Über Claudi

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Claudi, 1311 Blog Beiträge geschrieben.

Sonnenblumen zum Selbermachen

Text: Hellrosagrau

Sonnenblumen sind unsere absoluten Lieblingsblumen! Ein Glück gibt es im Hamburger Umland im Herbst überall Felder zur Selbstbedienung. Meine Kinder lieben es, sich auf dem Feld eine Blume abzuschneiden, die größer ist, als sie selbst. Und wenn es regnet? Dann machen wir uns Sonnenblumen selbst… Weiterlesen

Sonnenblumen zum Selbermachen2022-09-23T10:35:17+02:00

Meine Geburt in Zeiten der Pandemie

Text: Pina von Holten

Was ich in der Schwangerschaft gerne gelesen habe? Geburtsberichte. Jede Geburt ist so individuell, so magisch. Ich habe nichts als stärkender und wichtiger für mein positives Mindset empfunden, als die Erzählungen von Geburten. Hier kommt meine… Weiterlesen

Meine Geburt in Zeiten der Pandemie2022-09-21T08:16:23+02:00

Meerjungfrauen-Schlüsselanhänger selber machen

Text: Hellrosagrau

Meerfrauen & Meermänner sind ein Dauerbrenner bei vielen Kindern. Im Urlaub haben wir sogar im Dorfschwimmbad einen Flossenschwimmkurs gesehen! Die magische Unterwasserwelt ist einfach verzaubernd und birgt so viel Potential für viele Geschichten und Ideen. Wie wäre es mit einem Schwanzflossen-Schlüsselanhänger…? Weiterlesen

Meerjungfrauen-Schlüsselanhänger selber machen2022-09-13T11:33:34+02:00

Alles eine Frage der Mumsicht

Text: Claudia Schaumann

Am vergangenen Wochenende war ich mit den Kindern allein. Außerdem musste ich dringend ein Kochbuch und ein Manuskript fertig schreiben. Ich machte mir Gedanken, wie ich das bloß machen sollte. Schließlich machte ich es einfach… Weiterlesen

Alles eine Frage der Mumsicht2022-09-10T10:29:00+02:00

Warum ich nie wieder so lange Elternzeit machen würde

Text: Maren Best

Ich war sechs Jahre in Elternzeit und sage heute: Das war zu lange. Würde ich nicht nochmal so machen. Eigentlich schade, so etwas zu sagen, oder? Ich könnte hier ja auch darüber schreiben, wie sehr ich diese sechs Jahre mit meinen Kindern genossen habe und dass diese babyduftende und kleinkindkleckernde Zeit mir niemals genommen werden kann und durch nichts zu ersetzen ist undsoweiterundsofort. Mache ich aber nicht… Weiterlesen

Warum ich nie wieder so lange Elternzeit machen würde2022-09-06T11:39:09+02:00

Muss ich meinen Mund halten, nur weil ich privilegiert bin?

Text: Claudia Schaumann

Als überpriviligierte Frau sollte ich verdammt nochmal nicht meckern und nicht über Luxusprobleme nachdenken, bekomme ich derzeit öfter zu hören. Auf Instagram, aber auch im wahren Leben. Deutschland hätte andere Sorgen. Und ich frage mich: Muss ich wirklich still sein, bloß weil es mir ganz gut geht? Und wer ist hier überhaupt priviligiert…? Weiterlesen

Muss ich meinen Mund halten, nur weil ich privilegiert bin?2022-09-05T11:59:25+02:00

Panikjahre: Wenn es nicht klappt, mit dem Schwanger werden

Text: Nell Frizzell
Fehlgeburt, Nell Frizzell

Wir reden in diesem Land nicht oft darüber, nicht schwanger zu sein, über die Fehlgeburten, die ungewollten Perioden, das kurze Ovulationsfenster, die Jahre und das Geld und die Hormone, die man verlieren kann in dem Versuch, ein Baby zu bekommen… Weiterlesen

Panikjahre: Wenn es nicht klappt, mit dem Schwanger werden2022-09-05T10:08:17+02:00
Werbung

Lies lieber achtsamer: Ein Buch, das Kinder glücklicher macht

Text: Claudia Schaumann

Meine Kinder kennen da einen Trick und er funktioniert erstaunlich gut. Wenn sie richtig wütend sind, stellen sie sich einen Fahrstuhl vor. Wir haben es oft miteinander geübt: Sie atmen tief ein, so dass der Kopf mit in Richtung Himmel geht. So fährt der Fahrstuhl fährt hoch, höher, bis in den 26 Stock. Oder den 555. Dann atmen sie tieeeeef wieder aus – und pusten dabei ihre Wut, ihren Frust oder ihre Schüchternheit mit weg. Funktioniert super… Weiterlesen

Lies lieber achtsamer: Ein Buch, das Kinder glücklicher macht2022-08-30T10:40:38+02:00

Ich will keinen Hund! Oder vielleicht doch?

Text: Maren Best

Am Morgen nachdem wir Lulu vom Züchter abgeholt hatten, kam mein Mann morgens  mit einem frisch gebadeten und gelockten Welpen ins Schlafzimmer. Während er bis über beide Ohren verliebt in den zwölf Wochen alten Cockapoo (Mischung aus Cockerspaniel und Pudel) war, bekam ich Beklemmungen bei dem Gedanken, dass dieses Wesen uns nun für die nächsten zehn + x Jahre begleiten würde… Weiterlesen

Ich will keinen Hund! Oder vielleicht doch?2022-08-25T08:15:11+02:00
Nach oben