Schöne Schleifen aus Geschenkpapier

Text: Claudia Schaumann

Auf der Stelle verliebt war ich, als ich diese Schleifen auf dem schwedischen Account @poppyloveyou gesehen habe. Leider war die Anleitung trotz Google Translater so unverständlich, dass ich mir selbst eine ausgedacht habe. Oder hättet ihr gewusst, was hier zu tun ist… Weiterlesen

Schöne Schleifen aus Geschenkpapier2022-12-08T00:25:32+01:00

Wie niedlich sind die denn: Feierliche Fliegenpilze filzen

Text: Hellrosagrau

Ausnahmsweise anfassen erlaubt bei diesen Fliegenpilzen. Sehen sie nicht aus wie direkt aus dem Märchenwald? Einen Abend sticheln macht aus flauschiger Wolle tatsächlich baumelnde Pilze. Die schmücken zu gern einen winterlichen Kiefernzweig – oder noch lieber den Weihnachtsbaum… Weiterlesen

Wie niedlich sind die denn: Feierliche Fliegenpilze filzen2022-11-21T22:44:56+01:00

Warum es als Familie ein Dorf braucht…

Text: Katia Kröger

Unser Familienleben ist ziemlich krass auf Kante genäht. Eine kleine Unwucht langt, das komplexe Gebilde aus zwei berufstätigen Eltern, drei Kindern in Kita und Schule mit Hobbys, Hausaufgaben und dem ganzen Arzttermine-Kindergeburtstage-Infekt-Wahnsinn gefährlich ins Wanken zu bringen. Und wir haben gerade verdammt viele Unwuchten zu stemmen. Umso dankbarer bin ich derzeit wieder für unser weitverzweigtes Netz aus Freunden, Nachbarn und Bekannten, die uns ohne große Worte unter die Arme greifen, wenn das Leben gerade verrücktspielt. Und seit Tagen denke ich: Wie würden wir das alles ohne dieses Dorf bloß wuppen…? Weiterlesen

Warum es als Familie ein Dorf braucht…2022-11-18T09:58:45+01:00

Fünf Dinge, die mein neues Kochbuch so besonders machen

Text: Claudia Schaumann

Die ersten Exemplare meines neuen Kochbuchs “Hungrig am Strand – Rezepte und Geschichten von unseren Familienreisen” sind gestern hier eingetrudelt, wir haben sie während unseres ersten LIVES auf Instagram gemeinsam mit euch ausgepackt und ich komme aus dem Grinsen nicht mehr raus… Weiterlesen

Fünf Dinge, die mein neues Kochbuch so besonders machen2022-11-04T19:53:54+01:00

Wir sind das Team!

Text: Claudia Schaumann

Seit zwei Jahren rocke ich WAS FÜR MICH nicht mehr allein. Ein kleines, kreatives Team unterstützt mich und hat diesen Blog zu einem Online-Magazin gemacht. Er ist seitdem – natürlich – noch viel besser geworden, weil mehr Leute mehr Vielfalt und Gefühle mitbringen. Ab und zu frage ich mich wirklich, wie ich das hier bloß acht Jahre allein geschafft habe. Ich muss wahnsinnig gewesen sein… Oder einfach sehr in love mit WAS FÜR MICH! Weiterlesen

Wir sind das Team!2022-11-02T11:52:20+01:00

10 Jahre WAS FÜR MICH: Von der verrückt Idee bis zu 100.000 Lesern im Monat

Text: Claudia Schaumann

Ich bin über fast alles, was ich gemacht habe, verdammt froh. Sogar, wenn es im Nachhinein eine blöde Idee war. Bloß eine Sache habe ich zum Glück nicht gemacht. Ich habe diesen Blog spontan dann doch nicht Fräulein Holunder genannt, wie ich es eigentlich vorhatte. Holla, die Waldfee: Zum Geburtstag von WAS FÜR MICH ein kleiner Rückblick auf zehn verrückte Jahre Bloggeschichte… Weiterlesen

10 Jahre WAS FÜR MICH: Von der verrückt Idee bis zu 100.000 Lesern im Monat2022-11-01T08:38:35+01:00
Werbung

Oh, wie schön ist Niedersachsen

Text: Claudia Schaumann

Auf dem Weg drückte ich meine Stirn an die Fensterscheibe. Während ich hinausschaute, auf weite Felder und sattgrünen Mais, überlegte ich, was ich an Niedersachsen eigentlich am allerschönsten finde. Also außer die Erinnerungen, die ich mit meinem Heimatbundesland verbinde: Partys in Scheunen, Ausflüge im Jeep über Land und Zeltlager auf weizengelben Stoppelfeldern. Die Liste an Erinnerungen in meinem Kopf ist so endlos lang, genau wie die vorbeisausenden Wiesen. Dann wusste ich es… Weiterlesen

Oh, wie schön ist Niedersachsen2022-10-17T21:24:53+02:00

Annas Apfelkuchen-Abo: Der Gestreifte

Text: Annabella Köhler

Heute habe ich einen Apfelkuchen mit Ringeln für euch, den hat sich mein liebster Bio Bauer Cord gewünscht. Das Rezept habe ich mir ausgedacht – und es ist in kürzester Zeit zu einem unserer Familien-Lieblingsrezepte geworden. Aber zurück zu Cord… Weiterlesen

Annas Apfelkuchen-Abo: Der Gestreifte2022-10-13T08:24:10+02:00

Der Alles-wird-gut-Apfelkuchen

Text: Claudia Schaumann

Dieser saftige Kuchen, den mir meine Freundin serviert hat, als ich stillschwitzend und schlafentzugt auf ihrer Terrasse saß, ist ein Klassiker. Das Rezept ist eins der meistgeklicktesten auf dem Blog – und der Kuchen hat es sogar in mein erstes Kochbuch geschafft. Hier kommt die perfekte Herbstvariante, so köstlich und saftig und unglaublich gut, dass ich dem Herbst hinterher endgültig verknallt in den Arm springe… Weiterlesen

Der Alles-wird-gut-Apfelkuchen2022-10-07T10:55:44+02:00

Hurra, hier kommt mein neues Kochbuch “Hungrig am Strand”

Text: Claudia Schaumann

Es ist noch schöner, besonderer, dicker und persönlicher als die davor. 133 Rezepte auf 264 Seiten, dazu Urlaubsideen, Ausflugstipps und Reisehacks. Traumhaft schöne Fotos, wunderbare Illustrationen und ganz viele Geschichten und Tipps: Mein neues Buch “Hungrig am Strand – Rezepte und Geschichten von unseren Familienreisen” ist mit Abstand das schönste Kochbuch, das ich je gesehen habe. Hier kannst du es endlich vorbestellen… Weiterlesen

Hurra, hier kommt mein neues Kochbuch “Hungrig am Strand”2022-10-06T14:15:14+02:00
Nach oben