Die F – F – F – Fuchsparty

Sep
11/14

Seit wir das coole Fuchsplakat von Michelle Carslund im Kinderzimmer hängen haben, denke ich wenn ich Fuchs sage, irgendwie immer das schlimme f-Wort mit. Ups! Das ist natürlich eine fiese Falle, wenn man einen kleinen Fuchsfan in der Familie hat und es zu seinem zweiten Geburtstag mit einer Fuchsparty ordentlich krachen lassen will. Mit einer f-f-furiosen Fuchsparty, sagen wir mal…
Fuchsgeburtstag
Einen zweiten Geburtstag zu organisieren hat ja ungeheuer viel Gutes: Mama organisiert, Kind freut sich. Basta. Kein Murren und Wünschen und Fordern und Quengeln wie später. Aber schon Freude. So viel Freude im Mittelpunkt zu stehen. Und Mama darf sich in Sachen Deko noch so richtig austoben. Herrlich. Getobt hab ich, und ich sag euch, heidewitzka, schon die Einladung zu machen hat irre viel Spaß gemacht. Ich habe dafür rosa Blankokarten, Maskingtape und mehrere Abzüge eines Schwarzweißfotos des Geburtstagskind verarbeitet und die Karte eigentlich genauso gemacht wie diese hier zu Lasses Piraten-Geburtstag. Luk hat nachmittags drei Kinder aus dem Kindergarten eingeladen, ich fand, das war genug.
Kindergeburtstag Fuchs
Am Abend vorher habe ich noch schnell vier Fuchsschwänze genäht, einen für das Geburtstagskind und einen für jeden Gast. Die Sache ging ruckzuck, weil ich einfach einen Streifen roten Stoff und einen Streifen weißen zusammengenäht und anschließend eine grobe Fuchsschwanzform daraus ausgeschnitten habe. Die Schwänze habe ich dann zackzack mit der Overlock zusammengenäht, (Zickzackstich geht auch) und mit ein wenig Watte gefüllt. So süß, oder?
Fuchsgeburtstag
Fuchskuchen, Muffin Kindergeburtstag
Gegessen haben die kleinen Füchse am kleinen Tisch unter unserem alten Apfelbaum, es gab diese Fuchskuchen und eine Girlande mit kleinen Würstchen zum Abknabbern (der Knaller!). Außerdem hatte ich den Tisch mit einer Hagebuttengirlande, Fliegenpilzen und anderem Herbstkram geschmückt. Und mit dem hübschen Tier-Pappgeschirr von Ikea. Bei einigen Zweijährigen muss man natürlich noch aufpassen, dass sie sich die Deko nicht in den Mund stecken, bei uns war das aber kein Problem.
Wurstgirlande, Würstchen, Hagebutten
Fuchsbrosche
Nach der Futterei haben die kleinen Fetenfüchse einfach losgespielt, alles ganz entspannt. Als Tischdecke haben wir übrigens wie bei Lasses Piratenparty einfach eine Papiertischdecke mit einer halben Kartoffel bestempelt, dieses Mal natürlich fuchsfarben. Ach ja, außerdem gab´s für jeden Gast noch einen coolen Fuchsorden. Wie der geht, zeig ich euch morgen. Schaut ihr wieder rein?
Alles Liebe,
Claudi

10 Kommentar zu “Die F – F – F – Fuchsparty

  1. Oh wie schön!! Das ist ja mal ein toller Geburtstag!
    Herzlichst Juliane

  2. Wow…also die Idee mit den Würstchen an der Leine, ist ja der Hammer.
    Eine sehr süße Fuchsparty!
    Liebe Grüße Christin

  3. Zauberhaft, liebe Claudi! Und der Fuchsschwanz ist cool (kannte ich sonst nur aus den 80er Jahren am Auto, hihi).
    Liebe Grüße
    Leni

    • Claudia on 11. September 2014 at 11:38 geschrieben

      Ja, Knaller, oder? Wir Erwachsenen haben sie zu später Stunde auch glatt ausgeliehen und wahlweise als Schlips oder am Innenspiegel befestigt… Hi, hi.
      Hab das Projekt von dem ich dir geschrieben hab, übrigens nicht vergessen. Habs weiter auf der Liste, aber hier ist immer soviel anderes. Nicht das du denkst, ich hab nen Knall! Beste Grüße!
      Claudi

  4. Liebe Claudia,
    da hätten wir glatt zusammen basteln
    können, bei uns gab’s ’nen fuchsigen
    Waldgeburtstag zum 7. des Sohnemännchens!
    Wolf und Herbstallerlei oben drauf 🙂
    Bei dir sehe ich nun viele grandiose Ideen,
    die mir auch sehr gefallen … der
    Fuchskuchen, schmacht!
    Grüße zu dir*
    Anke

  5. Freya on 17. September 2014 at 13:07 geschrieben

    Liebe Claudi!
    Das sind ja echt tolle Geburtstagsideen! Verrätst Du auch, über welches Geschenk Luk sich besonders gefreut hat? Malin wird ja im November 2 und ich suche noch nach Anregungen…
    Glückwunsch auch noch zum Einzug ins neue Haus!
    LG, Freya

    • Claudia on 17. September 2014 at 22:00 geschrieben

      Liebe Freya,
      Luks großes Geschenk war eine Aqua-Play Wasserbahn für die Terrasse. Die kann ich echt empfehlen!!!
      Einige Freunde von uns haben sie schon und da spielen die Kinder gern mit egal ob ein Jahr als oder acht oder neun. Und sie ist eine schöne Alternative zum Planschbecken für alle Tage mit so lala Wetter.
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Geburtstag feiern!
      Claudi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation