Meine Kinder sind Lesemuffel. Plus Tipps für mehr Motivation

Text: Katia Kröger

Eigentlich verwunderlich, dass ich als Kind überhaupt Freunde hatte: Meiner Sammlung von Kinder- und Jugendbüchern nach zu urteilen, kann ich nicht viel anderes getan haben als zu lesen. Pro Tag ein Roman war jedenfalls keine Seltenheit. Bis heute ist Lesen eine meiner größten Leidenschaften. Und ich bin immer wie selbstverständlich davon ausgegangen, dass meine Kids nicht nur meine Statur und meine blauen Augen erben würden – sondern natürlich auch die Liebe zum Lesen. Das mit der Optik hat ziemlich gut hingehauen – das mit den Büchern leider nicht: Meine Kinder sind kleine Lesemuffel. Und ich muss gestehen, dass mich das mehr wurmt als es sollte… Weiterlesen

Meine Kinder sind Lesemuffel. Plus Tipps für mehr Motivation2023-12-05T08:05:31+01:00

Annas Beispielwoche: Viele Kinder, viel los

Text: Anna Baier

Bei uns ist einiges los: Es gibt einen Vater,49, Betriebswirt und Autist. Ich bin die Mutter,50, Familienmanagerin, Minijobberin, leide unter Postcovid und den Wechseljahren. Ein Sohn,23, IT-ler, frisch verliebt, wohnt mit der jüngeren Schwester in einer WG. Eine Tochter, 20, studiert soziale Arbeit, genießt ihr Studentenleben und wohnt mit ihrem Bruder. Noch eine Tochter,19, frisch Abi gemacht, wartet auf einen Studienplatz, jobbt und bleibt gern noch im Hotel Mama. Kurze Luftholpause… Weiterlesen

Annas Beispielwoche: Viele Kinder, viel los2023-11-08T09:07:33+01:00

Wunsch versus Wirklichkeit: Wir sind nicht so eine Familie

Text: Katia Kröger
Happy family im Insta-Look

Ich wär’ gern diese Bilderbuch-Familie. Diese Familie, die abends gemeinsam am großen Esstisch zusammenkommt, lachend durcheinanderredet, froh über die gemeinsam verbrachte Zeit. Aber gerade sind wir nicht so eine Familie. Wir sind die Familie, in der jeden Abend mindestens ein Kind türenknallend den Raum verlässt, in der am Tisch mehr gestritten als geredet wird und alle froh sind, wenn sie sich wieder allein verkrümeln können. Und obwohl ich dieses Familiending schon ziemlich lange rocke, scheitere ich immer wieder an der gleichen Stelle: Da, wo Wunsch und Wirklichkeit unsanft aufeinanderprallen… Weiterlesen

Wunsch versus Wirklichkeit: Wir sind nicht so eine Familie2023-10-19T09:24:18+02:00

Kinder und das (Tabu-) Thema Tod: “Mama, wie ist das, wenn man tot ist…?”

Text: Katia Kröger
Ein Tisch mit Dia de los Muertos Deko

“Mama, wo ist Omas Himmel jetzt eigentlich genau…?”, fragte meine Tochter plötzlich nach dem Abendbrot. Ich war ein wenig überrumpelt, schließlich lebt meine Mutter schon seit knapp zehn Jahren nicht mehr – und ist lange vor der Geburt meiner Mittleren gestorben. Aber natürlich war ich auch überrumpelt, wie einen das Thema Tod immer überrumpelt, weil wir es am liebsten weit von uns schieben. Weil wir uns und unsere Kinder davor schützen wollen. Nur: Am Ende tun wir niemandem einen Gefallen, wenn wir das Thema totschweigen… Weiterlesen

Kinder und das (Tabu-) Thema Tod: “Mama, wie ist das, wenn man tot ist…?”2023-10-17T07:48:35+02:00

Mutterseelenallein – das Leben mit einem abwesenden Mann

Text: Ina Rubin
Business Mann mit Rollkoffer von hinzern im Gegenlicht

Ich hasse Sonntagabende. Denn dann wird wieder der Koffer gepackt, es ist immer furchtbar hektisch. Und abermals beginnt meine Alltagswoche mit meinen beiden Wirbelwinden und ohne meinen Mann. Denn der ist auf Geschäftsreise, wie fast jede Woche – und ich bin mutterseelenallein… Weiterlesen

Mutterseelenallein – das Leben mit einem abwesenden Mann2023-10-06T08:44:36+02:00

So lernt dein Kind besser lesen

Text: Monika & Thomas Abt

Die meisten Kinder haben heute zwar verstanden, wie man liest. Vielen fällt es allerdings schwer, den Sinn aus einem Text zu entnehmen. Die Ergebnisse von Testungen zum sinnerfassenden Lesen in den Schulen sind oft erschreckend. Sind wir unseren Kindern ein schlechtes Vorbild? Weiterlesen

So lernt dein Kind besser lesen2023-09-27T08:48:18+02:00

Opa kocht: Unser (temporäres) Mehrgenerationen-Modell

Text: Katia Kröger

“Opa kommt!!!, ruft mein Jüngster und wetzt wie ein Hase auf Speed zur Terrassentür hinaus, um meinen Vater als Erster zu begrüßen. Und noch bevor Opa zur Tür herein ist, hängen auch schon alle drei Kinder mit den Köpfen in seinem Korb, um zu erraten, was er diesmal Leckeres dabeihat. Denn Opa ist nicht nur irgendein Besuch: Opa ist unser Küchenchef! Zumindest zweimal die Woche: Da bekocht er uns Fünf nach Wunsch – und ganz nebenbei proben wir die Nachmittage ein Mehrgenerationen-Modell auf Zeit… Weiterlesen

Opa kocht: Unser (temporäres) Mehrgenerationen-Modell2023-09-10T21:18:37+02:00

Meine Coming-of-Age-Bucket-List: Dinge, die meine Kinder getan haben sollten, bevor sie erwachsen sind

Text: Katia Kröger

Würde ich heute noch mal nachts ins Freibad einbrechen? In der Drogerie einen Lippenstift mitgehen lassen? Im Korsage-Kleid durch die Dorf-Disco tanzen? Eher nicht – weil das eben Dinge sind, die man tut, wenn man jung ist. Wenn man sich ausprobiert, wenn das Leben noch voller erster Male, Verheißungen und Verbote steckt, die man unbekümmert umgeht. Wenn man sich noch traut, unvernünftig zu sein, lebenshungrig, rebellisch statt regelkonform. Meist endet dieses was-kostet-die-Welt-Haltung ziemlich bald, wenn man erwachsen geworden ist. Umso wichtiger, dass man bis Mitte 20 alles Essenzielle mitnimmt, um später nichts zu bereuen… Weiterlesen

Meine Coming-of-Age-Bucket-List: Dinge, die meine Kinder getan haben sollten, bevor sie erwachsen sind2023-09-05T10:10:56+02:00

Gesunde Ernährung von Kindern: Paprika statt Pasta!

Text: Katia Kröger

Unser Hochbeet war definitiv ein Game-Changer. Nicht nur meiner gärtnerischen Herausforderungen wegen – sondern weil mit der Explosion von Kürbis und Co auch in meinen Kindern plötzlich ein Interesse an Gemüse wuchs. Das vorher eher leidlich ausgeprägt war, vor allem auf ihren Tellern. Wenn es nach meinem Trio ginge, würden sie den Tag mit Schokocroissants starten, zum Mittag aus dem Menü Pasta/Pizza/Pommes wählen, sich nachmittags Schoko UND Eis genehmigen, um den Abend mit Crunchy-Müsli ausklingen zu lassen. In Sachen gesunde Ernährung wär’ also noch deutlich Luft nach oben… Weiterlesen

Gesunde Ernährung von Kindern: Paprika statt Pasta!2023-08-25T09:45:56+02:00
Nach oben