Schwangerschaft

Duftige Babybauch-Butter zum Selbermachen

schwanger, Schwangerschaft,

Ich nehme vieles mit, wenn ich schwanger bin: schlechte Haut und fisselige Haare (vor allem am Anfang), Hüftpolster und ein paar Kilos mehr im Gesicht. Wovon ich bislang verschont blieb sind Schwangerschaftsstreifen und Dellen am Bauch. Könnte daran liegen, dass ich wie verrückt gecremt habe und jetzt wieder creme… Weiterlesen

Wunderschöne Sachen für Schwangere (und für Nicht-Schwangere)

Umstandsmode, Baby im Bauch,

Ich erinnere mich noch genau, mit wie viel Stolz ich während meiner ersten Schwangerschaft all die typischen Umstandssachen getragen habe. All die Hosen mit hohem Bund, Shirts mit Eingriff und gekräuselten Nähten, Streifen, Streifen und nochmal Streifen und Empirekleidchen. Ich fand das alles so schick und noch todschicker fand ich meinen Bauch darunter. In meiner zweiten Schwangerschaft fand ich den Bauch immer noch toll, die Sachen für drüber nicht mehr so ganz. Getragen habe ich sie trotzdem… Weiterlesen

Eine große, kleine Überraschung für uns

schwanger, 4. Kind,

Diesen Post zu schreiben fühlt sich seltsam an. Normalerweise hopsen meine Finger über die Tasten und die Sätze für meine Texte schreiben sich beinahe von allein. Dieses Mal nicht. Ich habe diesen Post schon x-Mal angefangen – und wieder gelöscht. Wenn ich darüber nachdenke, warum es mir so schwer fällt, dann komm ich drauf, dass ich das alles wohl selbst immer noch nicht glauben kann. Und, dass ich ein wenig abergläubisch bin, dass etwas schief gehen könnte, gerade weil ich es raus in die Welt poste. Und weil es sich irgendwie ganz schön angefühlt hat, als unser kleines, großes Familiengeheimnis… Weiterlesen

Teller bedrucken – eine schöne Erinnerung!

Baby, Erinnerung, Teller mit Babyhänden, Handabdruck

Ich hätte gern meine drei Geburten noch einmal. Aua, ne doch nicht. Aber was ich wirklich schade finde: Dass ich damals nicht gleich die Fuß- oder Handabdrücke von allen drei Kindern auf Teller gedruckt habe. Das sehe ich immer wieder bei Freunden oder Pinterest – und finde es so schön… Weiterlesen

War das schön: Katias Babyparty

La Petit Beurre, Babyparty,

Ich sag mal so, eigentlich mag ich ja keine Babyparties. Genau, hatte ich hier ja auch schon mal drüber geschrieben. Was ich aber sehr, sehr mag: Einen herrlichen Nachmittag mit Freundinnen in einer tollen Location verbringen. Wunderschöne Kindersachen vom hübschen Hamburger Label Le Petit Beurre anschauen, anfassen und shoppen, köstliche Cupcakes von Liebes Bisschen verspeisen und dabei von der großartigen Fotografin Lilli Lafeld fotografiert werden. Aber hallo, das alles mag ich sehr… Weiterlesen

Print mit Kind

Bild, Babyzimmer, Baby

Ich hab mich geärgert. Dass ich ihn nicht geschnappt, auf ein Blatt Papier gelegt und drumherum gezeichnet habe, als er frisch geboren war. Jetzt ist er schon acht Monate und so groß und schnappt mit zwei kleinen Zähnen nach mir. Schon jetzt lese ich manchmal die Sätze, die ich ganz am Anfang über ihn aufgeschrieben habe. Und trotzdem kann ich mich nicht mehr erinnern, wie klein Tjelle wirklich war. Da entdeckte ich bei Instagram Evelina und Gustav und ihre geniale Baby-Print-Idee… Weiterlesen

Das dritte Baby. Ein paar Gedanken…

Das dritte Baby, Baby Nummr 3, Drei Kinder

Sie sind da. Gleich zwei auf einmal, wie bei den anderen beiden. Gerade mal einen Millimeter groß. Ganz weiß und ein kleines bisschen krumm. So süß. Und ich könnte heulen und lachen, mal wieder alles auf einmal. Wenn der erste Zahn da ist, schreib ich spätestens alles auf, hab ich die ganze Zeit gesagt. Spätestens dann. Wie sich das anfühlt mit dem dritten Baby. Dann wird es echt Zeit. Jetzt sind gleich zwei Zähne da. Beim dritten geht alles es immer noch ein bisschen schneller… Weiterlesen

Bye, bye Babybauch No. 4: Tschüss, Schwabbel

Rückbildung, Mamafit, Nadien OPetersen, Mamamoments

Letzte Woche war ich platt. Mal nicht vom Joggen. Obwohl, das auch. Vor allem war ich platt, weil ich in meiner Bloganalyse gesehen hatte, dass 1272 Menschen meine letzte Bye, bye Babybauch-Folge gelesen haben. Wie spitzenmäßig ist das denn?! „Stell dir vor, 1272 Leute interessiert, wie ich meinen Speck loswerde. Und das bloß am ersten Tag!“, rief ich meinem Mann zu und hopste ein wenig hoch vor Glück. „Stimmt nicht. 1273!“, sagte der Mann, grinste frech und kniff sanft in meinen Restbauchschwabbel… Weiterlesen

Bye, bye Babybauch No. 3: Es läuft…

Alster, Kinderwagen, Joggen nach der Geburt

„Und wann kommen endlich die Vorher-Nachher-Fotos“, fragt meine Freundin S. andauernd. Liebe S: Ganz sicher. Nie. Dafür heute in Folge 3 meiner Bye, bye Baby-Bauch-Reihe: Wie es läuft wenn nix läuft. Beziehungsweise doch noch läuft. Sogar immer besser. Und Spaß bringt. Oder ist das bloß ein Zwischenhoch…? Weiterlesen

Schöne Idee: Was Süßes für die Süßen

Baby, Geburt, Babyparty

Zuerst schrieb sie „Fruchtblase geplatzt, unser Frühstück fällt leider aus.“ Später: „Keine Wehen, manno. Jetzt Einleitung.“ Irgendwann: „Endlich im Kreißsaal. Ich kann nicht mehr.“ Und dann endlich. Sehnsüchtig erwartet: „Er ist da. Und er ist so süß.“ Meine Freundin P. hat ihr erstes Baby bekommen… Weiterlesen

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ