Wie süß: ratzfatz gemacht Apfelkette

Nov
04/16

In der letzten Woche war mein großer Sohn einen Nachmittag lang zu Besuch bei einem Freund. Irgendwie bringt meine beiden Kleinen das immer durcheinander. Ein bisschen, als fehle eine wichtige Spielkarte in dem Spiel, das sie gerade spielen wollen. Vor allem mein Mittlerer wusste erst nicht so richtig, wohin mit sich. Dann fing er an, mit einem Besenstiel unter dem Sofa herumzustochern und alle möglichen, längst verschollen Schätze ans Tageslicht zu befördern. Unter den Fundstücken: eine rote Holzkugel…
Basteln mit Kindern, Herbst, Äpfel,
Mein Sohn spielte eine ganze Weile damit, so wie sich nur Kinder mit einer stinknormalen Kugel zum Auffädeln beschäftigen können. Dann hielt er sie sich vor den Bauch und sagte: „Guck mal, eine Apfelkette.“
Diy für Kinder, Apfelfest, Ketten für Jungs
Weil just nach diesem Moment wieder das Brudervermissen losging, wusste ich plötzlich, was wir machen könnten. Ich suchte ein wenig Band (ich habe dieses hier genommen), ein Stück grünen Stoff und eine dicke Nadel. Luk fädelte das Band ein, piekste es erst durch das Blatt und dann durch die Kugel. Ich machte unter der Kugel einen Knoten, Luk hängte sich seine Kette sehr zufrieden um und wir gingen noch eine Weile nach draußen, die Apfelkette ausführen.

Ein wunderbares Wochenende für euch und alles Liebe,

4 Kommentar zu “Wie süß: ratzfatz gemacht Apfelkette

  1. Nicole on 4. November 2016 at 14:30 geschrieben

    Wo kaufst du die tolle Kleidung ?

  2. Oh die ist ja wirklich schön!
    Muss mal sehen wo ich so eine schöne große Perle herbekomme, dann bekommt mein Neffe auch eine Apfelkette 🙂
    Danke für de schöne Idee!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    Und hier hüpf ich jetzt auch noch rein XD *platsch* für ein bisschen Farbe in unserer Wohnung 🙂 Ganz lieben Gruß!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation