Amsterdam

Ein Wochenende mit Kindern in Amsterdam

„Komm her“, ruft die Schaffnerin und zeigt ganz eindeutig auf meinen Großen. Lasse schaut erschrocken. Ich zucke mit den Schultern. Wir sind mit unserm Bollerwagen im vorletzten Straßenbahnwagen eingestiegen, wie immer, haben ihn auf einen der Rad- und Kinderwagenplätze gestellt und die Fahrkarten abgestempelt. Mein Großer geht die paar Schritte bis zur Schaffner-Kabine – mit nervösen Falten auf der Stirn. „Ja, bitte?“, fragt er schüchtern. Sie öffnet die Glastür, zieht ihn sanft hinein in ihre winzige Kabine, grinst breit und sagt mit hinreißendem holländischem Akzent: „Du bist jetzt mein Assistent…“ Weiterlesen

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ