schwangerschaft

Schöne Baby-Strickmode von Maruma Kids

Baby Sachen, Bloomers,

Vor einer Weile unterhielt ich mich mit einer Freundin darüber, wie lustig es ist, dass es selbst bei Babymode Trends gibt. Sie erzählte, dass bei ihrem ersten Kind „Swaddles“ überhaupt kein Thema waren. Klar gab es sie, aber es waren simple Spucktücher, immer weiß, nichts weiter. Drei Jahre später, bei Baby Nummer zwei, haben die Mulltücher plötzlich hippe englische Namen, es gibt es sie in allen Farben, sogar Hosen und Oberteile aus dem Stoff und nach der Babyzeit trägt Mama sie als Halstuch… Weiterlesen →

Ein neuer Kinderwagen für Baby Bo

Vintage Kinderwagen,

Kaum hatte ich meine vierte Schwangerschaft öffentlich gemacht, trudelten hier Anfragen von beinahe allen großen Kinderwagenherstellern ein, ob sie uns vielleicht ausstatten dürften. Ich dachte kurz nach – und sagte dann allen ab. Schließlich stand in der Scheune noch der Wagen, den wir bei den anderen Kindern hatten. Ein wenig angestaubt und in die Jahre gekommen, aber sonst okay. Dann entdeckte ich durch Zufall die Kinderwagen von MeinKinderwagen.com – und war sofort hin und weg…. Weiterlesen →

Bo´s Geburt

Geburt

In den vergangenen Wochen habe ich mich manchmal etwas altmodisch gefühlt, mit meinem Plan, mein Baby wieder in der Klinik zu bekommen, statt wie scheinbar so viele andere kuschelig zuhause im Bett oder im Pool vorm Bett. Beinahe habe ich mich geschämt, für meine wachsende Angst vor den Geburtsschmerzen. Habe versucht, den Moment ebenfalls in zärtlicher Vorfreude herbeizusehnen. Ich habe es nicht hinbekommen… Weiterlesen →

Die ersten Tage Wochenbett mit Bo

Wochenbett, Baby, Geschwister

Ich weiß nicht ob dieser Post rausfindet aus meinem verstaubten Laptop, durch das dicke Netzkabel unter der Wiese entlang bis zur Dorfstraße, so sehr haben wir uns eingekuschelt bei uns zu Hause, klebrig süß und rosarot, die letzten drei Wochen. Ich hab meinen Computer die ganze Zeit nicht geöffnet – wer weiß, vielleicht ist das Kabel verstopft mit liegengebliebener Wäsche, Spielzeughaufen überall im Haus, mit watteweicher Familienmagie – oder mit Liebe. Weiterlesen →

Willkommen kleiner Bo!

Baby, Geburt, Familie

Er ist da! Nach plötzlichen Wehen im Schwimmbad, einer rasanten Fahrt durch Hamburger-G-20-Stau-Tumulte und einer kurzen, aber heftigen Geburt wurde unser Baby am frühen Donnerstag Abend geboren: in einer geschlossener Fruchtblase… Weiterlesen →

Gynäkologe Dr. Konstantin Wagner und sein wirklich guter You-Tube-Info-Kanal

Schwangerschaft, Geburt

Es hat Stunden gedauert, bis ich diese Überschrift getextet hatte. Nicht weil sie so furchtbar gut ist. Sondern weil mir die ganze Zeit lauter alberne Titel im Kopf schwirrten: „Frauenarzt Dr. Konstantin Wagner, der Arzt dem die Social Mums vertrauen.“ Zum Beispiel. Oder: „Für alle Fälle Konstantin.“ Ho, ho. Heidewitzka, es gibt zu viele Arztserien. Und es gibt Konstantin, 30 Jahre, Gynäkologe und seinen Youtube-Kanal „Richtig schwanger“, den ich vor einer Weile entdeckt habe und während meiner Schwangerschaft immer mal wieder gern geguckt habe. Konstantin hat die ganzen blöden Anspielungen nicht verdient. Er ist nämlich wirklich sympathisch. Und seine Sendungen zum Thema Schwangerschaft und Geburt sind wirklich gut gemacht (im Gegensatz zur vielen Grütze auf YouTube). Ich musste ihn einfach anrufen und ausfragen… Weiterlesen →

Ein DIY-Wickelkorb für´s Baby

Wickelplatz, Wickeltisch, Korb nähen,

Ich war sofort hoffnungslos verliebt in ihn, als ich ihn das erste Mal auf Instagram entdeckte: Den Baby-Wickelkorb von Olliella. So schlicht, so schön, so natürlich. So wunderbar anders als all die glänzenden Wickelunterlagen die ich gerade nicht mehr sehen mag. Und so hübsch für Zeitschriften hinterher. X-Mal wollte ich ihn einfach in England bestellen. Porto und Steuer haben mich abgeschreckt. Muss ja auch nicht sein. Dann doch besser bei Milch & Honig odern. Bloß immer ausverkauft. Dann dachte ich in meinem übermütigen Nestbautrieb: Den mach ich selbst. Herjemine, war das ein Projekt… Weiterlesen →

Tut gut und schmeckt gut: Mein Vorfreude-Tee

Vorfreude Tee, Himbeerblätter,

Ich bin nicht gut in Sachen viel Trinken. Oft vergesse ich es im Alltag und denke erst daran, wenn ich so richtig Heißdurst habe. Oder Kopfweh. In der Schwangerschaft bekomme ich es gerade ein wenig besser hin, vielleicht weil mir mein Kreißlauf sonst ganz schnell das Leben schwer macht. Und weil ich versuche, das Trinken zu zelebrieren: mit aufregenden Schorlen und Limonaden. Oder mit meinem Vorfreude-Tee… Weiterlesen →

Ein Bauch und viele Dellen: Ein paar Gedanken zum Körpergefühl in der Schwangerschaft

Dellen, Körpergefühl, schwanger

Manchmal, in der Stadt, sehe ich eine Frau mit ziemlich prallen Oberarmen. Dellig. Wabbelig. Formlos. „Puh“, denke ich. Und: „Oha!“ Ich nenne solche Arme „Kegelfahrtenoberarme“, weil für mich meist ältere, reisebusfahrende Damen diese Art von Armen hatten. Als ich noch für die Zeitschrift Maxi gearbeitet habe, sagten wir „Winkfleisch“ dazu. Das trifft es auch. Ich gucke noch mal genau hin. In die spiegelnde Schaufensterscheibe: „Verdammte Kiste, das bin ja ich…!“ Weiterlesen →

Mutterschutz: Ab jetzt bitte alles in schön…

Mutterschutz, schonen, Schwangerschaft,

Meine Yogalehrerin inspirierte mich vor einer Weile mit einer Geschichte, die mich seither nicht mehr loslässt. Sie erzählte, dass man im alten Japan hochschwangere Frauen quasi von der Welt abschirmte und sie nur noch mit schönen Dingen umgab. Sie wurden mit Blumen beschenkt, ihnen wurde gutes Essen serviert, fröhliche Geschichten erzählt oder schöne Musik vorgespielt… Weiterlesen →