gute gärten

Zuhause ist, wo die Hühner sind: Die ersten Wochen mit Chicka & Co (enthält Werbung)

Hühner halten, Hühner,

Es kann gut sein, dass ich samstags morgens früh die Holztreppe herunter steige, über ein paar Sommersonnenlichtflecken in Richtung Kaffeedose wanke – und dann steht ein Huhn in meiner Küche. „Was macht das Huhn hier?“, frage ich vielleicht. „Das ist nicht DAS Huhn, das ist unser liebes Schneewittchen!“, ruft einer vom Sofa. Und ein anderer: „Sie darf doch bitte auch ein bisschen in der Küche herumstehen, wenn sie möchte.“ Und noch einer: „Du bist doch auch gern in deiner Küche, Mama, stimmts, Mama?“ Bloß der vierte, der sagt noch nichts. Der streckt bloß begeistert seinen Arm in Richtung Huhn und ruft „Daaaa…!“ Weiterlesen →

Fünf Dinge vom Wochenende 8/2019 (enthält unbezahlte Werbung)

Was für ein Glück, dass mein Passwort voreingestellt war. Ganz ehrlich, nach all der Zeit, wäre es mir vielleicht nicht mehr eingefallen. Es ist grad genauso ruhig bei uns, wie hier lange Zeit auf dem Blog, während ich diese Zeilen schreibe. Was wirklich selten vorkommt, am frühen Sonntag Morgen. Die beiden Kleinen spielen (mit einem Pappkarton), die beiden Großen sind mit André beim Sport. Mein Kopf ist erschreckend leer, ich weiß noch nicht, ob es an dem langen Abend mit Freunden gestern liegt (dem zweiten an diesem Wochenende, yeah!), oder daran, dass ich außer Rezepte so lange nichts geschrieben habe… Weiterlesen →

Etwas über die Temperamente von Kindern, Sommer im Bad und Minz-Magie (Werbung)

Wenn alles zu viel wird, treffen wir uns im Bad. Einer lässt Wasser ein, nicht zu warm und nicht zu kalt. Einer sucht die besten Boote und Enten aus der Kiste. Einer hat es besonders eilig – Hose, Shirt, Socken liegen auf dem Flurboden verteilt, Hose immer auf links. Wenn alle in der Wanne sitzen, wird es ruhig. Ich setze mich dazu, auf den grauen Fliesenboden, mit dem Rücken an die Badwand – und atme erstmal tief aus… Weiterlesen →

Gute Gärten: Swetlana im Gemüseglück

Garten anlegen,

Gleich drei Preise hat die zauberhafte Swetlana Osmers für ihren gleichnamigen Blog dieses Jahr eingeheimst: Sie belegte den ersten Platz beim Garden & Home Blogaward in den Kategorien „Bester Blog“, „Newcomer des Jahres“ und „Bestes „Blog Design“. Und Swetlana? Ich wette, sie freut sich riesig darüber. Aber noch mehr freut sie sich ganz sicher über einen großen Korb mit selbstgeernteten Kürbissen, Radieschen, Zucchini und Salat. Ganz große Gartenliebe eben… Weiterlesen →

Fünf Dinge vom Wochenende #9 (enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung)

Familienzelt

Während ich das hier tippe, kitzeln mich die Fliegen vom Kuhstall nebenan auf den Waden – manche Dinge ändern sich nicht. Das Baby, das kein Baby mehr ist, räumt das Holz aus der Feuerschale. Das ist neu. Manche Dinge ändern sich. Aber wie. Ich glaube, ich muss hier noch so einiges sichern. Fünf Dinge vom Wochenende… Weiterlesen →

Yoga mit Kindern ausprobieren: Unsere kleine Sommer-Übungsreihe

Yoga mit Kindern

Am liebsten mag ich an Yoga, dass es mich tiefer atmen lässt. Es bringt mich jedes Mal runter – und macht mich tatsächlich glücklich (ich bin jedes Mal überrascht, wenn ich hinterher spüre, dass ich grinse.) Ich habe Yoga in allen vier Schwangerschaften gemacht, zwischendurch immer mal und es jetzt im Urlaub wieder angefangen – dieses Mal mit einem kleinen Mitturner auf der Matte… Weiterlesen →

Gute Gärten: Anna und die Minzmonarchie

Viertel vor Mag, Gartentipps, Gartenliebe

Anna habe ich vor einer Weile auf einer Pressereise nach Paris kennengelernt. Sie fiel mir sofort auf, nicht bloß, weil sie zauberhaft hochschwanger war und beinahe die ganze Zeit lächelte, sondern weil sie so eine edle Natürlichkeit ausstrahlte… Weiterlesen →