Hilfe, wo ist meine Aufmerksamkeit hin?

Text: Claudia Schaumann

Letzte Woche war ich mit der U-Bahn unterwegs. Einmal quer durch Hamburg, zweimal umsteigen. Ich hatte mir vorher überlegt, es ganz entspannt anzugehen. Wollte nicht arbeiten, hatte ein Buch eingepackt. Doch dann passierte etwas, was für mich in letzter Zeit zu häufig passiert… Weiterlesen

Hilfe, wo ist meine Aufmerksamkeit hin?2022-09-28T10:51:20+02:00

Fünf Dinge vom Wochenende: Von Enden und Neuanfängen

Text: Claudia Schaumann

Es war ein arbeitsreiches, aber schönes Wochenende. Noch zwei Tage – und mein Kochbuch geht in den Druck. Unglaublich! Es fühlt sich seltsam an, dass etwas, woran man über ein Jahr so intensiv gearbeitet hat, tatsächlich ein Ende findet. Grafikerin Claudia und ich kommen gerade aus den Schlumpfsachen nicht raus. Und ich habe Lampenfieber, aber es kribbelt endlich wieder vorfreudig, statt sich bloß nach nicht enden wollenden Schwierigkeiten anzufühlen… Weiterlesen

Fünf Dinge vom Wochenende: Von Enden und Neuanfängen2022-09-26T12:41:24+02:00
Werbung

Kürbis, Kuscheln, Kinoliebe: 22 Ideen, wie wir uns den Herbst so richtig hübsch machen

Text: Katia Kröger

Der Herbst ist ein Schmeichler. Hüllt uns in goldenes Licht, taucht die Natur in satte Farben, schenkt uns Kuschelmomente, Klarheit, und den Geruch frischer Erde. Im Herbst, dieser herrlichen Zwischenzeit, sind wir endlich sommersatt und umso hungriger nach kleinen und größeren Neuanfängen. Ich hab schon so viel Schönes vor: Flammkuchen und Federweißer, Wohnungs-Makeover und eine melancholische Playlist kuratieren. Hier kommt meine Bucketlist für einen Herbst, der uns alle happy macht… Weiterlesen

Kürbis, Kuscheln, Kinoliebe: 22 Ideen, wie wir uns den Herbst so richtig hübsch machen2022-09-22T08:47:37+02:00

Meerjungfrauen-Schlüsselanhänger selber machen

Text: Hellrosagrau

Meerfrauen & Meermänner sind ein Dauerbrenner bei vielen Kindern. Im Urlaub haben wir sogar im Dorfschwimmbad einen Flossenschwimmkurs gesehen! Die magische Unterwasserwelt ist einfach verzaubernd und birgt so viel Potential für viele Geschichten und Ideen. Wie wäre es mit einem Schwanzflossen-Schlüsselanhänger…? Weiterlesen

Meerjungfrauen-Schlüsselanhänger selber machen2022-09-13T11:33:34+02:00

Alles eine Frage der Mumsicht

Text: Claudia Schaumann

Am vergangenen Wochenende war ich mit den Kindern allein. Außerdem musste ich dringend ein Kochbuch und ein Manuskript fertig schreiben. Ich machte mir Gedanken, wie ich das bloß machen sollte. Schließlich machte ich es einfach… Weiterlesen

Alles eine Frage der Mumsicht2022-09-10T10:29:00+02:00

Warum ich nie wieder so lange Elternzeit machen würde

Text: Maren Best

Ich war sechs Jahre in Elternzeit und sage heute: Das war zu lange. Würde ich nicht nochmal so machen. Eigentlich schade, so etwas zu sagen, oder? Ich könnte hier ja auch darüber schreiben, wie sehr ich diese sechs Jahre mit meinen Kindern genossen habe und dass diese babyduftende und kleinkindkleckernde Zeit mir niemals genommen werden kann und durch nichts zu ersetzen ist undsoweiterundsofort. Mache ich aber nicht… Weiterlesen

Warum ich nie wieder so lange Elternzeit machen würde2022-09-06T11:39:09+02:00

Panikjahre: Wenn es nicht klappt, mit dem Schwanger werden

Text: Nell Frizzell
Fehlgeburt, Nell Frizzell

Wir reden in diesem Land nicht oft darüber, nicht schwanger zu sein, über die Fehlgeburten, die ungewollten Perioden, das kurze Ovulationsfenster, die Jahre und das Geld und die Hormone, die man verlieren kann in dem Versuch, ein Baby zu bekommen… Weiterlesen

Panikjahre: Wenn es nicht klappt, mit dem Schwanger werden2022-09-05T10:08:17+02:00

Warum mir männliche Freundschaften fehlen

Text: Katia Kröger

Ich habe jede Menge Freundinnen. Und ich habe auch Männer, die meine Freunde sind. Aber eher im Sinne von: Pärchen-Freunde. Da bin ich eben mit beiden befreundet, meist treffen wir uns als Paare zu viert, der Klassiker. Aber ein Mann, mit dem ich mich allein verabrede, der ganz allein mein Freund ist? Das ist ziemlich lange her. Ich merke gerade, wie schade ich das finde. Weil Freundschaften mit Männern doch oft anders sind als solche zwischen Frauen. Und ich frage mich: Hört man als Frau vielleicht einfach auf, eng mit Männern befreundet zu sein, wenn man in einer langjährigen Beziehung steckt…? Weiterlesen

Warum mir männliche Freundschaften fehlen2022-08-28T22:04:28+02:00
Werbung

Lies lieber achtsamer: Ein Buch, das Kinder glücklicher macht

Text: Claudia Schaumann

Meine Kinder kennen da einen Trick und er funktioniert erstaunlich gut. Wenn sie richtig wütend sind, stellen sie sich einen Fahrstuhl vor. Wir haben es oft miteinander geübt: Sie atmen tief ein, so dass der Kopf mit in Richtung Himmel geht. So fährt der Fahrstuhl fährt hoch, höher, bis in den 26 Stock. Oder den 555. Dann atmen sie tieeeeef wieder aus – und pusten dabei ihre Wut, ihren Frust oder ihre Schüchternheit mit weg. Funktioniert super… Weiterlesen

Lies lieber achtsamer: Ein Buch, das Kinder glücklicher macht2022-08-30T10:40:38+02:00

Krieg, Gaskrise, Inflation – und wie man gerade trotzdem optimistisch bleibt

Text: Katia Kröger

Puh …! In der derzeitigen Welt- und damit verbundenen Stimmungslage ist es wirklich schwer, den Kopf nicht automatisch hängen zu lassen. Oder ihn gleich ganz in den Sand zu stecken, weil einem alles zu viel wird. Ich bin vom Naturell her eh kein besonders optimistischer Typ, bei mir ist das Glas auch häufiger halb leer und “alles wird gut” halte ich je nach Tagesform für eine glatte Lüge. Und doch gibt es Menschen, die trotz großer persönlicher und globaler Krisen gnadenlose Optimisten sind. Und ich frage mich: Wie machen die das bloß? Und könnte ich das vielleicht auch lernen? Die verblüffend einfache (und optimistische) Antwortet lautet: Ja! Weiterlesen

Krieg, Gaskrise, Inflation – und wie man gerade trotzdem optimistisch bleibt2022-08-26T20:32:37+02:00
Nach oben