Yammi: Yoguretten-Marmelade

Jul
10/14

Gestern, in der Küche, höre ich plötzlich eine Stimme. Ich seh mich um, aber da ist nichts. Nichts als der Korb Erdbeeren auf unserem Tisch. „He, du…!“, raunt es. Eine süße Stimme…
Erdbeermarmelade
„Ich?“, frage ich und starre die Fruchtjungs überrascht an.
„Ja, du.“
„Was wollt ihr denn?“
„Siehst du die zuckersüße Schokolade da drüben? Die mit dem grundehrlichen Joghurtherz? Wir hätten so schrecklich gern ein Date mit ihr. Könntest du da was für uns einkochen?“
Ich schaue grinsend von Schoki zu Jungs. Die sind inzwischen tiefrot angelaufen. „So ist das also“, sage ich. „Warum eigentlich nicht. Passt doch prima zusammen.“
Erdbeere und Schokolade
CSC_1829
Marmelade kochen

Oberleckere Yoguretten-Marmelade (für ca. 4 Gläser)

1 Kilo Erdbeeren
1 Paket Gelierzucker 2:1
1 Tafel Joghurtschokolade

Erdbeeren putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Schokolade grob raspeln. Die Erdbeeren mit dem Zucker in einen Topf geben, kurz pürieren und aufkochen. Nach drei Minuten eine Gelierprobe machen. Wird die Marmelade bereits fest, schnell die Schokoladenraspeln unterrühren und sofort in blitzsaubere Gläser füllen. Ansonsten ein oder höchstens zwei Minuten weiterkochen. Gläser eine Weile auf den Kopf stellen. Heiße Liaison!

Alles Liebe,
Claudi

Erdbeeren
Erdbeermarmelade

Teile diesen Artikel mit Freunden

  • Facebook
  • Pinterest
  • Google Plus
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ