Über Claudi

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Claudi, 1162 Blog Beiträge geschrieben.

Der Tag danach…

Text: Claudia Schaumann

Habt ihr gestern auch noch ewig im Bett gelegen und auf das Handydisplay gestarrt? Immer wieder die Startseite der Süddeutschen aktualisiert, hier die konkrete Verteilung der Stimmen eures Wahlkreises gecheckt und die politischeren Accounts auf Instagram gescheckt, inklusive der Kommentare? Bei uns war es ein langer Abend… Weiterlesen

Der Tag danach…2021-09-27T10:19:34+02:00

Was kann ich eigentlich richtig gut?

Text: Claudia Schaumann

„Stop!“ rufe ich. „Bleibt mal da stehen, wir machen ein Foto..!“ Meine beiden Freundinnen gucken sich um und dann mich entsetzt an. „Hier? Im Dunklen? Neben dem alten Mofa? Vor diesem seltsamen Laden? Mitten auf der Straße?“ Ich nicke und wir machen’s. Und freuen uns hinterher alle über das wirklich wunderschöne Bild… Weiterlesen

Was kann ich eigentlich richtig gut?2021-09-24T07:05:44+02:00
Werbung

Achtung, jetzt wird’s spannend: Hier kommt eine tolle Buchreihe für große Kinder

Text: Claudia Schaumann

Manchmal bin ich echt neidisch auf meinen Sohn. Er ist wie ich eine Leseratte – aber er hat einfach öfter Zeit, sich in ein gemütliches Nest zu kuscheln und stundenlang zu lesen. Kein fliegender Ball, kein Geschwistergeschrei und keine nervige Aufräum-Mama-Stimme können ihn dann dabei stören. Besonders gern liest er Fantasy-Romane und ist beim Schmökern in einer anderen Welt. An der Tiefe der Falte zwischen seinen Augenbrauen kann ich den Spannungsgrad der Seite ablesen. Ich muss immer lächeln, wenn ich ihn so dasitzen sehe. Und würde mich am liebsten mit einem Buch dazusetzen. Was für ein Glück, dass eine seiner liebsten Buchreihen jetzt fortgesetzt wird… Weiterlesen

Achtung, jetzt wird’s spannend: Hier kommt eine tolle Buchreihe für große Kinder2021-09-22T08:17:47+02:00
Werbung

19 Tipps für ein Mädelswochenende in Palma

Text: Claudia Schaumann

Der wahre Wert einer Freundschaft zeigt sich nicht, wenn man gemeinsam in einem guten Restaurant sitzt. An gestärkter Tischdecke, babyblauem Himmel, der sich im Silberleuchter spiegelt und einem Kellner, der lächelnd fragt: „Another rosado for you, chicas?“ Nein. Er zeigt sich an einem ausgeblichenen Plastiktisch, Pupsgeruch in der Sommerabendluft, auf dem Schoß eine laminierte Speisekarte mit Fettflecken, auf der es neben Tapas Pizza und Döner gibt. Wir waren nur dort gelandet waren, weil partout nichts anderes frei war… Weiterlesen

19 Tipps für ein Mädelswochenende in Palma2021-09-21T23:58:29+02:00

Das supersaftigste, köstlichknautschigste und karamelligste Apfel-Zupfbrot

Text: Claudia Schaumann

Der Herbst ist ein sinnlicher Typ. Er streicht zärtlich mit Sonnenfingerspitzen über unsere Haut und blinzelt uns zu. Er raschelt und knackt unter unseren Füßen. Er duftet nach Obst, Erde und Feuer. Und er kann verdammt gut küssen: Sanft und weich und mit Karamellatem. Dieses Zupfbrot zu essen, fühlt sich an wie mit dem heißen Mr. Autumn zu knutschen… Weiterlesen

Das supersaftigste, köstlichknautschigste und karamelligste Apfel-Zupfbrot2021-09-17T08:33:39+02:00

Come on, Kürbis: Die lässigste Herbstgirlande der Welt

Text: Milena Krais

Ich glaube, so viel draußen wie in diesem Sommer waren wir noch nie – es war einfach zu schön, unter diesen besonderen Bedingungen unsere Freunde zu treffen. Umso mehr kann unsere sommer-vernachlässigte Wohnung nun ein bisschen mehr Deko gebrauchen. Ganz easypeasy schmücken wir in diesem Herbst unsere Türen und Fenster mit dieser Kürbisgirlande… Weiterlesen

Come on, Kürbis: Die lässigste Herbstgirlande der Welt2021-09-15T08:13:46+02:00

Lebe lieber schusselig

Text: Claudia Schaumann

Vor zwei Wochen musste mich eine Freundin mal wieder an einen Geburtstag erinnern. Leider an ihren eigenen. Ich habe schon alles verloren: wichtige Termine, Handy, Schlüssel, Portmonnaie – das übelst übliche. Dann Babysocken, Wollcardigan, Handcreme, Visitenkarten, geschenkte Ketten, Sonnenbrillen. Ich vergesse leider ständig Geburtstage – sogar wenn ich sie im Handykalender eigetragen habe und eine Erinnerung bekomme. Kurz nach dem Piep ist die Info schon wieder verschwunden… Weiterlesen

Lebe lieber schusselig2021-09-14T20:55:04+02:00

Fixer Wow-Herbstkranz für unter zehn Euro

Text: Claudia Schaumann

Ich hatte Lust auf einen hübschen Kranz an der Tür – Herbstfeeling to go, quasi. Ich bin keine Floristin – und ich hatte nur eine halbe Stunde, aber ich finde, ich habe einen wirklich schönen Kranz hinbekommen. Und das Gute: Wenn ich das schaffe, schafft ihr das auch… Weiterlesen

Fixer Wow-Herbstkranz für unter zehn Euro2021-09-10T09:23:44+02:00
Werbung

Mit Volldampf durch den Tag: Drei ganz entspannte Rezepte

Text: Claudia Schaumann

Hier ist immer was los: Job, Kind, Haus, Huhn – gefühlt will einer immer etwas von mir. Besonders, wenn ich in der Küche stehe und koche. Eine Mama, die Brokkoli wäscht, Wasser zum Kochen bringt oder ein Blech in den Ofen schiebt, scheint wie ein Knopf zu sein, der die Wunschfunktion meine Kinder anknipst: „Kannst du mir was vorlesen?“ Ich brauche noch 11,50 Euro in drei Briefumschlägen für die Schule.“ Oder: „Ich blu-hu-teeeee!!!!“ Und ich? Hüpfe zwischen Blut und Brokkoli hin und her und wünschte, ich könnte mich um beides so richtig und in Ruhe kümmern. Tollerweise habe ich einen Küchenbuddy, der ganz viel Entspannung bringt – obwohl er ständig Dampf ablässt… Weiterlesen

Mit Volldampf durch den Tag: Drei ganz entspannte Rezepte2021-09-07T11:17:20+02:00

Geil ist so cringe, Mama!

Text: Claudia Schaumann

Ein paar ausnahmsweise friedliche Minuten beim Abendbrot. Und dann fällt das Wort. Es wirbelt Entsetzen hoch, groß und grau wie ein Atompilz, erst erschrockenes Schweigen, dann ein mahnendes: „Also wirklich, GEIL, das sagt man doch wirklich nicht!“ Bäh, widerlich. Wer hat es gesagt? Ich…! Weiterlesen

Geil ist so cringe, Mama!2021-09-07T11:04:06+02:00
Nach oben