Knittern in Schüben: Mein Pro-Age-Programm

Text: Katia Kröger
Porträt Frau mit Falten

Manchmal komme ich meinem Altern nicht so richtig hinterher. Da denke ich bester Dinge: Ü40 und gut in Schuss. Und im Spiegel sehe ich plötzlich diese Knitter-Frau nahe der 50. Ich glaube, das ist die Krux am Älterwerden: Innen und Außen passen nicht mehr so richtig zusammen, sind verschoben wie tektonische Platten. In Gedanken bin ich optisch meinem 35-jährigen Ich viel näher als meinem kommenden Lebensjahrzehnt. An guten Tagen mag das vielleicht hinhauen – aber oft erschrecke ich mich eher vor der älteren Frau, die ich jetzt offenbar bin – und auch wieder nicht… Weiterlesen

Knittern in Schüben: Mein Pro-Age-Programm2024-03-19T21:17:05+01:00

Warum Ostern dieses Jahr so schön Ommm war

Text: Claudia Schaumann

Während ich in zerknautschter Boxershorts die Eichentreppe nach unten stapfte, vorbei am üblichen Unterste-Treppenstufen-Stapel und dem Berg von Skisachen, die sich immer noch auf dem Sofa türmten, erfüllte mich ein kribbeliges Glücksgefühl… Weiterlesen

Warum Ostern dieses Jahr so schön Ommm war2024-04-02T11:12:49+02:00

Nicht mehr Kind, noch nicht Teen: Was ich an der Vorpubertät so mag

Text: Katia Kröger
Mutter und Sohn beim Eisessen

Natürlich bin ich auch schon mal die nervigste, ätzendste, furchtbarste Mutter der Welt. Mit der man nicht reden, nicht leben kann. Aber dann bin ich eben auch wieder Mama. Mit der man lang und breit über Geschichten quatschen, Tridom spielen und eigentlich doch ganz gut unter einem Dach sein kann. “Zwischen Baum und Borke” hat eine Freundin diesen Zustand kürzlich genannt: Mein 11-Jähriger ist kein Kind mehr – aber auch noch nicht wirklich ein Teen. Ein Dazwischen-Alter. Ein ambivalente Phase, für ihn und für mich auch, und dennoch ziemlich schön… Weiterlesen

Nicht mehr Kind, noch nicht Teen: Was ich an der Vorpubertät so mag2024-04-01T08:18:51+02:00
Werbung

Knusper-Combo: Gitterkartoffeln aus dem neuen Air Fryer von Panasonic

Text: Claudia Schaumann

Frittiertes fetzt! Wir lieben es einfach. Leider ist es nicht besonders gesund. Bis jetzt! Denn mit dem AirFryer NF-CC600 von Panasonic geht frittieren jetzt in gesund und fettarm. Wir haben gleich mal einen coolen Tic Toc Trend ausprobiert… Weiterlesen

Knusper-Combo: Gitterkartoffeln aus dem neuen Air Fryer von Panasonic2024-03-29T09:12:42+01:00

Mondän oder casual? Ein Tuch für alle Fälle

Text: Katia Kröger
Frau mit grünem Was Für Mich-Halstuch

Ein Tuch ist ein völlig unterschätztes Styling-Statement. Klar kann man sich laufend neue Shirts und Shorts besorgen, Cardigans und Cargo-Pants, um sich immer wieder neu zu erfinden. Aber in Wahrheit ist ein lässig gestyltes Tuch der wahre Gamechanger… Weiterlesen

Mondän oder casual? Ein Tuch für alle Fälle2024-03-19T21:13:59+01:00

Urlaub: Ist Vorfreude die schönste Freude – oder schraubt sie nur die Erwartungen hoch…?

Text: Katia Kröger
Sonnenuntergang Atlantikküste

Ich kann es schon beinahe fühlen, riechen, schmecken: Die Sonne auf meiner Haut, den Duft der Pinienwälder, den Salz des Atlantiks. Und in mir schreit alles “Oui, oui, oui!!” – weil wir im Sommer wirklich und wahrhaftig an die Côte d’Argent fahren – die Küste meiner Kindheit im Südwesten Frankreichs. An den Sehnsuchtsort meines kompletten Erwachsenenlebens. Doch zu meiner brodelnden Vorfreude gesellt sich noch ein anderes Gefühl: Die leise Furcht, dass dieser Trip viel zu aufgeladen ist mit meinen großen Erwartungen… Weiterlesen

Urlaub: Ist Vorfreude die schönste Freude – oder schraubt sie nur die Erwartungen hoch…?2024-03-25T11:27:37+01:00

Fünf Dinge vom Wochenende: Messeweh

Text: Claudia Schaumann

Was für ein aufregendes Wochenende war das bitte? Am Donnerstag bin ich vom Familienurlaub zur Leipziger Buchmesse gefahren, wo zwei Tage voller Termine vor mir lagen. Das waren wirklich Gefühle hoch fünf… Weiterlesen

Fünf Dinge vom Wochenende: Messeweh2024-03-25T09:54:57+01:00

Kleines Behind-the-scenes zu meinem Roman „Sommer ist meine Lieblingsfarbe“

Text: Claudia Schaumann

März 2020, erster Lockdown. Unser Haus versank im Chaos, ich war frustriert. Im Gegensatz zu einigen Freundinnen konnte ich dem ganzen nichts Gemütliches abgewinnen. Irgendwer hatte immer Hunger, einer brauchte Unterstützung beim Homebeschooltwerden. Wann immer ich konnte, flüchtete ich ins Arbeitszimmer. Ich schrieb für den Blog, der super lief, und spontan an einer Geschichte, die sich einfach so in meinen Kopf geschlichen hatte… Weiterlesen

Kleines Behind-the-scenes zu meinem Roman „Sommer ist meine Lieblingsfarbe“2024-03-22T09:30:21+01:00

Kranksein mit Kindern – wie soll das eigentlich gehen…?

Text: Katia Kröger
Kranke Mutter in Decke gewickelt auf dem Bett mit Kind

Ich mache es kurz: Kranksein mit Kindern kann man sich eigentlich klemmen. Weil: Bringt eh nichts. Ausruhen? Regenerieren? Dass ich nicht lache! Wer krank ist und Kinder hat, fährt eben mit Fieber zum Fußball-Training. Steht halluzinierend am Herd, um drei hungrige Mäuler zu stopfen. Übt mit Kopfschmerzen Kopfrechnen und frierend Französisch. Die Steigerung von “Kranksein schockt nicht” lautet also: Kranksein mit Kindern ist der Endgegner… Weiterlesen

Kranksein mit Kindern – wie soll das eigentlich gehen…?2024-03-21T07:05:08+01:00

Hello, again! Viel zu lang war die Zeit..

Text: Claudia Schaumann

Es fühlt sich wie eine Ewigkeit an, seit ich hier reingeschaut und noch ewigkeitiger an, dass ich hier etwas geschrieben habe. Viel ist seither passiert und irgendwie doch nichts, was ich jetzt mit Trommelschlägen verkünden könnte. Ich bin noch immer die Alte, aber ich bin doch schon wieder eine andere geworden. So ist das wohl mit vierzig… Weiterlesen

Hello, again! Viel zu lang war die Zeit..2024-03-19T18:55:34+01:00
Nach oben