Werbung

Ein tolles Spiel

Text: Claudia Schaumann

An den Wochenenden haben wir regelmäßig die Bude voll. Unsere Freunde haben alle zwei, viele noch mehr Kinder. Zusammen mit uns macht das: eine Party. Während wir Erwachsenen uns jede Menge zu erzählen haben und ab der Begrüßung lossabbeln, brauchen die Kinder oft eine Weile, um wieder warm zu werden. Weil wir uns so oft nämlich leider doch nicht sehen… Weiterlesen

Ein tolles Spiel2021-08-24T11:03:25+02:00

Kann man Kindern seine Sehnsüchte vererben…?

Text: Katia Kröger

Wenn ich gedanklich einen Ort brauche, an dem ich glücklich bin, weil ich es dort immer war, denke ich an diesen einen See. Still und dunkelgrün liegt er da, von dichtem Laubwald umschlossen. Über seine sonnengesprenkelte Oberfläche flitzen Libellen, im Schilfsaum schnattern ein paar Enten. Und ich sehe mich als Kind, als Teen, als Frau an diesem Fleckchen Erde, der mein ewiger Sehnsuchtsort ist. Und seit einiger Zeit auch der meiner Kinder… Weiterlesen

Kann man Kindern seine Sehnsüchte vererben…?2021-08-22T20:29:02+02:00

Habe ich eigentlich ein Hobby?

Text: Claudia Schaumann

Eine Freundin von mir geht jetzt zum Malen. Dienstags um 17.30 Uhr. Eine andere hat wieder angefangen zu reiten. Als ich meinte, wie toll ich das fände und wie gern ich das auch machen würde, meinte sie: „Na, dann mach es doch!“ Ich seufzte. „Ich schaffe das gerade einfach nicht“, meinte ich. Da meinte sie: „Ich habe mir ganz fest vorgenommen, auch meine Hobbys zu pflegen. Nicht nur die der Kinder.“ Sie sagte nicht: „Ich schaffe es auch nicht.“ Sie machte es. Würde ich es nicht auch schaffen? Ich kam ins Grübeln… Weiterlesen

Habe ich eigentlich ein Hobby?2021-08-20T09:33:48+02:00
Werbung

Neue Kolumne: Wie geht das eigentlich… auf Alkohol zu verzichten?

Text: Katia Kröger

Die ersten Male nehmen ab, je älter man wird: Der erste Kuss, das erste Kind, die erste große Krise. All diese großen Unbekannten, vor deren Eintreten man sich fragt, wie zur Hölle das eigentlich gehen soll. Die dringlichsten dieser Dinge haben wir mittlerweile alle irgendwie gemeistert. Und doch gibt es auch heute immer wieder diese Momente, vor denen wir mit einem Fragezeichen stehen… Weiterlesen

Neue Kolumne: Wie geht das eigentlich… auf Alkohol zu verzichten?2021-08-18T15:37:36+02:00

Leuchtturm-Liebe: Eine herrlich entspannte Hochzeit

Text: Ina Wehder

Ich liebe Leuchttürme. Aus diesem Grund hat mir mein jetziger Ehemann (wie schön hört sich das bitte sehr an?) vor zwei Jahren, auf einem in Warnemünde einen Heiratsantrag gemacht. Da wir Dänemark lieben und eigentlich jedes Jahr unseren Sommerurlaub dort verbringen, war schnell klar, dass wir mit diesem wunderschönen Land unsere Ehe verbinden möchten. Der Plan: Hochzeit auf einem Leuchtturm. Ganz entspannt… Weiterlesen

Leuchtturm-Liebe: Eine herrlich entspannte Hochzeit2021-08-16T11:52:35+02:00

Meilensteine und Melancholie. Und ein paar Gedanken zum Loslassen.

Text: Katia Kröger

Ich habe fast ein Jahrzehnt lang gewickelt. Neun Jahre lang drei wechselnden Kindern frische Pampers über Popos gestülpt (und vice versa, der weniger schöne Teil). Als mein Jüngster vor einigen Wochen beschloss, jetzt ein großer Junge zu sein und trocken zu werden, habe ich einen Crémant geköpft, weil: Meilensteine meiner Kinder gehören gefeiert. Mit Konfetti und Hurra. Und ohne Gefühlsduselei… Weiterlesen

Meilensteine und Melancholie. Und ein paar Gedanken zum Loslassen.2021-08-11T23:01:26+02:00

Die Schultüten-Frage. Oder: Warum immer Mütter-Match?

Text: Claudia Schaumann

Was ist eigentlich los auf Instagram? Nachdem wir Mütter uns dort zur Einschulungszeit jahrelang die coolsten, größten, glitzerigsten Schultüten und wahlweise süßigkeitenvollsten oder gesündesten Kuchen vor die Scrollaugen geworfen haben, gibt es dieses Jahr das Gegenprogramm: Tüte wäre zu viel, Inhalt zu viel, alles zu viel. Für die Kinder und die Mütter (und Väter) und überhaupt. Die ganze Um-die-Wette-Backerei würde Druck machen, noch mehr Druck, als wir sowieso schon haben und eine schöne Schultüte würde doch nun wirklich keine gute Mutter ausmachen… Weiterlesen

Die Schultüten-Frage. Oder: Warum immer Mütter-Match?2021-08-12T10:58:19+02:00

Das sollte Schule machen: Fünf Gedanken zur Einschulung – und zum Lernen

Text: Katia Kröger

Je nach Tagesform bin ich gerade voller Vorfreude – oder voll verzagt. Denn dieser Tage schule ich mein zweites Kind ein. Einerseits ein Wow-Gefühl – meine Kleine jetzt schon so groß, ich bin so stolz, sie macht das alles bestimmt ganz toll! Und andererseits denke ich an die letzten eineinhalb Schuljahre meines Großen, der jetzt Drittklässler wird. Ich denke an Homeschooling-K(r)ampf, an Frust auf beiden Seiten, an Motivation, die schleichend abhanden kommt. Und mein Magen zieht sich zusammen, weil: Das will ich definitiv nicht noch einmal erleben… Weiterlesen

Das sollte Schule machen: Fünf Gedanken zur Einschulung – und zum Lernen2021-08-09T22:52:19+02:00

Weniger Bussibussi, mehr Amore: Warum es auch schön ist, große Kinder zu haben

Text: Claudia Schaumann

„Guten Morgen!“, sage ich und strecke mich im Türrahmen. „Hey Mäm!“ ruft er vom Sofa. Ich setze mich neben ihn und er hebt die Decke an, damit ich mit reinschlüpfen kann in seine Sonntagmorgen-Höhle. Wir grinsen uns an, ich kuschel meinen Kopf an seine blonden Strähnen. Ich denke daran, was er für schöne Haare hat, statt daran, dass ich sie mal wieder kämmen müsste. Wir lesen, wir schweigen, unsere Füße berühren sich. Wenn überhaupt flüstern wir. Wie Komplizen – damit wir ja noch ein kleines bisschen weiter gemeinsam schweigen können… Weiterlesen

Weniger Bussibussi, mehr Amore: Warum es auch schön ist, große Kinder zu haben2021-08-09T08:19:22+02:00

Papa kocht: No-Bake-Cake mit herrlichem Himbeer-Topping

Text: Katia Kröger

Meine Kinder lieben Wiederholungen. Verlässliche Rituale. Den Familienfilm am Wochenende. Sommerferien auf Föhr. Den Schokopuffer zum Geburtstag. Vor allem mein Großer ist Wächter unserer Traditionen. Umso entsetzter war er, als mein Papa zu seinem vierten Geburtstag nicht mit dem erwarteten Kinderkuchen ankam, sondern mit diesem cremigen Kühlschrank-Knaller: Kekskrümeliger Knusperboden, darauf ein zitroniger Frischkäse-Traum, getoppt von saftigen Sommer-Himbeeren… Weiterlesen

Papa kocht: No-Bake-Cake mit herrlichem Himbeer-Topping2021-07-30T19:32:28+02:00
Nach oben