Flecken erschrecken

Text: Claudia Schaumann
Obstflecken, Fleckenteufel,

Ich bekomme oft Mails von Lesern mit dem Kompliment, dass ich so angenehm entspannt mit den Klamotten der Kinder umgehen würde. Wie toll es sei, dass hier auch die guten Sachen täglich getragen werden, dass die Jungs weiß anziehen und dass ich immer überhaupt so angehm entspannt wirke, wenn die Jungs buddeln oder malen oder kochen… Weiterlesen

Flecken erschrecken2016-07-06T13:53:06+02:00

Ein Fall für zwei

Text: Claudia Schaumann
Wenn das zweite Kind kommt, Geschwisterneid,

Viele von euch haben in letzter Zeit gefragt, ob ich nicht mal etwas darüber schreiben könnte, wie das so war, als das zweite Kind kam. Meine beiden Großen sind genau zwei Jahre auseinander und ich habe hier schon ein paar mal angedeutet, dass ich die erste Zeit mit zwei Kindern bislang am Härtesten in meiner Mama-Ära fand. Wie das genau war (und ein paar Tipps zum Jonglieren) hab ich jetzt für Eltern.de aufgeschrieben… Weiterlesen

Ein Fall für zwei2016-01-26T22:40:09+01:00

Der Schimpf-Wort-Schock

Text: Claudia Schaumann

Wenn du ein Baby hast, wünscht du dir den Tag herbei, an dem dein Kind endlich spricht. Du jubelst beim ersten „Mama!“ Du freust dich und grinst über das erste „Gecka!“ (Trecker). Du bist stolz auf den ersten Satz: „Mama. Will Arm!“ Und dann kommt es. Das erste Mal: „Blöde Mama, ich schmeiß dich ins Gefängnis!“ Und plötzlich bist DU sprachlos… Weiterlesen

Der Schimpf-Wort-Schock2014-12-10T12:13:40+01:00

Sonntags immer wieder: Wickelworte

Text: Claudia Schaumann

Eins vorab: Meine Wickelquote, sprich, die Anzahl in der ich unser kleines Kind wickele, beträgt in etwa vier bis fünf Mal täglich (in der Woche, sprich mit Kita-Abzug). Beziehungsweise rund sieben bis acht Mal (am Wochenende). Die Wickelquote meines Schatzes? Das ist leicht. Antwort: Eins. Nämlich am Sonntag. Genauer: Er wickelt exakt einmal am späten Sonntagvormittag… Weiterlesen

Sonntags immer wieder: Wickelworte2014-12-23T11:27:36+01:00

Ich will Schlaf. Schlaf. Schlaaaaaf!

Text: Claudia Schaumann

FLUCH DER WOCHE No. 23: SCHLAF. SCHLAF! SCHLAAAAAF! So viel Geschrei heute. Um nix. Ich mag nicht mehr. Ist es eigentlich okay, nachmittags Ohrstöpsel zu tragen? (Nachts mach ich das eh.) Heut will ich nur eins. Ins Bett… Weiterlesen

Ich will Schlaf. Schlaf. Schlaaaaaf!2015-01-20T22:26:03+01:00

Oh Gott: Unser erster Pressebesuch

Text: Claudia Schaumann

Heute Doppeldecker, aus aktuellem Anlass. FLUCH UND LIEBELEI DER WOCHE NR. 22: PRESSEBESUCH NR.1. „Jippppsiiiieee!“ Nach dem Anruf von der Zeitung hab ich erstmal vor Freude geschrien. WASFÜRMICH in der Presse. Super. Das Schreien haben dann beim Besuch des freundlichen Lokaljournalisten allerdings leider andere übernommen… Weiterlesen

Oh Gott: Unser erster Pressebesuch2015-01-20T22:33:50+01:00

Koch-Krawall

Text: Claudia Schaumann

FLUCH DER WOCHE NO. 22: KOCH-KRAWALL. Ich liebe es, abends warm zu essen. Allein das Kochen. Entspannt. Ein Glas Wein. Schnippeln. Rühren. Probieren. Quatschen. Italien-Großfamilien-Gefühl. Entspannt? STOP. Wo ist der Fehler? Richtig. Da wären ja noch: die lieben Kleinen…. Weiterlesen

Koch-Krawall2015-01-20T22:40:44+01:00

Backen besänftigt

Text: Claudia Schaumann

LIEBELEI DER WOCHE No. 17. Frustrierte Dreieinhalbjährige können so fies sein. Maulen los, kaum ist die Kindergartentür mittags zugefallen, haben kein Mitleid mit Wäschegebirgen und weigern sich absolut, mit sich selbst oder dem entzückenden Brüderchen zu spielen… Weiterlesen

Backen besänftigt2015-01-20T22:53:29+01:00

Wäschegebirge

Text: Claudia Schaumann

FLUCH DER WOCHE NO. 1: WÄSCHEGEBIRGE. Seit ich Kinder habe, lebe ich in den Bergen. Okay, geografisch gesehen weiterhin in Hamburg, also sehr, sehr flachländisch. Bergig ist hier höchstens der Deich. Aber dafür türmen sich drinnen bei uns himalayaartige… Weiterlesen

Wäschegebirge2015-01-20T23:50:31+01:00
Nach oben