelgegner. Sollte ich es doch mal wieder wagen, unter die gekochten Möhren noch ein paar dieser knallgrünen Hülsenfrüchte zu schmuggeln, ist das Protestgeheuel laut. Denn so unterschiedlich meine Kinder auch sind – auf eines können sie sich meist einigen: Gemüse fällt eigentlich nicht unter Nahrungsmittel. Oder “Bäh”, wie mein Jüngster es gern kurz und prägnant zusammenfasst, wenn er den Brokkoli auf seinem Teller böse anstarrt. Nur: Ausgewogene Ernährung funktioniert aus Elternsicht nicht ausschließlich über Kohlenhydrate, Fett und Zucker. Bleibt die Frage: Wie kommt regelmäßig Grünzeug in die Kinder…? Weiterlesen

Lecker statt mecker(n): Wie kriegt man Gemüse ins Kind?2022-07-07T21:53:57+02:00

Oh, wie schön ist Blekinge: Ganz einfach eine schwedische Landschaft malen

Text: Claudia Schaumann

Ganz viel Grün – und dazwischen die hübschen roten Häuser: Die schwedische Landschaft sieht aus wie aus dem Bilderbuch. Mit Aquarellstiften und ein paar Mustern bringst die sie kinderleicht aufs Papier. Vielleicht auch eine Kreatividee für deine Kids und dich…? Weiterlesen

Oh, wie schön ist Blekinge: Ganz einfach eine schwedische Landschaft malen2022-05-26T09:59:57+02:00

Lustig statt gesund: Zuckersüßes Pappgemüse zum Sticken

Text: Hellrosagrau

Vielleicht liegt es am Hofladen vor der Tür, oder am Frühling und den blühenden Erdbeerfeldern ringsum den Bauernhof, aber die Kinder haben hier gerade viel Lust auf Gemüse und Obst. Und nach den vielen sonnigen Tagen vertreiben wir uns die Regenschauer mit diesen bunten Stickvorlagen aus stinknormaler Pappe… Weiterlesen

Lustig statt gesund: Zuckersüßes Pappgemüse zum Sticken2022-05-11T07:37:23+02:00

Wie süß: Wir nähen uns ein Sommerferien-Sammelsurium

Text: Milena Krais

Sommerferien. F E R I E N! Dieses ganz bestimmte Gefühl, der letzten Schultag, der letzte Arbeitstag, bevor es dann endlich ganz weit weg in den Urlaub geht. Oder auch einfach in den nächsten Park. Auf jeden Fall raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer. Der Mund, der plötzlich dauergrinst, das Kribbeln im Bauch – und die ausgebeulten Hosentaschen… Weiterlesen

Wie süß: Wir nähen uns ein Sommerferien-Sammelsurium2021-06-28T15:04:55+02:00

Ein Rock für alle Kinder!

Text: Milena Krais

Als ich letzte Woche in den Stories auf Hellrosagrau kurz den Rock meiner Tochter zeigte, den ich in der Mittagspause für sie genäht hatte, kam mein Postfach fast zum platzen. „Wie hast du das so schnell gemacht“? „Woher ist das Schnittmuster“? „Ach, sowas würde ich auch gerne können“! „Wie schön, aber ich habe zwei Jungs”. Klar, viele Menschen haben es nicht so mit der Handarbeit, aber mein erster Gedanke war wirklich: Also dieser Rock, das schafft wirklich jede:r!! Es gib nämlich kein Schnittmuster und ihr braucht zwar eine Nähmaschine, aber nur für vier (!!) gerade Nähte… Weiterlesen

Ein Rock für alle Kinder!2021-06-16T22:35:34+02:00

Oh, wie schön: Eine schwedische Garten-Girlande aus Tetra-Packs

Text: Milena Krais

Vielleicht werden wir unseren Sommerurlaub in diesem Jahr nochmal zuhause auf der Terrasse verbringen. Ein wenig traurig ist das schon, denn wir wären lieber in ein kleines Häuschen in Schweden gefahren. So oder so laden wir uns vorerst ein paar schwedische Pferdchen in den Garten ein. Die machen auf jeden Fall jede Menge Sommerlaune… Weiterlesen

Oh, wie schön: Eine schwedische Garten-Girlande aus Tetra-Packs2021-05-05T10:12:22+02:00
Nach oben