Komm spielen! Das Tomte -Tic Tac Toe

Dez
08/14

Falls ihr euch auch fragt, wie das bei mir grad geht, mit den DIYs und dem Blog und dem Baby und dem Haus und allem, kann ich euch sagen, gar nicht. Ich bin völlig platt. Und die Wäsche türmt sich mal wieder himalayaartig auf. Was für ein Glück, dass diese kleinen Kerle hier in Gemeinschaftsarbeit mit meinen kleinen Kerlen ganz schnell gingen. Und mich grad ziemlich glücklich machen, weil sie mir täglich ein bisschen freie Zeit verschaffen. Unter anderem, um den Himalaya zu erklimmen…
weihnachten, basteln mit kindern, tic tac toe
Ich gebs zu, meine Kinder gucken ziemlich viel DVD seit Tjelle da ist und einen Großteil seiner und meiner Zeit an meiner Brust verbringt. Am liebsten mögen sie den Film „Tomte Tummetott und der Fuchs“ nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren. Weil beide vor Freude jauchzen, wenn der rotnasige Tomte und der Fuchs miteinander wetteifern, hab ich mir für sie ein „Tomte gegen Füchse – Tic Tac Toe“ ausgedacht. Habt ihr auch Lust, es an den kommenden Adventsnachmittagen zu basteln und zu spielen? Dann los. Alles was ihr dazu braucht sind 10 Sektkorken, Pfeifenputzer, Acrylfarbe in orange und weiß, schwarzen Filzstift, Tonkarton in Rottönen, rote Filzkugeln, weiße Klebepunkte, Stecknadeln mit weißen und schwarzen Köpfen und Masking Tape.
Weihnachten, Tomte, Fuchs, Basteln mit Kindern
Für die Tomtes zeichnet ihr fünf Halbkreise auf Tonkarton auf (Durchmesser circa acht Zentimeter), schneidet sie aus, rollt sie zur Mützen ein und klebt sie zusammen. Jeweils eine rauf damit auf jeden Korken und dann eine Filzkugel als Nase ankleben. Fertig.
Tic Tac Toe, Tomte, Weihnachten
Für die Füchse malt ihr die restlichen Korken orange an. Wenn sie getrocknet sind, schneidet ihr fünf weiße Klebepunkte in der Mitte durch und klebt die beiden Teile jeweils als Schnauze auf die Korken. Weiße und schwarze Stecknadeln als Augen, Nasen und Ohren einstecken. Aus den Pfeifenputzern schneidet ihr circa sechs Zentimeter lange Stücke ab, biegt sie in der Mitte und befestigt sie mit Hilfe einer Stecknadel hinten am Korkenfuchs. Jetzt noch schnell mit Masking Tape ein Tic Tac Toe Spielfeld auf dem Tisch aufkleben und losspielen. Eine schöne Woche!

Alles Liebe, Claudi
Weihnachten, Fuchs, Korken,
Tomte, Tic Tac Toe, Weihnachten

Teile diesen Artikel mit Freunden

  • Facebook
  • Pinterest
  • Google Plus
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Email

14 Kommentar zu “Komm spielen! Das Tomte -Tic Tac Toe

  1. Johanna on 8. Dezember 2014 at 08:49 geschrieben

    Liebe Claudi,
    jetzt hast Du schon wieder so schön gezaubert. Wo kommen nur all Deine tollen Ideen her? Und dann setzt Du sie auch noch um, fotografierst, lädst die Bilder hoch und erklärst es auch noch so nett. Unglaublich. Und das mit drei Kindern, die ja auch noch satt werden wollen, in den Kindergarten gebracht werden wollen etc. Wann machst Du das alles? Riesen Kompliment und Bewunderung aus der Ferne. Hier klappt das ja noch nicht einmal mit einem Kind. Kaum schläft es, schlafe auch ich schon… Und der Himalaja ist doch ein sehr malerisches Gebirge. Kann man ja auch mal so stehen lassen oder vielleicht den Mann mal zum Klettern animieren.
    Verrätst Du uns noch, wo der hübsche Pullover her ist. Bin immer auf der Suche nach roten Jungs-Klamotten.

    • Claudia on 8. Dezember 2014 at 09:55 geschrieben

      Liebe Johanna, huuuuui, jetzt freu ich mich aber über soviel Lob. Aber keine Sorge, alles ganz normal hier. Grad jetzt am Wochenende hab ich soviel gemeckert und gezickt und geflucht, weil ich nicht wusste, wie ich alles schaffen sollte und mindestens zwei von drei Kindern grad immer schreien und viel zu viele Süßigkeiten essen und die Schokolade dann auch noch auf dem frisch gesaugten Boden verteilen und dann spuckt nachts auch noch eins. Halleluja! Ich glaub ich schlaf einfach weniger als andere – aber mit dieser Technik, komm ich grad bei all der Dunkelheit auch an meine Grenzen. Aber hey, ich sag mir, wird auch wieder besser und jetzt geh ich erst mal raus und mache einen Spaziergang. Kommst du da drüben überhaupt in Adventsstimmung? Liebe Grüße, Claudi

      • Johanna on 8. Dezember 2014 at 17:20 geschrieben

        Wahrscheinlich schläfst Du fast gar nicht mehr, das ist ja mein Verdacht. Ich wünsche Dir, dass auch an Dich mal jemand denkt und Dir hilft bzw. Dich mal entlastet und verwöhnt.
        Hier blinken vor dem Fenster Rentiere, Weihnachtsmänner und -bäume, der Globalisierung sei Dank wird hier das Weihnachtsgeschäft auch ausgeschlachtet; adventlich ist das nicht unbedingt. Die Portion Adventsstimmung hole ich mir unter anderem von Deinem Blog… Hier haben wir aber auch einen Adventskranz (klassisch, hier irgendwie doch mehr Wert als die moderne Variante), backen Lebkuchen und singen das ein oder andere Adventsliedchen.
        Bei Smafolk schau ich gleich mal vorbei. Vielen Dank.
        Und liebe Grüße, Johanna

    • Claudia on 8. Dezember 2014 at 09:56 geschrieben

      PS. Ach ja, das Langarm-Shirt ist von Smafolk.

  2. Ich LIEBE* deinen Blog.
    Ideen, Texte und Bilder
    gleichermaßen und freue
    mich über jeden Post
    von dir.

    Wollte ich mal sagen.
    So.

    Anke

  3. Ich LIEBE* deinen Blog.
    Ideen, Texte und Bilder
    gleichermaßen und freue
    mich über jeden Post von dir.

    Wollte ich mal sagen.
    So.

    Anke

  4. Hallo Claudi,
    Die sind ja zauberhaft geworden! Ganz tolle Idee und sehr schön umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Nika

  5. Das Spiel ist sowas von süß. So, so toll! Ich schicke viel Kraft zu dir und wünsche euch eine wunderbare, gemütliche, fröhliche Weihnachtszeit.
    Liebste Grüße
    Eva

  6. Auf deinem Blog verweile ich gern!Liebe Grüße
    Goldi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ