Runde 18: Saugen, streichen, schweigen

Jul
10/15

Heute bin ich ziemlich müde vom Mädelsabend gestern. Hach war das schön: eisgekühlter Ipanema, Ziegenkäseburger mit Süßkartoffelpattie und endlich mal wieder Sätze zu Ende sprechen. Meine Fragen diese Woche waren heiß – darum hör ich jetzt auch auf zu sabbeln und lege los. Wie immer hab ich Mittwoch bei Instagram drei Fragen gestellt, die ich hier mit Selfies beantworte. Ihr seid herzlich eingeladen, dieses auch zu tun: aufm Blog, bei Instagram (#wfmsayitselfie) oder hier bei den Kommentaren. Lo-os ge-het´s…
Say it Selfie
1. Dein „Räum-hier-endlich-auf-Gesicht“
Jeden Abend Spielzimmer aufräumen kriegen wir nicht hin. Immer bloß ein Spielzeug nehmen und wieder weglegen, bevor man das nächste nimmt, irgendwie auch nicht. So hab ich früher allerdings auch nicht gespielt. Allein ihr Zimmer aufräumen mach ich grundsätzlich auch nicht. Fazit: Meistens darf es die Woche über hochhergehen – dann räumen wir gemeinsam auf. Manchmal klappt das besser, manchmal müssen wir diskutieren. Wenn ich darauf keine Lust mehr habe, hole ich den Staubsauger und stelle ihn in in den Türrahmen. Der wirkt besser als tausend Worte. Mirnichtsdirnichts ist der Fußboden freigeräumt.
Say it Selfie
2. Wie löst du eigentlich Konflikte?
Trifft mich genauso hart wie die Kids: Wenn es abends einfach gar nicht funktioniert, dann drohe ich, die Gute-Nacht-Geschichte zu streichen. Hilft in den allermeisten Fällen. Wenn nicht – vielleicht dreimal im Jahr – leide ich mit.
Say it Selfie
3. Wie viele Kinder hättest du mit Putzfrau, Köchin & Gärtner?

Ein schönes Wochenende für euch – bei uns kommen heute Abend Freunde vorbei und es gibt Coq au Vin… Habt ihr was Schönes vor? Alles Liebe,

Teile diesen Artikel mit Freunden

  • Facebook
  • Pinterest
  • Google Plus
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Email

3 Kommentar zu “Runde 18: Saugen, streichen, schweigen

  1. FÜNFZEHN?! Du bist ja irre. 😀 Aber ich mag Dich. Bei uns ist grad dauernd was los, die Kamera bleibt grad im Schrank. 🙁 Ich gelobe Besserung, bis dahin schau ich mir Deine tollen Selfies gerne an.
    (FÜNFZEHN??? ECHT JETZT???)

  2. Liebe Claudi,

    1… legt sich auch sehr in Falten und schaut resolut aus… 😉
    2… Reden, Handeln, Konsequenzen aufzeigen…
    3… 4

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Julia

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ