Wie wär’s mit einem Trip nach Erlangen oder Coburg?

Text: Claudia Schaumann

Nürnberg und Bamberg kennt jeder, die beiden kleinen Städte Erlangen und Coburg ganz in der Nähe sind dagegen ein Geheimtipp. Ich hatte dort gerade eine verdammt gute Zeit, daher kommen hier ein paar Dinge, die ich besonders toll fand… Weiterlesen

Wie wär’s mit einem Trip nach Erlangen oder Coburg?2024-07-12T09:11:34+02:00

Das jüngste Gesicht: Wie geht eigentlich entspannt altern…?

Text: Katia Kröger

Als meine biologische Uhr tickte, sah ich überall nur Schwangere. Seitdem ich Mitte 40 bin, seh’ ich überall nur Falten. Die Phase beeinflusst die Perspektive, da scheint was dran zu sein. Nicht nur, dass mich im Spiegel dauernd mein alterndes Ich mit hängenden Lidern anblinzelt. Auch sonst scheint jeder Satz, den mittelalte Menschen über ihren Verfall von sich geben, gerade zwingend bei mir zu landen. Am meisten hängen geblieben ist gerade der aus Suse Kaloffs Sonntagskolumne: “Dieses Gesicht heute ist das jüngste, das du jemals haben wirst!“ Und irgendwie scheint er mir ein Gamechanger in Sachen entspannt altern… Weiterlesen

Das jüngste Gesicht: Wie geht eigentlich entspannt altern…?2024-06-28T17:23:20+02:00

Fünf Dinge vom Wochenende: Was ein Zirkus

Text: Claudia Schaumann

Wir haben Geburtstag gefeiert – und ich habe am Manuskript gearbeitet. Ein schönes Wochenende, obwohl Deutschland verloren hat… Weiterlesen

Fünf Dinge vom Wochenende: Was ein Zirkus2024-07-07T22:04:40+02:00
Werbung

Looks zum Roman “Sommer ist meine Lieblingsfarbe”

Text: Bille Scherzinger

Wenn ein Buch gut ist, möchte man darin einziehen. Oder: Die Sachen daraus anziehen. Ich habe gerade Claudis “Sommer ist meine Lieblingsfarbe” verschlungen und mich jetzt sogar modemäßig davon inspirieren lassen. Voilà, hier kommen lauter Looks passend zm Roman. Welche Figur ist eigentlich deine liebste…? Weiterlesen

Looks zum Roman “Sommer ist meine Lieblingsfarbe”2024-07-04T23:57:51+02:00

Tipps für einen Familienrurlaub auf Elba

Text: Hannah Schlutius

Früher war die Vorstellung, immer an den gleichen Ort zu reisen für mich unvorstellbar. Mit den Kindern und der Entdeckung von diesem einen Ort, der einfach meine Seele berührt und mir Kraft schenken hat sich meine Meinung zu einhundert Prozent geändert. Dieser Ort ist die Isola d‘Elba… Weiterlesen

Tipps für einen Familienrurlaub auf Elba2024-07-03T14:12:08+02:00

Fünf Dinge vom Wochenende: Alles hat eben so seine Zeit

Text: Claudia Schaumann

Hier war viel Schnupfen am Wochenende, einer total verrotzt und verschwitzt, andere bloß ein bisschen, vor allem viele total müde, daher kam diese Erkältung irgendwie richtig, weil sie uns dazu zwang, langsamer zu machen. Schöne, wilde Pläne mit fünf Stunden Anfahrt zu canceln… Weiterlesen

Fünf Dinge vom Wochenende: Alles hat eben so seine Zeit2024-07-01T07:14:16+02:00

Hast du Lust…? Auf Sex leider schon länger nicht mehr…

Text: Lale Freudenthal

Kürzlich habe ich von Sex geträumt. Es war schön, kribbelig und aufregend. Was seltsam ist, denn: Im Wachzustand habe ich meist keine Lust auf schönen, kribbeligen und aufregenden Sex. In der Regel habe ich einfach gar keine Lust auf Sex mehr. Warum…? Workload, Wahnsinnsalltag, Wechseljahre. Heißt das, mit Mitte 40 war’s das jetzt mit wildem, triebhaften, na gut: stinknormalem Sex..?! Weiterlesen

Hast du Lust…? Auf Sex leider schon länger nicht mehr…2024-06-18T10:43:34+02:00

Wie anders mein viertes Kind aufwächst

Text: Claudia Schaumann

Letztens, beim Einladungkarten basteln, fiel es mir wieder auf: Mein viertes Kind wird einfach ganz anders groß als seine Geschwister. Und das hat für ihn sicher Vor- und Nachteile, wie alles im Leben… Weiterlesen

Wie anders mein viertes Kind aufwächst2024-06-27T08:28:13+02:00

Fünf Dinge vom Wochenende: Auf Rügen

Text: Claudia Schaumann

Ich war die vergangenen drei Tage für einen Job auf Rügen – und meine Männer durften mit. Es war ein wildes, aber wunderschönes Wochenende… Weiterlesen

Fünf Dinge vom Wochenende: Auf Rügen2024-06-24T08:39:11+02:00

Ein entspanntes Ferienhaus in Dänemark

Text: Claudia Schaumann

Das Schlafzimmer unseres Ferienhauses in Hvide Sande hatte winzige Fenster, alle Schlafzimmer waren winzig, aber das machte es gerade gemütlich. Hellholz-Höhle mit quadratischem Blick auf sandfarbenes Dünengras, quietschgrüne Heckenrosen mit pinken Blüten und knallblauer Himmel Winzwolken… Weiterlesen

Ein entspanntes Ferienhaus in Dänemark2024-06-21T20:07:11+02:00
Nach oben