Mama, hast du mal ’nen Euro? Von Taschengeld und Tauschgeschäften

Text: Katia Kröger

Meine Kinder sind kleine Kapitalisten. Beim Monopoly bekommen sie Eurozeichen in den Augen, bei jedem Geschenk ist vor allem von Interesse, was es gekostet hat. Und irgendwann wollen sie so reich werden wie Dagobert Duck, also mindestens. Ehrlich gesagt fand ich diese Fixierung auf Geld bislang eher befremdlich. Und reagierte oft entsprechend ausweichend oder ablehnend („Man fragt nicht, wie teuer ein Geschenk war, das ist unhöflich!“). Völlig falsch, wie ich gerade in der Süddeutschen Zeitung lesen musste, denn: Finanzbildung sollte möglichst früh beginnen – damit Kinder von Anfang an lernen, gut mit Geld umzugehen … Weiterlesen

Mama, hast du mal ’nen Euro? Von Taschengeld und Tauschgeschäften2022-05-18T11:58:08+02:00

Auch so knapp bei Kasse? 20 Alltagshacks, wie Familien jetzt Geld sparen

Text: Katia Kröger

Mir graut gerade vor jedem Wocheneinkauf. Nicht nur, weil der Großeinkauf für eine fünfköpfige Familie immer schon einem perfiden Bootcamp-Training gleichkommt. Sondern auch wegen der Zahl, die mich am Ende auf dem Kassenzettel anspringt. Keine Frage: Das Leben, vor allem als Familie, wird derzeit exorbitant teurer. Ob an der Tankstelle, auf der Gasrechnung oder beim Bäcker – überall schrauben sich die Preise schwindelerregend in die Höhe. Damit trotzdem noch ein paar Euros für die schönen Dinge im Leben übrigbleiben, kommen hier 20 Spartipps, mit denen Ihr Eure Alltagsfinanzen ein wenig saniert… Weiterlesen

Auch so knapp bei Kasse? 20 Alltagshacks, wie Familien jetzt Geld sparen2022-04-22T00:10:23+02:00
Werbung

Meine liebsten Frühlingsklamotten 2022

Text: Claudia Schaumann

Ich werde immer richtig aufgeregt, wenn der Frühling kommt und ich vor meinem Kleiderschrank stehe. Denn so sehr ich mir immer versuche einzureden, wie schön dicke Pullis und Daunenmantel sind, umso mehr schlägt mein Herz für Kleider und Co. Hurra – und auf in meine modische Lieblingsjahreszeit… Weiterlesen

Meine liebsten Frühlingsklamotten 20222022-04-19T08:18:09+02:00
Werbung

Fünf Dinge, die du noch nicht über Brotbackautomaten wusstest

Text: Claudia Schaumann

Ich backe mein Brot super gern selbst. Ich liebe es, wenn es im ganzen Haus nach Frischgebackenenem riecht. Ich lausche andächtig dem Geräusch des knarzenden Messers in der knusprigen Kruste. Meine Brotbackgeschichte ist allerdings nichts gegen die Geschichte des Brots. Und die der Back-Besties, der Brotbackautomaten… Weiterlesen

Fünf Dinge, die du noch nicht über Brotbackautomaten wusstest2022-03-31T17:41:33+02:00

Nordsee, mon amour. Und 15 neue Föhr-Tipps

Text: Katia Kröger

Die Nordsee ist keine geborene Schmeichlerin. Sie säuselt nicht, hält sich selten dezent im Hintergrund. Sie ist nicht gefällig, kann laut brüllen und fauchen. Die Nordsee ist rau, wankelmütig, dabei aber stets sie selbst – ganz und gar ehrlich. Sie kann überwältigend strahlen und tosend schäumen, von einem Moment auf den anderen. Ihre Umarmung ist ruppig wie der Sturm, der oft über sie hinwegfegt. Und doch wird sie immer meine große Meeres-Liebe sein – gerade jetzt in der Vorsaison… Weiterlesen

Nordsee, mon amour. Und 15 neue Föhr-Tipps2022-03-07T09:55:47+01:00
Werbung

Drei Lieblingsoutfits für die Weihnachtszeit

Text: Claudia Schaumann

Die Vorweihnachtszeit im letzten Jahr habe ich gefühlt in Jogging-Hose verbracht. Es hat irgendwie nicht gut getan. Ehrlich gesagt habe ich mich irgendwann gefühlt wie Bridget Jones zwischen Chipskrümeln auf dem Sofa, mit einer Gala als Gitarre und „All by myself“ grölend. Ich wollte bloß raus, raus aus der Jogginghose, raus aus dem Couch-Krümel-Koma. Egal was also dieses Jahr an Weihnachten sein wird, ich weiß schon, was ich anziehen werde. Was für ein gutes Gefühl! Weiterlesen

Drei Lieblingsoutfits für die Weihnachtszeit2021-12-10T07:15:11+01:00
Werbung

Die besten Weihnachts-Geschenketipps aus dem Team

Text: Claudia Schaumann

Seid ihr noch auf der Suche, nach dem einen, dem ganz besonderen Geschenk zu Weihnachten? Etwas, das leuchte Augen macht, möglichst viele, viele schöne Spielstunden schenkt. Bestenfalls ist es ein Geschenk, das man nie hergeben mag, eins das irgendwann auf den Dachboden wandert, in den Bereich für zukünftige Enkel. Oder eins, dass immer als Erinnerung im Kopf bleibt. Wir von WAS FÜR MICH haben mal überlegt, welche Weihnachtsgeschenke bei uns am Besten ankamen… Weiterlesen

Die besten Weihnachts-Geschenketipps aus dem Team2021-12-10T22:23:40+01:00
Werbung

Habe ich eigentlich Stil? (Und wenn ja, welchen…?)

Text: Katia Kröger

Mein Mann ist vermutlich jeden Tag dankbar, dass meine Emaille-Phase vorbei ist. In der habe ich von jedem Trödelbesuch mindestens einen ramponierten Milchtopf angeschleppt – und damit unsere Wohnung dekoriert. Das war der Zenit meiner Shabby-Chic-Zeit, eine besonders schrabbelige Ausprägung des Landhausstils, dem ich lange anhing. Davor hatte ich eine orangebraune 70er-Phase mit Lavalampe und sehr psychedelischem Geschirr. Gerade liebäugel ich zunehmend mit dänischem Design-Chic. Und zwischendurch frage ich mich immer wieder: Hat das eigentlich Stil, wie ich unser Interior zusammenmixe…? Weiterlesen

Habe ich eigentlich Stil? (Und wenn ja, welchen…?)2021-11-25T13:40:19+01:00

Meine flotter Kranz-Dreier. Plus weitere Dekoideen für den Advent

Text: Claudia Schaumann

In meiner Brust schlagen zwei Adventsherzen. Eins schlägt für rotweißes Wichtelweihnachten, natürlich, niedlich, gut. Das andere ruft jedes Jahr: Ich! Will! Farbe! Es klopft schneller bei pinken Kerzen und glänzenden Kugeln. Dieses Jahr hab ich das erste Mal keine Lust, mich zu entscheiden. Ich will beides: Wichtel und Wahnsinn. Und ich habe zum ersten Mal eine heiße Adventskranz-Affäre… Weiterlesen

Meine flotter Kranz-Dreier. Plus weitere Dekoideen für den Advent2021-11-22T08:34:16+01:00
Werbung

Ein fixes Lieblingsgericht für meine Liebsten

Text: Claudia Schaumann

Manche Tage sind Lieblingsgericht-Tage. Die mit dem versemmelten Vokabeltest, die mit der Schürfwunde am Knie und die, mit einer herbstmüden Mama. An solchen Tagen gibt’s hier Tortellini in Käsesoße – und für alle, für die das urplötzlich doch kein Lieblingsgericht mehr ist: ein Käsebrot… Weiterlesen

Ein fixes Lieblingsgericht für meine Liebsten2021-11-18T14:19:24+01:00
Nach oben