Urlaub

Ha: Fix eine Smart-Mal-Box gegen Langeweile auf langen Autofahrten basteln

Beschäftigung für lange Autofahrten,

Heute Nachmittag, eigentlich packte ich und machte tausend andere Dinge (wir düsen nämlich morgen in eine Woche Familienurlaub), bastelte ich tatsächlich ratzfatz eine Smart-Mal-Box. Wie bitte was? Na, eine kleine Box mit Stiften und Papierrolle zum easypeasy Malen (und Käsekästchen spielen oder Galgenraten oder Romane schreiben) im Auto. Das geht ganz schnell und bringt garantiert riesig Spaß… Weiterlesen

Was bringt ihr aus dem Urlaub mit?

Mitbrinsel

Noch ist dieser Urlaub nicht zu Ende, zum Glück noch lange nicht. Und noch habe ich auch nichts gekauft. Nichts, außer jede Menge selbstgepflückter Pfirsiche, Mineralwasser (mit Gas) und beutelweise Garnelen fürs Barbecue. Aber obwohl wir noch zwei Wochen unterwegs sind, überlege ich schon, was wir dieses Mal mitnehmen könnten, als Andenken an diese wunderbare Reise. Denn so sehr wie ich unterwegs sein liebe, so sehr liebe ich es etwas mitzubringen, was mich ans unterwegs sein erinnert… Weiterlesen

Fünf Tage Puppenstube: unser Urlaub im Eurocamp in Duinrell (Niederlande)

Reisen mit Kindern, Holland, Duinell, Wassenaar, Den Haag,

Ich erinnere mich genau: Die riesige, silberne Rutsche funkelte in der Abendsonne. Das Ende der Rutsche blitzte auf, weit aufgerissen wie das Maul einer Schlange. Es rumpelte leise, es jauchzte, es jubelte, als mein Mittlerer mit Karacho aus dem silbernen Maul gesaust kam – als hätte die Schlange ihn eben mal lässig ausgespuckt wie einen Kirschkern… Weiterlesen

Urlaubsvorfreude mit Shirts fürs Meer

Wale, Tierschutz, Jungsklamotten,

Wir sommern hier vor uns hin. Sprich: Wir bleiben ewig im Schlafanzug, wir bleiben abends ewig auf. Wir tragen Schokoladeneismünder. Wir verbringen viel Zeit damit, uns draußen treiben zu lassen. Klar, ich packe auch, aber packen mag ich. (Auspacken weniger). Es kribbelt so schön im Bauch vor lauter Vorfreude (und manchmal piekst es, weil ich einen Schwimmflügel nicht finde. Herrgott, wo ist der denn nun wieder…) Weiterlesen

Und wohin fahrt ihr im Sommer?

Reisen mit Kindern

Mit der vier im Datum und dem eindeutigen Duft von Frühling in der Luft, kommt neuerdings immer öfter die Frage nach Sommerurlaub auf, wenn wir mit Freunden zusammensitzen. So unterschiedlich unsere Freunde sind: Paare ohne Kinder, Paare mit Baby im Bauch, einem, zwei oder drei Kindern – so verschieden sind auch die Urlaubspläne. Und auch unsere Art zu urlauben hat sich drei Kinder später verändert. Oder doch nicht…? Weiterlesen

Ciao und bis bald…

Urlaub, Pause, Wasfürmich

So oft gesagt: Noch ganz oft schlafen. Noch alle Finger voll schlafen. Noch dreimal schlafen. Jetzt ist es endlich so weit, heute Nacht fahren wir in den Urlaub. Erst zu Freunden nach München, dann an den Gardasee, danach in die Nähe von Rimini und dann noch mal nach München. Unser erster Urlaub zu fünft. Ich freu mich ja so… Weiterlesen

Im Urlaub: Schön fremdschlafen mit Kindern

Reisen mit Kindern, München,

Plopp. Da war er. Der Beweis. Hoteluntauglich, zumindest, in den Besonderen. Ich hatte in einem Designhotelportal nach einem Zimmer für unseren Münchenbesuch gesucht. Hübsch sollte es sein. Und nicht zu teuer. Als ich im Suchmenü zwei Erwachsene und drei Kinder eingab, ploppte in der Mitte des Bildschirms ein Kasten auf: „Die Anzahl der Kinder übersteigt die der Erwachsenen. Bitte rufen Sie unsere Hotline an!“ Autsch… Weiterlesen