Feiern wir den Spätsommer: Mit diesen schönen Produkten

Text: Claudia Schaumann

Manchmal verliere ich selbst den Überblick, was bei uns im Shop alles Schönes gibt. Ihr vielleicht auch? Hier gibt’s zur Feier des Spätsommers eine kleine Inspiration. Wir haben inzwischen eine richtig schöne Auswahl! Stöbert gern und schlagt zu, bevor wir dann demnächst den Herbst feiern. Hereinspaziert in meinen kleinen Herzenshop… Weiterlesen

Feiern wir den Spätsommer: Mit diesen schönen Produkten2023-08-23T22:51:15+02:00
Werbung

Wie cool seid ihr denn? Tipps für eine Reise nach Calais und Arras

Text: Claudia Schaumann

Wenn ich an Calais dachte, dachte ich an die Fähre nach England. Kurz hin da – und schnell wieder weg. Bis ich vor einer Weile ein echtes Date mit der Stadt hatte – und jetzt hin und weg bin. Calais ist definitiv wie dieser eine Typ aus deinem Jahrgang, den du immer unscheinbar fandest oder sogar seltsam, und dann lächelt er beim Klassentreffen, sieht super aus, ist charmant und du denkst: “Verdammte Kiste, warum hatte ich dich nicht eher auf dem Zeiger…” Weiterlesen

Wie cool seid ihr denn? Tipps für eine Reise nach Calais und Arras2023-08-18T10:46:14+02:00

Märchenhaft: Zu Besuch bei Designerin Sylvie Facon

Text: Claudia Schaumann

Der Tüll tuschelt. Ganz sicher. Er hält mich am Oberarm fest, kratzt kitzelnd meinen Unterarm, bis ich ihn endlich beachte und sanft über ihn streiche und Lage für Lage lufte. Die Künstlerin erzählt uns gerade von ihrer Arbeit, aber ihre glänzenden Stoffe, funkelnden Pailletten und raffinierten Roben erzählen noch viel mehr. Wie ist das wohl, wenn man Designerin für Märchenkleider ist? Ein Atelierbesuch… Weiterlesen

Märchenhaft: Zu Besuch bei Designerin Sylvie Facon2023-08-18T10:48:10+02:00

Fünf Dinge vom Wochenende: Hallo aus dem Beifahrerbüro

Text: Claudia Schaumann

Na sowas: Der Blog ist wieder da, aber ich irgendwie noch nicht. Funfact: Mir ist tatsächlich heute im Auto zwischen Paris und Belgien eingefallen, dass es hier wieder losgeht. (Spricht für meine Erholung.) Und ja, die Kinder haben noch ein bisschen Ferien und auch ich werde es ruhiger angehen lassen.  (So der Plan). Jetzt aber erstmal fünf Dinge, die mich gerade beschäftigen… Weiterlesen

Fünf Dinge vom Wochenende: Hallo aus dem Beifahrerbüro2023-08-18T10:50:36+02:00

Nice, sheesh, geil: Jugendsprache und ein Mega-Statement-Poster

Text: Katia Kröger
Mega-Statement-Poster aus dem wasfürmich-Shop

Früher war mein Leben ziemlich geil. Also jugendsprachlich betrachtet und wortwörtlich: Was ich gut fand, war geil. Wenn es so richtig gut war, auch mal supergeil. Was in meinen Teen-Jahren irgendwann absurde Ausmaße annahm, weil sich dieses eigentlich ziemlich uncharmante Wort in fast jeden meiner Sätze einflocht. Nicht, dass ich aus der Vergangenheit groß gelernt hätte: Jetzt ist nämlich gerade alles mega – der Sommer, meine Laune, das Kita-Gekritzel meines Jüngsten. Und ich staune immer wieder über mich, weil: Eigentlich dachte ich, mit dem Alter unanfälliger für Zeitgeist-Sprech zu sein… Weiterlesen

Nice, sheesh, geil: Jugendsprache und ein Mega-Statement-Poster2023-06-29T10:45:11+02:00
Werbung

SALE: Was sich jetzt zu shoppen lohnt – und was nicht

Text: Bille Scherzinger

„Hast du gesehen, DEIN Jumpsuit ist reduziert!”, schrieb ich Claudi vor einer Weile. Weil sie seit Wochen um DIESEN EINEN herumscrollte. “Yeeeeees!” schrieb sie. Genau jetzt, gefühlt bevor der Sommer so richtig in Fahrt kommt, geht der SALE los! Es wird nicht bloß heiß im Freibad, sondern auch rot auf dem Preisschild: bis zu 40 Prozent sind oft drin… Weiterlesen

SALE: Was sich jetzt zu shoppen lohnt – und was nicht2023-06-23T09:26:13+02:00

Sommerferien-Laune: 20 Tipps, wie wir sie schon jetzt genießen

Text: Katia Kröger

WENN endlich Sommerfreien sind, DANN können wir endlich all die Dinge machen, von denen wir das ganze Jahr träumen – um anschließend das nächste davon zu zehren: Ausschlafen, abhängen, Abenteuer leben, uns frei und leicht und wunderbar fühlen. Nur: Ich will kein Wenn-Dann-Mensch mehr sein – viel lieber bin ich ein Jetzt-Mensch. Weil zwischen Wenn und Dann so viel öfters ein Jetzt passt, wie Slowmothering in einem Insta-Post kürzlich so treffend schrieb. Also nicht: Wenn Ferien sind, dann lebe ich das Leben, das ich mir eigentlich im Sommer wünsche. Sondern genau jetzt, hier und heute. Macht ihr mit…? Weiterlesen

Sommerferien-Laune: 20 Tipps, wie wir sie schon jetzt genießen2023-06-21T21:14:22+02:00

Kindergeburtstag: Darf man Gebrauchtes verschenken?

Text: Katia Kröger

Mein Jüngster wird jetzt fünf. Und mit jedem weiteren Kind und jedem neuen Geburtstag treibt mich die Frage mehr um, was zur Hölle ich eigentlich schenken soll. Weil: Nach zwei Kindern, die durch die Spielzeug-Phase durch sind, haben wir schon so gut wie alles. Das aber häufiger auch bereits, nun ja, ein wenig durch ist – durchgeliebt, nicht selten durchgebrochen. Also muss etwas Neues her. Aber muss es wirklich neu sein? Ich muss gestehen, dass meine Kinder oft Gebrauchtes auf dem Gabentisch liegen haben… Weiterlesen

Kindergeburtstag: Darf man Gebrauchtes verschenken?2023-06-13T10:56:29+02:00

Fünf Dinge vom Wochenende: Terrassenedition

Text: Claudia Schaumann

Ich hatte mannfrei dieses Wochenende und so sehr ich ihn liebe, so sehr liebe ich das. Weil ich komplett mein Ding machen, meine Gedanken denken und mit mir sprechen kann. Und dabei plötzlich regelmäßig ganz viele neue Ideen im Kopf aufploppen… Weiterlesen

Fünf Dinge vom Wochenende: Terrassenedition2023-06-05T09:37:45+02:00

Fünf Dinge vom Wochenende: Aus dem Zelt heraus

Text: Claudia Schaumann

“Wir waren zelten an diesem langen Pfingstwochenende”, klingt immer noch ein wenig verrückt, denn Zelten war bisher etwas, was immer bloß die anderen machen. Zwei Tage vorher habe ich (im warmen Bett!) auch echt Campinglampenfieber bekommen. Aber da ich den Trip vorgeschlagen hatte, konnten wir nicht kneifen… Weiterlesen

Fünf Dinge vom Wochenende: Aus dem Zelt heraus2023-05-30T12:48:53+02:00
Nach oben